Von Pardubice bis KHL. Der Schütze wird in Nischnekamsk spielen

Camara verbrachte fast zwei Spielzeiten in Pardubice. Im letzten Jahr der Extraliga sammelte er 22 Tore und 14 Assists im Basisteil und war zweitbester Scorer der Mannschaft. Die Playoffs gelang ihm jedoch nicht, in nur acht Matches erzielte er nur zwei Assists. Dynamo-Besitzer Petr Dědek gab daraufhin bekannt, dass Camara nicht im Verein weitermachen werde.

Die KHL spielt zum ersten Mal gegen Camara. Bevor er nach Pardubice kam, arbeitete er in Schweden, Deutschland, Österreich und Dänemark. 2011 holte ihn Boston in Runde 3 als 81. Spieler in Folge ein, doch Camara spielte nie in der NHL.

siehe auch  Springboks beenden 2022 mit 4 Tests, Spiel unter der Woche gegen Bristol Bears bestätigt

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.