Vom kleinen bis zum silbernen Bildschirm hat FSC Grad Erfolg gefunden

Douglas Rouillard ’01 verließ das Florida Southern College vor mehr als 20 Jahren mit einem Traum.

Es hat viel Opfer, harte Arbeit und Schweiß gekostet, aber Doug kann beruhigt sagen, dass er diesen Traum wahr gemacht hat. Jetzt will Doug das Momentum am Laufen halten und er hat zwei Möglichkeiten, um genau das zu tun.

Rouillard kommt frisch von der Leinwand und spielt eine kleine Rolle in dem von Tom Cruise geleiteten Kassenschlager Top Gun: Maverick, in dem er einen Kampfpiloten mit dem Rufzeichen Stumbler spielt.

In der Verlagswelt ist Rouillards zweites Buch „Don’t Just Dream It, Do It!“ wurde gerade veröffentlicht.

Nicht schlecht für einen Jungen aus Goffstown, NH, der aus einem einfachen Grund in Florida Southern gelandet ist.

„Ich bin kein großer Fan von Kälte“, sagte Doug. „Nicht, dass es dort keine Gelegenheit gäbe, man kann es von überall schaffen, aber ich brauchte Sonnenschein. Ich brauchte eine Abwechslung. Es war eine große Veränderung. Du wirst mit neuen Möglichkeiten ins Gesicht geschlagen, aber es war eine leichte Entscheidung.“

„Wo ich sein muss“

Doug erinnerte sich, dass er entweder in Südkalifornien oder in Florida zur Schule gehen wollte. Als er bereit war, die High School zu absolvieren und nach Colleges zu suchen, fand er Florida Southern.

Es war der goldene Mittelweg zwischen Tampa und Orlando, der ihn faszinierte, also vereinbarte er einen Termin, wurde angenommen und fuhr nach Lakeland.

„Ich dachte, hier muss ich sein“, sagte er. „Es hat sich einfach richtig angefühlt.“

Rouillard half bei der Gründung von FSC-TV, während er sein Kommunikationsstudium abschloss, und sagt, dass er David Snodgrass, Professor im Ruhestand aus Florida, viel Verdienst schuldet.

siehe auch  Laut New York Times die besten Bücher seit 125 Jahren

„Er war derjenige, der mir die Gelegenheit gab, den Ball zu nehmen und damit zu rennen“, sagte Doug. „Ich schulde ihm viel Anerkennung. Das sind die Dinge, die man mitnimmt.“

Kalifornien träumt

Nach seinem Abschluss an der Florida Southern ging Doug nach Los Angeles, wo er begann, seine Schauspielkarriere in Gang zu bringen. Als Doug nach Kalifornien kam, fand er sich in einer vertrauten, wenn auch unerwünschten Rolle eines sich abmühenden Schauspielers wieder. Er stellte sich diesen Straßensperren auf die einzige Weise, die er kannte, mit harter Arbeit.

„Du wirst tun, was du tun musst, bis du tun kannst, was du tun willst“, sagte er.

Dazu gehörte das Schlafen auf einer Luftmatratze, das Aufwachen um 5 Uhr morgens, um Vitamin Water auf der Straße zu verkaufen oder Düfte im Einkaufszentrum zu verkaufen. Es gab mehrere andere Gelegenheitsjobs, die er erledigte, um die Miete zu bezahlen, damit er weiterhin vorsprechen konnte.

Als Doug anfing, Vorsprechen zu landen, nahm er das Geld und steckte es in den Bau von Häusern. Mit 23 begann Doug selbstständig zu arbeiten mit dem Ziel, 20 Jahre lang jedes Jahr ein Haus zu bauen. Das hat zu 26 Häusern geführt, die er jetzt besitzt und mietet, aber die Schauspielerei ist immer noch sein Traum.

Selbstständig

Doug beschrieb seinen großen Durchbruch in der Schauspielerei als keinen bekommen.

Nachdem er einen kleinen Independent-Film mit dem Titel „Anything’s Possible“ geschrieben hatte, stellten die Studios, denen er ihn vorstellte, eine Frage.

„Sie liebten es, aber sie fragten mich, wer darin war“, sagte er. „Sie haben mir gesagt, dass du nicht wichtig bist. Wenn Sie jemanden dazu bringen können, Ihre Rolle zu spielen, investieren wir darin, oder Sie können es schaffen. Wenn du es schaffst, sehen wir es uns an. Das hat mich aufgeweckt. Das war alles, was ich hören musste.“

siehe auch  20 der besten blutigen Horrorfilme auf Netflix

Doug gründete 2008 seine eigene Produktionsfirma namens DR Productions und spielte selbst die Titelrolle. „Alles ist möglich“ wurde 2013 veröffentlicht.

Sterne ausrichten

Seitdem hat er 2019 einen weiteren Film namens „Trust No1“ selbst produziert und hat zwei weitere Filme auf dem Weg, eine Fortsetzung von „Trust No1“ namens „Trust No1 Secrecy“ und einen übernatürlichen Thriller namens „Alone in the Woods“. “.

Doug schrieb 2019 auch sein erstes Buch mit dem Titel „It’s Time“ und hat eine umfangreiche Bilanz von Auftritten im Fernsehen und in der Werbung aufgebaut, in der er mit Hollywoodstars von George Clooney über Denzel Washington bis hin zu Cruise zusammengearbeitet hat.

Auf seinem Weg hat er viele Dinge gelernt, aber mit einigen von Hollywoods Elite zusammen zu sein, hat ihm eine der größten Lektionen beigebracht.

„Ob Denzel, Clooney oder Cruise, sie alle haben eines gemeinsam“, sagte er. „Sie haben alle ein ruhiges Selbstvertrauen, das sie unter Kontrolle hält. Sie ließen sich von nichts aus der Ruhe bringen. Wenn Sie an 200- und 300-Millionen-Dollar-Filme denken, ist es bei all diesen Ereignissen schwierig, in diesen Charakteren zu bleiben. Sie lehren dich, wie man es ausschaltet und dem treu bleibt, was man tut.“

Um mehr über Dougs Karriere zu erfahren, besuchen Sie seine Website unter DouglasRouillard.com.

#DerFSCWeg

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.