Videos in Instagram Stories können jetzt bis zu 60 Sekunden lang sein, ohne geschnitten zu werden

| |

Instagram-Benutzer können Geschichten bis zu 60 Sekunden lang ununterbrochen spielen und erstellen.

REPUBLIKA.CO.ID, JAKARTA – Instagram hat eine neue Funktion für seine Benutzer hinzugefügt, um Geschichten ohne längere Unterbrechungen hochzuladen. Wenn ein Benutzer jetzt eine Geschichte postet, die weniger als 60 Sekunden lang ist, wird das Video nicht in Segmente aufgeteilt.

Instagram hat Ende letzten Jahres damit begonnen, die Änderung mit ausgewählten Benutzern zu testen, und hat sie nun für alle Benutzer weltweit eingeführt.

„Wir sind immer auf der Suche nach Möglichkeiten, das Stories-Erlebnis zu verbessern. Jetzt können Sie Geschichten bis zu 60 Sekunden lang ununterbrochen spielen und erstellen, anstatt automatisch in 15-Sekunden-Clips geschnitten zu werden“, sagte ein Meta-Sprecher. Tech Crunch, Montag (26.9.2022).

Die neuen Änderungen werden voraussichtlich sowohl für Benutzer als auch für Zuschauer eine willkommene Ergänzung sein. Benutzer können jetzt ununterbrochene, ununterbrochene Geschichten hochladen, und auf der anderen Seite müssen Zuschauer nicht mehr ständig tippen, um lange Videos zu überspringen, die sie vielleicht nicht wirklich sehen möchten. Aber für Menschen, die die Einfachheit von Kurzgeschichten mögen, kann die Veränderung auch hinderlich sein.

Darüber hinaus verwischt die Möglichkeit, längere Geschichten ohne Unterbrechung zu posten, etwas die Grenze zwischen Geschichten und Reels, da Benutzer jetzt zwei Optionen zum Posten von 60-Sekunden-Videos haben.

Moment Instagram In Bezug auf Videos hat das soziale Netzwerk das Zeitlimit für seine Videoprodukte erhöht. Im Juni fügten sie Unterstützung für längere Instagram Reels von bis zu 90 Sekunden hinzu, anstatt der zuvor begrenzten 60 Sekunden. Instagram hat kürzlich auch eine Systemänderung vorgenommen, bei der neue Videobeiträge mit einer Länge von weniger als 15 Minuten automatisch als Reel geteilt werden.

Funktionsänderungen Video-Instagram nicht allzu überraschend, wenn man bedenkt, dass der Leiter von Instagram, Adam Mosseri, die Prioritäten von Instagram für 2022 festgelegt hat. Er sagte, das Unternehmen werde Videos duplizieren.

Er deutete sogar an, dass Instagram alle seine Videoprodukte rund um Reels konsolidieren und weiterhin Kurzformprodukte entwickeln wird, was darauf hindeutet, dass die Grenze zwischen Geschichten und Reels verschwimmt.

All dies geschah, weil Instagram zu TikTok aufgeschlossen und sogar Vollbildanzeigen wie TikTok eingeführt hatte, die die Benutzer am Ende so sehr verachteten, dass sie das soziale Netzwerk im Grunde zwangen, sich von der umstrittenen Änderung zurückzuziehen. Aber das bedeutet nicht, dass Instagram aufhören wird, Videos zu priorisieren, da die jüngsten Änderungen an Stories darauf hindeuten, dass das soziale Netzwerk immer noch ziemlich unnachgiebig darin ist, eine videofokussierte Plattform zu sein.

Previous

Neuer Citroen C4 2022-2023, alle Vorteile eines SUV und einer Limousine in einem Auto vereint

Die letzten vier Staffeln von Caroline Pauwels: so viel Grit, aber auch so viel Menschlichkeit

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.