Von der SBU abgefangen, das Gespräch der Besatzer – das russische Militär versucht, dem Krieg zu entkommen

Wie der SBU feststellt, fahren die Eindringlinge „aus familiären Gründen“ in den Urlaub, gehen nach Hause, schreiben Kündigungsschreiben und kehren nicht in den Krieg zurück.

„Alle haben uns verlassen, 6 Leute sind übrig, kannst du dir vorstellen? … Niemand kommt zurück, alle kündigen, alle gehen“, sagt der Besetzer zu seiner Frau.

Außerdem begannen die Eindringlinge, um ihre Angst irgendwie zu überwinden, stark zu trinken.

“Wer von ihnen Angst hat, wir erinnern Sie an die” heiße “Telefonnummer 2402. Wenn Sie sie anrufen, können Sie sich ergeben. Sie funktioniert rund um die Uhr für ukrainische und russische Nummern”, schreibt der Pressedienst des SBU.

siehe auch  Die ukrainische Polizei verhaftet eine Phishing-Bande, die sich als EU ausgibt | JETZT

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.