Von Jonathan Franzen bis James Lovelock: Gegen grüne Populisten

0
22

DDas Klima steht ganz oben auf der politischen Agenda, wo es hingehört, aber es steht auch allem anderen im Wege, insbesondere der Wahrheitsfindung. Nicht nur Zweifler des anthropogenen Klimawandels agieren mit alternativen Fakten. Es gibt auch grüne Populisten. Was ist zu tun? “Monogenismus” ist der Name der Religion der menschlichen Vernunft in Peter Sloterdijk. Bei aller Verzweiflung muss der Mensch an sich selbst, an seinen natürlichen Verstand, den gesunden Menschenverstand glauben. Das gegenwärtige Zeitalter, in dem der Mensch die Erde mehr als alles andere prägt und prägt, das Anthropozän, ist für James Lovelock keine Dystopie wie für die Klimapolitik.

,

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.