Categories
Welt

Wachsendes Angebot an Kreuzfahrtoptionen ab Fremantle

Kreuzfahrten waren schon immer ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, aber die Angebote im Moment sind außergewöhnlich, da die Branche weiter an Dynamik gewinnt. Die Kreuzfahrtbranche entsteht aus COVID mit flexiblen Geschäftsbedingungen, vielen Einschlüssen, die früher Add-Ons waren, und verkauft Kreuzfahrten bis Mitte 2024.

Kreuzfahrten ab Fremantle werden laufend hinzugefügt. Derzeit laufen in diesem Jahr 11 Kreuzfahrtschiffe Fremantle an, 31 für 2023 und bisher neun für 2024 – weit oben sogar auf der Liste, die wir in unserem Cruising Guide im April veröffentlicht haben.

Es sind viele weitere Kreuzfahrtschiffe gebucht, die 2024 und 2025 in Fremantle ankommen, aber die Reiserouten sind noch nicht im Verkauf.

Hier sind die neuesten Reiserouten, die ab Fremantle gebucht werden können. . .

2022

· Für die Silversea-Kreuzfahrt am 20. August auf der Silver Explorer von Fremantle nach Darwin über die Kimberley-Kreuzfahrt gibt es bereits eine Warteliste.

· Coral Geographer von Coral Expeditions unternimmt am 23. Oktober eine 13-Nächte-Kreuzfahrt von Fremantle nach Adelaide. Anlaufpunkte sind Eagle Bay, Hamelin Bay, Augusta, Breaksea Island, Two Peoples Bay, Bremer Bay, Point Ann, Woody Island (Recherche Archipel), Cape-Le-Grand-Nationalpark, Lucky Bay, Yokinup Bay und Cape-Arid-Nationalpark.

· Cunards Queen Elizabeth hat eine Acht-Nächte-Kreuzfahrt von Fremantle nach Sydney, die Adelaide und Melbourne anläuft und am 7. November ablegt. Sie können sich auch für die 25-Nächte-Umrundung Australiens mit der gleichen Kreuzfahrt entscheiden. Nachdem die Queen Elizabeth in Sydney angelaufen ist, wird es vor der Rückkehr nach Fremantle Stopps auf Whitsunday Island, Cairns, Port Douglas, Darwin und Bali geben.

· Coral Geographer ist zurück in Fremantle, diesmal für eine 12-Nächte-Kreuzfahrt nach Brome, die am 30. November ablegt. Die Kreuzfahrt wird die Abrolhos-Inseln und das Welterbegebiet Shark Bay anlaufen und dann die Ningaloo-Küste kreuzen, bevor sie Exmouth und die Muiron-Inseln besucht.

· Am 2. Dezember verlässt die Queen Elizabeth Fremantle erneut für eine 11-tägige Kreuzfahrt nach Sydney mit Zwischenstopps in Esperance, Adelaide, Kangaroo Island, Melbourne und Burnie.

· Die Noordam von Holland America verlässt Fremantle am 3. Dezember nach einer Übernachtung zu einer 14-tägigen Kreuzfahrt nach Sydney mit Zwischenstopps in Albany, Port Lincoln, Adelaide, Kangaroo Island, Melbourne, Burnie und Hobart.

· Die Silver Muse von Silversea Cruises wird am 10. Dezember im Rahmen einer Kreuzfahrt von Singapur nach Sydney anlaufen.

· Die Azamara Quest ist am 21. Dezember in Fremantle zum Start einer 14-Nächte-Kreuzfahrt nach Melbourne. An Silvester werden Busselton, Albany, Esperance, Adelaide, Kangaroo Island, Eden und Sydney angelaufen, bevor es nach Melbourne geht.

Azamara-Quest Anerkennung: Azamara-Kreuzfahrten / Azamara-Kreuzfahrten

2023

· Die Aidasol, die für AIDA Cruises segelt, wird Fremantle am 9. Januar als Teil einer Weltumrundungskreuzfahrt anlaufen.

· Die Azamara Quest verlässt Fremantle am 19. Februar zu einer 16-Nächte-Kreuzfahrt nach Hongkong. Zu den Anlaufhäfen gehören Geraldton, Bali, Singapur, Ho-Chi-Minh-Stadt und Hue (Da Nang).

· Die Zuiderdam von Holland America wird Fremantle am 22. Februar im Rahmen einer Weltkreuzfahrt anlaufen.

