Vietnam schickt Ex-Minister, leitende Angestellte, ins Gefängnis, um sie zu verpflanzen

| |

HANOI, Vietnam (AP) – Ein vietnamesisches Gericht verurteilte am Samstag einen Ex-Minister zu lebenslanger Haftstrafe in einem millionenschweren Korruptionsfall, in dem auch ein anderer Minister und ein Dutzend Führungskräfte zu langen Haftstrafen verurteilt wurden.

Nguyen Bac Son wurde vorgeworfen, als Minister für Information und Kommunikation Bestechungsgelder in Höhe von 3 Millionen US-Dollar für die Übernahme eines digitalen Fernsehdienstes im Jahr 2016 im Auftrag des staatlichen Mobifone, eines der größten Mobilfunknetzbetreiber in Vietnam, gezahlt zu haben.

national television VTV reported." data-reactid="33">Sohn, ein ehemaliger Militäroffizier, bestellte die Transaktion, die den Kauf von 95% der Anteile des verschuldeten Unternehmens Audio Visual Global (AVG) für einen Gegenwert von 383,83 Millionen US-Dollar beinhaltete – ein Preis, der fast zehnmal überhöht worden war, berichtete das nationale Fernsehen VTV .

Sohn wurde zu lebenslanger Bestechung plus 16 Jahre wegen Verstoßes gegen die Vorschriften zur öffentlichen Investitionsverwaltung verurteilt. Seine kombinierte Strafe ist lebenslange Haft, zitierte VTV den Vorsitz nach dem zweiwöchigen Prozess in Hanoi.

Truong Minh Tuan, der frühere Stellvertreter von Son, der ihn bei seiner Pensionierung als Minister abgelöst hatte, wurde unter der gleichen Anklage zu 14 Jahren Gefängnis verurteilt. Tuan wurde vorgeworfen, 500.000 US-Dollar an Bestechungsgeldern für den Kaufvertrag verwendet zu haben.

Le Nam Tra, der frühere Vorsitzende von Mobifone, und Cao Duy Hai, der frühere Geschäftsführer des Unternehmens, wurden wegen Bestechung und Misswirtschaftsvorwürfen zu 23 bzw. 14 Jahren Gefängnis verurteilt. Tra wurde beschuldigt, 2,5 Millionen Dollar Bestechung erhalten zu haben, während Hai 500.000 Dollar einsteckte.

AVG-Chef Pham Nhat Vu wurde wegen Bestechung zu drei Jahren Haft verurteilt.

Neun weitere Personen, darunter Beamte und leitende Angestellte, wurden im selben Fall zu zwei bis sechs Jahren Gefängnis verurteilt.

Previous

Die beste Filmernte des Jahres 2019

Diese Unternehmen hatten ein sehr schlechtes Jahr 2019

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.