VPI 2021 für Westeuropa & Europäische Union:…

| |

Trotz der überwältigenden Stagnation in der Region verstärken einige Länder ihre Bemühungen zur Korruptionsbekämpfung.

Estland (74) hat seit 2012 10 Punkte gewonnen und unternimmt weiterhin positive Schritte durch einen umfassenden Antikorruptionsplan für 2021-2025 und neue Richtlinien zu Lobbying, Karusselltüren und Interessenkonflikten. Dennoch ist das Land nicht frei von denen, die die COVID-19-Krise ausnutzen, wie die hochrangigen Korruptionsvorwürfe zeigen brachte die Regierung zu Fall vor genau einem Jahr oder die Beschäftigten im Gesundheitswesen platziert untersucht für den Verkauf von Impfausweisen.

Zu den signifikanten Verbesserungen in den letzten zehn Jahren gehören auch Italien (56, gegenüber 42 im Jahr 2012) und Griechenland (49, gegenüber 36 im Jahr 2012), die die Früchte der Antikorruptionsreformen geerntet haben. Trotzdem gehören diese Länder zu den Schlusslichtern der Region. Gesetzeslücken müssen dringend geschlossen werden Lobbyarbeit und wirtschaftliches Eigentum in Italien und Zugang zu Informationen und Parteienfinanzierung in Griechenland.

Slowakei’s (52) Fortschritt hebt sich von seinen unmittelbaren Nachbarn ab. Der Erfolg des Landes beruht auf einem verbesserten Whistleblower-Schutz, mehr Transparenz bei der Auswahl hochrangiger Beamter sowie die gestiegene Unabhängigkeit und Leistungsstärke der Justiz und die Polizei bei der Untersuchung ehemaliger hoher Beamter wegen Korruptionsdelikten. Damit diese Verbesserung nachhaltig wird, sollte die Regierung die Unabhängigkeit und Professionalität von Strafverfolgungsbehörden und Polizei stärken und bestehende Transparenzstandards umsetzen alle öffentlichen Termine.

Previous

Die Top 3 der Staffordshire & West Midlands Snooker League sind durch einen einzigen Punkt getrennt

Quoten für die Australian Open 2022, Vorhersagen zum Viertelfinale: Bewährter Tennisexperte enthüllt Barty vs. Pegula-Picks

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.