Volleyball hostet Butler am Samstagabend

| |

Spielnotizen (PDF)

MILWAUKEE – Das Frauen-Volleyballteam der Marquette University Nr. 19 nimmt das Spiel der BIG EAST Conference gegen Butler am Samstagabend im Al McGuire Center wieder auf.

Der Eröffnungsaufschlag ist für 18:00 Uhr Central Time angesetzt und das Spiel wird live auf FloSports mit Bob Brainerd übertragen. Live-Statistiken sind auf GoMarquette.com verfügbar.

Nr. 19 MARQUETTE (10-1): Die Golden Eagles haben mit 10 Siegen in ihren ersten 11 Wettbewerben ihre beste Marke zum Saisonstart seit ihrem Beitritt zur NCAA Division I erzielt. MU hat zuletzt am Mittwochabend bei seinem BIG EAST-Auftakt einen Schlag gegen DePaul abgeholt, um seinen 30. Sieg in den letzten 31 Begegnungen mit den Blue Demons zu holen.

MU ist Sieger von acht Spielen in Folge und hat seine ersten sieben einer Saison mit 10 Heimspielen gewonnen. Der aktuelle Homestand endet am kommenden Wochenende mit Spielen gegen UConn und Providence.

Außenseiter Aubrey Hamilton führt die Golden Eagles mit 131 Kills (3,20 pro Satz) auf das Jahr an, während Setter Verzauberter Yadhira hat MU geholfen, eine BIG EAST-beste .280 zu erreichen. Marquette ist auch der erste in der Liga bei den Kills, der zweite bei den Assists und der dritte bei den Service-Assen.

Mittelblocker Carsen Murray Derzeit liegt er unter den qualifizierten Spielern an zweiter Stelle in Bezug auf die Trefferquote (0,388), Anchante an dritter Stelle bei den Assists pro Frame (10,15) und Murray an sechster Stelle bei den Blöcken pro Satz (1,10).

Hamilton wurde am Montagnachmittag für ihre Rolle bei den Siegen über Green Bay, damals Nr. 1, in die BIG EAST Weekly Honor Roll aufgenommen. 25 Illinois und Illinois State letzte Woche. Der Junior traf .316 in MUs 3:0-Woche mit 3,09 Kills pro Satz und führte das Team in Punkten an.

BUTLER (6-6): Die Bulldogs treffen am Freitagabend in Chicago auf DePaul, bevor sie sich auf die Interstate 94 nach Milwaukee begeben. Butler ist 6-6 im Jahresverlauf und geht mit drei Niederlagen in Folge gegen Ohio, Missouri und Central Michigan am vergangenen Wochenende zu Hause ins Wochenende. BU gewann seine ersten vier Spiele des Jahres, bevor er sechs seiner letzten acht verlor.

Die Bulldogs führen den BIG EAST in Blöcken mit einem Durchschnitt von 2,31 Blöcken pro Satz an, belegen jedoch den 10. Platz von 11 Teams in Bezug auf die Trefferquote (0,176).

Outside Hitter Mariah Grunze führt den Kader mit 3,52 Kills pro Set an und ist Zweite mit 2,19 Digs per Frame. Die All-BIG EAST-Auswahl der Vorsaison, Jaymeson Kinley, geht auf BU zu und ist Zweiter in der Liga mit 4,95 Grabungen pro Satz.

SERIE MIT BUTLER: Marquette steht 17-9 aller Zeiten gegen Butler und 16-3, seit BU für die Kampagne 2013 zu BIG EAST kam. Die Golden Eagles haben die letzten beiden Meetings gewonnen und sieben der letzten acht Wettbewerbe gewonnen, abgesehen von einer Niederlage mit fünf Sätzen bei Butler am 5. März 2021.

Bleiben Sie auf dem Laufenden über das Frauen-Volleyballprogramm der Marquette University über soziale Medien, indem Sie auf Twitter folgen (@MarquetteVB) und Instagram (@MarquetteVB) und „Gefällt mir“ auf Facebook (/MarquetteVolleyball).

Previous

Ranbir Kapoor’s Magnum Opus bezeugt “Out of the World”-Reaktion für den National Cinema Day, indem er 10 Lakh-Tickets im Voraus verkauft!

Niederlassung Bretagne

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.