Volleyball Roundup – Pottsboro Dritter beim Calvary Tournament – ​​Herald Democrat

Herold Demokrat

DENTON – Ciara Redden legte neun Kills hin, als die Pottsboro Lady Cardinals beim Denton Calvary Tournament mit einem 26: 24, 25: 23-Sieg über Rockwall Heritage den dritten Platz belegten.

SG Lipscomb fügte fünf Kills hinzu, Jordyn Hampton steuerte neun Assists und vier Kills bei, Palyn Reid verteilte 11 Assists und Maddie Skipworth sammelte neun Siege für Pottsboro (5-1), das am Dienstagabend die Community ausrichtet.

Die Lady Cardinals verloren im Halbfinale gegen Red River mit 19:25, 25:16, 13:15. Hampton erzielte insgesamt sieben Assists und fünf Kills, Redden beendete ebenfalls mit fünf Kills, Tessa DelaCruz chippte in fünf Blocks und Reid fügte fünf Assists und vier Kills hinzu.

Pottsboro eröffnete das Bracket-Spiel mit einem 25-16, 25-17-Sieg über Tom Bean. Redden hatte 10 Kills und sechs Digs, Reid fügte 11 Assists und fünf Kills hinzu, Hampton verteilte neun Assists und Ava Sims insgesamt fünf Blocks.

Denton Golgatha 2, Tom Bean 1

In Denton beendeten die Lady Tomcats das Denton Calvary Tournament mit einer 21-21, 23-25, 17-19 Niederlage gegen die Gastschule.

Tom Bean (5-3) eröffnete das Bracket-Spiel mit einer 25-15, 25-17-Niederlage gegen Pottsboro und schlug dann Anna mit 25-19, 25-17.

An diesem Tag hatte Raylynn Adams 55 Assists, 31 Digs, sieben Asse, sechs Kills, fünf Blocks und wurde zum All-Turnier ernannt, Laramie Worley erzielte insgesamt 24 Kills, 34 Digs und sechs Asse, Jessie Ball chippte 23 Kills, fünf Asse und Sieben Ausgrabungen, Hannah Kelly fügte 16 Kills, 28 Ausgrabungen und fünf Asse hinzu, Kiki Carter sammelte 32 Ausgrabungen und Delaney Hemming beendete mit 30 Ausgrabungen für die Lady Tomcats, die am Dienstagabend nach Howe reisen.

Tom Bean hatte auch einen 25-15, 20-25, 25-20, 15-25, 15-9 Sieg bei Leonard in Non-District-Action.

Worley beendete das Turnier mit 16 Kills, acht Assen und 12 Digs, Adams verteilte 36 Assists für fünf Kills, fünf Digs und vier Asse, Kelly erzielte insgesamt 11 Kills, fünf Asse und vier Digs, Ball hatte 10 Kills, sechs Digs und drei Blocks , Samantha Lind steuerte fünf Kills und drei Blocks bei, Hemming schnappte sich 16 Digs mit vier Assen und Carter sammelte 13 Digs für die Lady Tomcats.

Chisum-Turnier

Spiel um Platz drei

Glocken 2, Einsame Eiche 1

In Paris belegten die Lady Panthers beim Chisum-Turnier nach einem 25:23, 14:25, 25:12-Sieg über Lone Oak den dritten Platz.

Bells (7:1) startete mit einem 25:13, 25:16-Sieg gegen Avery ins Bracket-Spiel, bevor er im Halbfinale gegen Paris Chisum mit 25:12, 25:20 verlor.

An diesem Tag erzielte Bailee Dorris insgesamt 22 Kills, Katie Spears fügte 14 Kills hinzu, Laykin Little erzielte 12 Kills und sechs Blocks, Laila Newkirk hatte vier Kills und fünf Blocks und Blair Baker verteilte 40 Assists für die Lady Panthers, die in Callisburg spielen am Dienstagabend.

Bells hatte auch einen 25: 20, 25: 22, 25: 14-Heimsieg gegen Collinsville in Nicht-Distrikt-Aktionen. Dorris hatte 16 Kills, Little und Spears fügten jeweils sechs Kills hinzu, Baker verteilte 22 Assists und Laila Newkirk erzielte insgesamt vier Blocks für die Lady Panthers.

Nicht-Bezirk

Tioga 3, Pilotpunkt 1

In Tioga hatte Kelsee Vandagriff acht Kills und drei Blocks, als die Lady Bulldogs einen 25-4, 25-18, 19-25, 25-19-Sieg gegen Pilot Point in einer Aktion außerhalb des Distrikts errangen.

Debbie Willmon fügte sechs Kills hinzu, Annsleigh Koberick insgesamt sieben Assists und acht Digs, Braillen Brocato chippte in neun Assists und sechs Digs, Gabby Ayala beendete mit vier Kills, vier Assen und acht Digs und Justice Babbitt sammelte sieben Digs für Tioga, die in Gainesville spielt am Dienstagabend.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.