Verteidigung von Charkow – Terekhov erzählte Einzelheiten über die Verteidigung der Stadt vor der russischen Offensive

„Es ist klar, dass wir heute jeden Tag beschossen werden. Es ist klar, dass Raketen uns erreichen, obwohl wir ein Luftverteidigungssystem und Waffen haben, aber leider die Entfernung, die wir heute haben, und die Russen heute aus der Region Belgorod beschießen gnadenlos die Stadt Charkiw. Irgendwo funktioniert die Luftverteidigung, irgendwo funktioniert sie nicht. Aber was wir heute tun, ist, Charkiw mit mehreren Verteidigungsringen zu stärken”, sagte der Bürgermeister.

Er wies darauf hin, dass die Stadtwerke und Bauherren von Charkiw dem Militär helfen, Verteidigungsanlagen zum Schutz der Stadt auszustatten.

Erinnern Sie sich früher daran sagte der Leiter der OVA von Charkiw, Oleg Sinegubowdass ab Dienstag, dem 28. Juni, keine Gefahr besteht, dass die Russen Charkow stürmen.

Das haben wir auch geschrieben nach Terechowin Charkow werden sie die Arbeit der öffentlichen Verkehrsmittel trotz der Zunahme der Anzahl von Beschuss nicht einstellen.

Lesen Sie dringende und wichtige Nachrichten über den Krieg Russlands gegen die Ukraine auf dem RBC-Ukraine-Kanal unter Telegramm.

siehe auch  Nachtbeschuss von Chuguev: Khova erzählte, wo die Raketen einschlugen

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.