Volkswagen und Daimler verkaufen im Dezember weniger Fahrzeuge

| |

VW in den USA

Volkswagen konnte den Absatz in den USA über das gesamte Jahr steigern.


(Foto: AP)

Berlin Der Autobauer erlitt im Dezember einen Rückschlag auf dem US-Markt. Dort hat VW im Berichtsmonat 27.877 Fahrzeuge verkauft, ein Rückgang von 13 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Im Jahresverlauf konnte Volkswagen jedoch noch ein Plus von 2,6 Prozent auf 363.322 Fahrzeuge erzielen.

Auch die Daimler-Tochter Mercedes-Benz verkaufte im Dezember in den USA weniger Fahrzeuge als im Vorjahresmonat. Der Absatz ging um 5,4 Prozent auf 30.294 Einheiten zurück, wie der Autobauer mitteilte.

. (TagsToTranslate) Daimler (t) Volkswagen (t) USA; GM (t) Ford (t) Fiat-Chrysler (t) Absatz (t) Auto (t) Verkauf (t) Tesla (T) Produktpolitik (t) Fahrzeugzulassung (t) Autozubehör (t) Elektroauto (t) VW (t) General Motors (t) Fiat Chrysler (t) Chrysler (t) Automobilindustrie (t) Branchenanalyse

Previous

Die Federal Reserve sah im vergangenen Monat ein abnehmendes Rezessionsrisiko

Die Kotflügel springen | Spanien

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.