"Viel mehr als ein einfacher französischer Comedy-Film"

| |

Der französische Komponist Vladimir Cosma im Mai 2016.
Der französische Komponist Vladimir Cosma im Mai 2016. (JOEL SAGET / AFP)

Nachdem wir seine Reise und seine ersten Schritte als erfolgreicher Filmmusikkomponist mit entdeckt haben Der große Blonde mit dem schwarzen Schuh, Vladimir Cosma erzählt uns, wie er zur Arbeit gekommen ist Die Abenteuer von Rabbi Jacob.

Vladimir Cosma wurde in Rumänien in Bukarest geboren und blieb dort bis zu seinem 22. Geburtstag. Dort absolvierte er seine Schulausbildung, sein Konservatorium und dann seinen Militärdienst mit seinen Musikerkollegen, Schauspielern und Malern. Zu dieser Zeit begann er zu schreiben und Kontakt mit der Öffentlichkeit aufzunehmen. Er stammt aus einer Musikerfamilie. Sein Vater war Pianist und Dirigent des Bukarester Orchesters und seine Großmutter Konzertpianistin und Schülerin eines großen Musikers: "Ich war dazu verdammt, Musik zu machen, wenn ich das sagen kann. Ich hätte nie gedacht, etwas anderes zu tun. ".

Vladimir Cosma beherrscht daher sieben bis acht Jahre lang die Instrumente und Tourneen rund um die Welt. Aber als er für die Komposition nach Paris kam, war es eine andere Geschichte: "Zusammensetzung ist nicht so einfach. Es dauert Jahre und Jahre, bis Sie sich einen Namen machen, bevor Sie Befehle erhalten, um etwas zu tun. ". In Frankreich angekommen, hat er eine Liste von Leuten, die er unbedingt treffen möchte, darunter Nadia Boulanger (Pianistin, Dirigentin, Komponistin), Jean Wiéner (Pianistin und Komponistin) und Michel Legrand (Musiker, Pianist, Arrangeur, Komponist). : "JIch habe sie enorm bewundert ".

Es ist Michel Legrand, der ihn in den Steigbügel setzt, indem er ihn freigibt (er war sein Assistent), damit er die Musik für den Film komponieren kann Der große Blonde mit dem schwarzen Schuh. 1973 arbeitete er mit Gérard Oury und Danièle Thompson an dem Film The Adventures of Rabbi Jacob mit Louis de Funès, Yves Montand und Henri Guybet.

Gérard Oury, es war der Film des Jahres mit Louis de Funès, es war eine gigantische, außergewöhnliche Produktion

Vladimir Cosma

bei franceinfo

Vladimir Cosma erzählt Élodie Suigo, wie alles mit Gérard Oury begann, der zur Premiere des Films Le geht Großblond mit einem schwarzen Schuh weil er suche denjenigen, der die Musik für seinen nächsten Spielfilm komponiert. "Ich dachte, er würde mich nach dem Film besuchen, aber er kam nicht, um mich zu besuchen. " Dann ruft ihn die Produktion zurück und teilt ihm mit, dass Gérard Oury ihn für eine Viertelstunde zwischen zwei Einstellungen am Flughafen Orly empfangen kann, wo Szenen aus dem Film gedreht werden.

Vladimir Cosma geht dorthin "tausgezogen " und Gérard Oury enthüllt ihm die Tanzszene auf der Straße, die in eineinhalb Monaten mit Louis de Funès gedreht wird: "Vielleicht die wichtigste Szene im Film (…) Man muss die Musik für diese Szene schreiben, es ist absolut notwendig für die Dreharbeiten des Films ". Derzeit ist er noch nicht für die musikalische Komposition des Films engagiert, aber er hat bereits das Ziel, ein sogenanntes Testmodell vorzustellen. In seinen Anweisungen sagte ihm Gérard Oury, dass er überhaupt nicht die gleiche Musik wie für den Film von Yves Robert haben wolle.

Ich möchte eine Musik, die das Herz verlässt. Wir sind in New York, es gibt Mischungen, es gibt Juden, Schwarze, Weiße, ich will keine Musik mit Klangfunden. Ich möchte eine großzügige Musik, die alles umfasst

Vladimir Cosma antwortet, dass er in der Lage ist, etwas anderes als zu tun "pan music".

Zum Zeitpunkt des Zuhörens gesteht Vladimir Cosma Élodie Suigo, dass er die Reaktion von Gérard Oury wahrnimmt. Der Erfolg von Großblond mit einem schwarzen Schuh ist eine Sache und Gérard Ourys Film ist ebenso wichtig, eine Kontinuität in seiner Arbeit. Zumal sich viele Komponisten, mit denen Gérard Oury zuvor zusammengearbeitet hatte, im Dunkeln verstecken, während sie ihre eigenen Kompositionen vorbereiten und auf den Gral hoffen: "Es war eine Veranstaltung, für die alle gearbeitet haben ".

Zwei Tage später erfährt er, dass er ausgewählt wurde, um diese Musik und danach die gesamte Musik für den Film zu machen. "Es war der Beginn eines Erfolges, den Sie kennen, neben einem wachsenden Erfolg (…) ist Rabbi Jacob heute fast erfolgreicher (…) Es hat eine Art Maßstab angenommen, der viel größer ist als ein einfacher Französischer Comedy-Film (…) Es ist ein Kultfilm geworden, der weit über eine einfache Komödie hinausgeht. " weil es in einem sehr angespannten Kontext gedreht wurde (War of the Kippur 1973 und vor den Morden an israelischen Athleten bei den Olympischen Spielen 1972 in München) und Vladimir Cosma den Mut von Gérard Oury und Danièle Thompson anerkennt, diesen Film erfolgreich zu Ende geführt zu haben , so sehr von Kritikern wie von der Öffentlichkeit begrüßt.

video">(Einbetten) https://www.youtube.com/watch?v=Snzu0pdQacw (/ Einbetten)
SNC, Films Pomereu, Pferdefilme

Die Abenteuer von Rabbi Jacob kam in restaurierter 4K-Version heraus

Previous

Carlos Ghosn schließt sich der langen Fluchtlinie der Finanzflüchtlinge an

Dies ist die aktuelle Zeitleiste der Ereignisse in Netflix 'The Witcher'.

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.