Home Nachrichten Vermisster 9-Jähriger tot aufgefunden in Winnipegs Red River: Polizei

Vermisster 9-Jähriger tot aufgefunden in Winnipegs Red River: Polizei

WINNIPEG – Die Leiche eines neunjährigen Jungen, der nach dem Betreten des Red River in Winnipeg vermisst wurde, wurde am Sonntag von einem Tauchteam der Polizei entdeckt.

“Wir fühlen uns ziemlich verstört”, sagte Celena Genaille, ein Familienmitglied des Jungen. “Wir sind froh, dass er gefunden wurde, jetzt kann unsere Familie geschlossen werden und wir können hoffentlich den Heilungsprozess beginnen.”

Die Polizei in Winnipeg sagte, Darius Bezecki sei am Freitag gegen 16:37 Uhr zuletzt lebend im Red River von der Louise Bridge gesehen worden. Später am Abend wurde die polizeiliche Durchsuchung als Bergungsmission angesehen.

“Es ist unglaublich traurig und das Ergebnis, nach dem niemand gesucht hat”, sagte Const. Jay Murray vom Winnipeg Police Service. “Unsere Gedanken sind bei seiner Familie.”

Es wird angenommen, dass Darius mit zwei Geschwistern und einem Freund auf einer Radtour war, als die Jungen den Fluss am Nordufer betraten. Die drei anderen Jungen haben es aus dem Fluss geschafft.

Die Polizei setzte während der Suche Drohnen, Boote, Tauchteams und allgemeine Streifenpolizisten ein.

Die Familie sagte, ein lokaler Fischer habe Darius ‘Leiche im Fluss gefunden und die Polizei gerufen.

“Ich möchte dem Fischer danken, der ihn gefunden hat”, sagte Genaille. “Aus tiefstem Herzen, vielen Dank.”

Der Gerichtsmediziner wird die Leiche für die nächsten zwei Tage untersuchen, und die Familie wird Darius bis dahin nicht sehen können.

Die Familie beschrieb Darius als einen fröhlichen kleinen Jungen, der es liebte, im Freien zu spielen und seine Großeltern zu besuchen.

“Er wird wirklich von allen vermisst werden, die ihn kannten”, sagte Genaille.

– Mit Dateien von Mike Arsenault von CTV

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

WHO stellt neuen Weltrekord für Infektionsfälle auf – Executive Digest

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) meldete diesen Freitag einen Rekordanstieg bei Coronavirus-Fällen weltweit. In nur 24 Stunden gab es 292.527 neue Fälle. Die größten Zuwächse wurden...

Invima-Alarm für das Risiko von KN95-Masken mit Werksdefekt

Invima warnte letzten Donnerstag vor der importierten Maske...

Fußball – Die Berner Polizei mildert die Freude der Anhänger der Jungen

Die Feierlichkeiten nach dem Schweizer Fußballtitel der Jungen werden aufgrund des Coronavirus von der Polizei genau beobachtet.Gepostet: 31.07.2020 23:13 UhrViele Young Boys-Fans feierten am...

Recent Comments

Rainer Kirmse , Altenburg on Die größte 3D-Karte im Universum