Vysotskaya erzählte der ganzen Welt die gute Nachricht

Die Schauspielerin beabsichtigt, ihre Arbeit nach einer schweren Krankheit wieder aufzunehmen.

Vor einigen Tagen beschwerte sich Yulia Vysotskaya bei Abonnenten in sozialen Netzwerken, dass sie das Coronavirus kaum vertrage. Auf Empfehlung von Ärzten isolierte sich die Schauspielerin sofort zu Hause und sagte alle Dreharbeiten ab. Aufführungen mit ihrer Teilnahme am Moskauer Stadtratstheater wurden ebenfalls verschoben. Vysotskaya verbarg ihren Zustand nicht vor den Anhängern: Sie gab zu, dass sie an hohem Fieber und schwerer Schwäche litt, fast nie aus dem Bett aufstand und sich weigerte zu essen. Zu diesen Symptomen gesellten sich Panik und ein Gefühl der Verzweiflung.

Aber am Tag zuvor hatte Julia bereits ihre Rückkehr zur Arbeit angekündigt. Sie versicherte besorgten Fans, dass sie sich erholt habe, einen negativen PCR-Test erhalten habe und es ihr gut gehe.

“Das Leben ist wieder normal” sie hat reingeschrieben Telegrammkanal.

In den Kommentaren baten die Fans Vysotskaya, nach einer Krankheit Kraft zu sparen und sich nicht kopfüber in die Arbeit zu stürzen. Sie hat jedoch bereits Dreharbeiten für neue Folgen der Autorenshow “We Eat at Home” und Proben im Theater geplant.

„Passen Sie auf sich und Ihre Lieben auf“, „Sammeln Sie Kräfte“, „Gehen Sie schrittweise in den Dienst zurück“, — rief ihre Anhänger.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.