Viele wissen nicht, dies ist die Gefahr von blauem Licht für die Hautgesundheit

| |

Illustration der Frau, die Gadget spielt Foto: Doc. Shutterstock
Pandemie Das anhaltende COVID-19 hat viele Menschen gezwungen, häufiger zu Hause zu bleiben, einschließlich des Studiums und der Arbeit von zu Hause aus (WFH). Ob es Ihnen gefällt oder nicht, alle Aktivitäten und Kommunikation werden online über ein Smartphone durchgeführt (Gerät).
Aber leider jedes Gerät Gerät wie Laptops, Handy, bis das Tablet emittieren kann blaues Licht oder blaues Licht. Wenn Sie dem Strahl zu oft ausgesetzt sind, blaues Licht selbst kann einen negativen Einfluss auf die Gesundheit haben, insbesondere auf die Gesundheit der Haut.

Zitate Locken, blaues Licht oder Sichtbares Licht mit hoher Energie (HEV-Licht) ist Teil des Spektrums sichtbares Licht (sichtbares Licht) mit kurzer Wellenlänge, hat aber ein hohes Energieniveau.

Gemäß Amerikanische Akademie für AugenheilkundeDie größte natürliche Quelle für blaues Licht ist die Sonne. Neben der Sonne kann blaues Licht aber auch von verschiedenen digitalen Bildschirmen kommen; wie Computerbildschirme, Fernseher, Smartphone, und andere elektronische Geräte.

Verschiedene Arten moderner Beleuchtung, wie LED-Leuchten (Leuchtdiode) und Kompaktleuchtstofflampen (Kompaktleuchtstofflampen) erzeugt auch blaues Licht bei hohen Pegeln.

Gefahren von blauem Licht für die Hautgesundheit skin

Intensität blaues Licht zu hoch kann die Gesundheit der Haut langfristig beeinträchtigt werden. Laut E. BerichtGesundheit im Alltag, ist die Forschung zu diesem Thema noch begrenzt, aber bisher zeigen die Ergebnisse eine Tendenz zu negativen Auswirkungen auf die Haut.

Dermatologe und Gynäkologe Dr. Indah Widyasari, SpKK, sagte, dass eine kumulative und langfristige Exposition gegenüber blauem Licht verschiedene Hautprobleme verursachen kann. Laut Dr. Schön, eine der schlechten Auswirkungen der Exposition blaues Licht auf der Haut soll die Wirkung der Pigmentierung verstärken.

„Aus mehreren Studien, die ich gelesen habe, kann Licht eine Pigmentierungsreaktion auf der Haut auslösen, insbesondere bei dunklen Hauttypen, nämlich Typ 2 und Typ 4. Bei denen die meisten Indonesier selbst in Typ 4-5 sind“, sagte Dr. Schön im Interview kumparanFRAU am Mittwoch (14.07.) gestern.

Illustration von Anzeichen vorzeitiger Alterung. Foto: Shutterstock

Neben dem Auslösen einer Pigmentierungsreaktion eine weitere Gefahr durch Sonneneinstrahlung blaues Licht ist die Bildung von freien Radikalen auszulösen und Lichtalterung. Allerdings Dr. Indah betonte, dass die Auswirkungen von blauem Licht nicht immer sofort sichtbar seien.

„Der Effekt ist nicht sofortig Ja, es ist nicht so, dass es beim Sonnenbaden sofort rot wird. Aber wenn dies aufgrund der Anwesenheit von freien Radikalen einen Prozess erfordert. Später wird es allmählich die Bildung von Pigmentierungen stimulieren und dann Kollagen zerstören. Der Punkt ist, dass es einen Prozess braucht, und man könnte sagen, der Effekt ist langfristig. Vor allem, wenn die Exposition ohne Schutz ständig wiederholt wird“, sagte der Arzt, der in der ZAP Premiere Clinic und Bamed Skin Care Jakarta praktiziert.

So schützen Sie die Haut vor möglichen Schäden durch Blaulicht

Um Ihre Haut zu schützen und gleichzeitig potenzielle Blaulichtschäden zu vermeiden, müssen Sie auch einige vorbeugende Maßnahmen ergreifen. Ob Schutz in körperlicher Form, der Einsatz von Hautpflege bis hin zu einem gesünderen Lebensstil.

Hier ist Dr. Indah gibt einige Tipps oder einfache Möglichkeiten, die Haut vor den Gefahren von blauem Licht zu schützen. Schauen Sie sich die folgenden Tipps an:

1. Nicht verpassen Sonnenschutz

Ilustrasi Sonnencreme Foto: Shutter Stock

Laut Dr. Schön, der beste Weg, um Hautschäden durch Exposition zu vermeiden blaues Licht ist zu verwenden Sonnenschutz, sowohl draußen als auch drinnen.

„Beim Benutzen Sonnenschutz, achten Sie darauf, ein Produkt zu wählen, das enthält Eisenoxid weil er es kannStartseite breites Spektrum auf einmal sichtbares Licht. Suchen Sie auch Sonnenschutz verfügbar getöntsie, also hat sie eine etwas bräunliche Farbe“, erklärte Dr. Schön.

2. Verwendung von Antioxidantien

Illustration des Auftragens von Serum Foto: Doc. Shutterstock
Außerdem Sonnenschutz, DR. Indah empfiehlt auch die Verwendung des Produkts Hautpflege mit Antioxidantien, die schützen können Haut vor Beschädigungen blaues Licht.

„Die alleinige Verwendung von Antioxidantien ist besser und schneller, um die negativen Auswirkungen von blauem Licht zu reduzieren. Antioxidantien können von Vitamin C, Niacinamid bis Vitamin E erhalten werden“, fügte er hinzu.

3. Reduzieren Sie die Bildschirmhelligkeit auf elektronischen Geräten

Illustration von Social-Media-Twitter. Foto: Shutter Stock

Um eine nächtliche Belastung durch blaues Licht zu vermeiden, empfiehlt Dr. Beautiful rät Ihnen auch, die Helligkeit des Bildschirms an Ihrer Elektronik anzupassen oder zu reduzieren, damit die LED-Belichtung und blaues Licht die Ausbeute ist viel geringer. Derzeit verfügen einige elektronische Geräte bereits über Funktionen Nacht-Modus, sodass Sie diese Funktion auch verwenden können, um das Licht über den elektronischen Bildschirm einzustellen.

4. Einschränkung der Verwendung von Gadgets

Illustration der Social-Media-Sucht. Foto: Shutterstock

Dieser letzte Tipp ist ebenso wichtig. Um eine zu lange Belichtung mit blauem Licht zu vermeiden, ist es wichtig, dass Sie bei der Verwendung von Geräten mit Bedacht vorgehen. Du kannst anfangen zu limitieren Bildschirmzeit, besonders nachts, damit die Haut im Schlaf optimal arbeiten kann.

„Laut mehreren Studien, die ich gelesen habe, kann das Spielen von Geräten vor dem Schlafengehen tatsächlich das Hormon Melatonin stören und uns letztendlich wach halten“, schloss Dr. Schön.

.

Previous

Anwalt von Luís Filipe Vieira sorgt für Ärger – Benfica

Vier Tote und mindestens 60 Vermisste bei Unwettern in Deutschland

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.