Video: Extremwetter in Australien | STERN.de

0
16

Extremwetter in Australien: Dieser Staubsturm wurde am Sonntag in Collie, New South Wales, beobachtet. Die Sandwand nähert sich dem Ort wie eine riesige Welle. Heftige Stürme auch in anderen Regionen des Landes. In der im Südosten Australiens zwischen Sydney und Melbourne gelegenen Hauptstadt Canberra verursachten schwere Gewitter Schäden an Autos, Überschwemmungen und Straßensperrungen. Während dieser Schnabeltier würde viel mehr Wasser in der Nähe eines Stausees in New South Wales wollen. Denn die anhaltende Dürre bedroht diese Art. Auch wenn Richard Kingsfort, ein Ökosystemwissenschaftler, noch Hoffnung sieht: “Ich bin nicht zu pessimistisch. Aber ich denke, das muss ein Weckruf sein. Ich bin zuversichtlich, dass Regierung und Gemeinden etwas tun und sagen, es liegt in unserer Verantwortung Englisch: emagazine.credit-suisse.com/app/art…1007 & lang = en Weil es eine der wichtigsten Arten der Welt ist, eine Ikone, ein eierlegendes Säugetier, und wir nicht einmal daran denken können, es zu verlieren In Südostaustralien tobt immer noch. Bisher sind Millionen von Tieren durch die Brände getötet worden und 29 Menschen haben ihr Leben verloren.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.