Vorne spielen – Stanford University Athletics

SCOTTSDALE, Arizona – Das Frauengolf Nr. 1 aus Stanford baute seinen Vorsprung bei den NCAA-Meisterschaften 2022 mit einem 5-unter-283 am Sonntagmorgen im Grayhawk Golf Club auf neun Schläge aus. Die Runde des Kardinals war die erste Runde – und eine von zwei – die ganze Woche über von keinem Team im gesamten Feld unterdurchschnittlich. Individuell, Neuling Rose Zhang schoss ein 3-unter-69, um ihren Vorsprung auf sieben Schüsse auszubauen. Zhang ist 9-under für das Turnier mit nur noch einer Zählspielrunde, um den NCAA-Einzelchampion zu ermitteln. Zhang führt eine Gruppe von nur vier Golfern auf Augenhöhe oder besser an.

„Sie ist so unglaublich geduldig“, sagte Walker über Zhang. „Das hat sie durch diese Runden gebracht: die Geduld und den Glauben zu haben, dass etwas für mich passieren wird, wenn ich auf Kurs bleibe. Sie kommt nicht voran oder steckt in der Vergangenheit fest. Sie glaubt einfach weiter daran, wenn sie nur einen Sturm übersteht, wird etwas Gutes passieren, und das habe ich von ihr gesehen.”

Zhangs vier Schläge Vorsprung zu Beginn der Runde war nach einem Bogey am Eröffnungsloch auf drei geschrumpft, ein Loch, das sie bisher in allen drei Runden bogeyt hat. Zhang erholte sich jedoch mit acht geraden Pars, um die ersten neun vor einem Birdie auf Platz 10 zu schließen. Dann machte sie fünf gerade Pars, bevor sie mit drei geraden Birdies schloss, um ihre Runde mit 3 unter 69 zu beenden. Sie geht in die letzte Runde am Montag mit einem Vorsprung von sieben Schlägen auf zwei Golfer, die bei 2-unter gebunden sind.

„Da ich rausgehen und alles behalten konnte, was ich hatte, versuchte ich, die ersten paar Löcher so gut wie möglich zu spielen“, sagte Zhang über ihre Runde. „Es war offensichtlich eine sehr große Herausforderung da draußen. Ich habe das Gefühl, dass ich einfach reinkommen und meinem Spielplan verpflichtet bleiben und mir selbst verpflichtet bleiben kann. Ich habe Schuss für Schuss getroffen und so ausgeführt, wie ich es wollte. Es drehte sich Ich bin sehr stolz darauf, wie ich fertig geworden bin, und ich bin sehr stolz darauf, wie ich den Ball ins Loch bringen konnte.”

siehe auch  Juve, es ist ein Force-4-Angriff: Di Maria und Kostic mit Chiesa und Vlahovic!

In der Woche hat Zhang die Par 5 bei 9-unter, die Par 3 bei 1-unter und die Par 4 bei 1-über gespielt, aber diese Marke von 1-über ist die zweitbeste im gesamten Feld. Ihre 13 Birdies führen das gesamte Feld an.

Sadie Engelmann und Rahel Heck hat am Sonntag identische 2-unter-70-Spieler gefeuert, um dem Kardinal zu seiner besten Teamrunde im Turnier zu verhelfen. Englemann, der mit 1 Over punktgleich Fünfter ist, eröffnete mit einem Birdie und einem Bogey, bevor er mit 14 Par und zwei Birdies schloss, die auf den Löchern Nr. 7 und 18 kamen. Heck begann am Sonntag mit drei Birdies über den ersten fünf heiß Löcher und beendete ihre beste Runde der Woche mit insgesamt vier Birdies.

“Ehrlich gesagt halte ich keinen von ihnen für den fünften Platz”, sagte Walker nach der Runde. „Wir betrachten keinen von ihnen von einem fünften Platz, dritten Platz, ersten Platz. Wir sehen einfach jeden so an, als würden alle mit demselben Golfplatz rausgehen. Das sind alles super erfahrene Spieler, also nicht Überrasche mich, wenn ich sehe, dass eine Sadie Engelmann mit einer 2 unter auftaucht … sie ist einfach wie eine totale Bossdame herumgelaufen und hat sich selbst behandelt es in ihr und heute von dem Moment an, als sie auf das erste Tee trat, wusste sie, dass sie es in sich hatte.”

Eine Sache, die es Stanford ermöglicht hat, die ganze Woche über drei Runden lang gut zu punkten, ist seine Fähigkeit, die große Zahl zu vermeiden. In 15 Einzelrunden hat der Cardinal nur sieben Double Bogeys kardiert und kein schlechteres Ergebnis als das. Kein Stanford-Golfer hat diese Woche in einer Runde schlechter als 76 Punkte erzielt, ein Verdienst der Fähigkeit des Teams, dort durchzuhalten. Stanford führt das Feld in der Wertung von Par 4 an und ist Zweiter in der Wertung von Par 3 und Par 5. Der Kardinal führt das Feld mit den meisten Pars und Birdies an.

siehe auch  Peter Sagan heute bei der Tour de France 2022: 4. Etappe / Dienstag

„Es ist wirklich einfach, es dir entgehen zu lassen, aber wir haben die ganze Woche über niemanden mehr als 4-over schießen lassen, und das zeigt dir nur das Herz“, sagte Walker. “Sie (Brooke Seay und Aline Kräuter) werden es ihnen nicht entgehen lassen. Sie werden bis zum Ende durchhalten.”

Nach der Runde wurde Seay mit dem Elite 90 Award der NCAA ausgezeichnet, der an den studentischen Athleten mit dem höchsten kumulativen Notendurchschnitt an jedem der Finalorte der NCAA-Meisterschaft verliehen wurde. Seay besitzt eine 4,0 in Humanbiologie.

Nach der Sonntagsrunde wurde das Feld auf 15 Teams reduziert und nach der Montagsrunde, die um 11:50 Uhr für Stanford abschlägt, werden die acht besten Teams zum Lochspiel vorrücken. Die Berichterstattung über den GOLF-Kanal beginnt am Montag um 14:00 Uhr PT.


NCAA-Meisterschaften (Grayhawk Golf Club, Par 72)

Name Runde 1 Runde 2 Runde 3 Runde 4 Gesamt

1. Stanford

289 (+1)

292 (+4)

283 (-5)

864 (E)

1. Rose Zhang 68 (-4) 70 (-2) 69 (-3) 207 (-9)
T5. Sadie Engelmann 71 (-1) 76 (+4) 70 (-2) 217 (+1)
T11. Rahel Heck 76 (+4) 72 (E) 70 (-2) 218 (+2)
T34. Aline Kräuter 75 (+3) 74 (+2) 74 (+2) 223 (+7)
T52. Brooke Seay 75 (+3) 76 (+4) 74 (+2) 225 (+9)

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.