· Die Coral Princess von Princess Cruises verlässt Fremantle am 6. März zu einer 10-tägigen Hin- und Rückkreuzfahrt, die Exmouth, Broome, Kuri Bay und Geraldton anläuft. Nach dieser Kreuzfahrt wird es am 16. März zu einer 15-Nächte-Kreuzfahrt nach Brisbane mit Stopps in Geraldton, Broome, Kuri Bay, Darwin, Cairns und Willis Island aufbrechen. Gäste können verlängern, indem sie die 28-tägige Kreuzfahrt rund um Australien mit weiteren Stopps in Sydney, Hobart, Burnie, Kangaroo Island, Adelaide Albany und Busselton buchen. Das Schiff wird dann am 13. April auf einer 17-tägigen Kreuzfahrt nach Sydney in See stechen, die an vielen der gleichen Häfen anlegt.

· Cunards Queen Elizabeth wird am 7. März eine 10-Nächte-Kreuzfahrt von Fremantle nach Singapur mit Anlauf in Bali und Jakarta antreten.

· Die Seabourn Sojourn von Seabourn wird Fremantle am 20. März im Rahmen einer 51-tägigen Bogenkreuzfahrt im Indischen Ozean von Sydney nach Kapstadt anlaufen.

· Cunards Queen Mary 2 wird am 21. März eine 17-tägige Kreuzfahrt von Fremantle nach Kapstadt mit Anlaufhäfen in Port Louis auf Mauritius, Le Port auf Réunion sowie Durban und Port Elizabeth in Südafrika antreten.

· Coral Geographer ist zurück in Fremantle für eine weitere 12-Nächte-Kreuzfahrt nach Broome, die am 28. März ablegt. Die Kreuzfahrt wird die Abrolhos-Inseln und das Welterbegebiet Shark Bay anlaufen und dann die Ningaloo-Küste an Exmouth und den Muiron-Inseln vorbeikreuzen.

· Das kleine Expeditionsschiff Caledonian Sky wird Fremantle im März auf einer siebentägigen Rundreise in den Südwesten anlaufen und dann auf einer 10-tägigen Kreuzfahrt nach Broome fahren, bevor es reguläre Kimberley-Kreuzfahrten unternimmt.

· Pacific Explorer von P&O bietet eine Reihe von Rundfahrten ab Fremantle an. Die erste ist eine Neun-Nächte-Kreuzfahrt ab Fremantle am 8. April, die Exmouth, Kuri Bay, Raft Point, Yampi Sound und Broome anläuft. Dann, am 17. April, segelt es zu einer fünftägigen Hin- und Rückfahrt nach Exmouth, um die totale Sonnenfinsternis zu beobachten. Nach dieser Kreuzfahrt führt es eine viertägige Hin- und Rückfahrt nach Exmouth durch, die am 22. April ablegt, gefolgt von einer weiteren neuntägigen Hin- und Rückfahrt zum Yampi Sound am 26. April. Als nächstes gibt es eine dreitägige „Kreuzfahrt ins Nirgendwo“. und schließlich eine 10-Nächte-Kreuzfahrt zum Yampi Sound am 8. Mai, gefolgt von einer 10-Nächte-Kreuzfahrt nach Cairns mit Abfahrt am 18. Mai.

· Silversea Cruises wird die Silver Explorer am 23. August für eine 17-Nächte-Kreuzfahrt nach Darwin in Fremantle haben. Anrufe an 11 Standorten im Nordwesten.

· Coral Geographer unternimmt am 21. Oktober eine 13-Nächte-Kreuzfahrt von Fremantle nach Adelaide. Anlaufpunkte sind Eagle Bay, Hamelin Bay, Augusta, Breaksea Island, Two Peoples Bay, Bremer Bay, Point Ann, Woody Island (Recherche Archipelago), Cape Le Grand Nationalpark (Lucky Bay), Yokinup Bay und Cape Arid Nationalpark.

· Die Silver Whisper von Silversea wird Fremantle am 2. Dezember im Rahmen einer Kreuzfahrt von Singapur nach Sydney anlaufen.

· Azamara kehrt mit seinem Schiff Azamara Journey am 21. Dezember zu einer 14-tägigen Kreuzfahrt nach Melbourne zurück, die an Silvester Busselton, Albany, Esperance, Adelaide, Kangaroo Island, Eden und Sydney anläuft.

Korallengeograph und Korallenabenteurer Anerkennung: Credit Coral Expeditions

2024

· Das Schiff Regatta von Oceania Cruises wird Fremantle am 10. Januar für einen Zwischenstopp im Rahmen einer 21-tägigen Australien-Extravaganza-Kreuzfahrt rund um den Kontinent anlaufen.

· Die Volendam von Holland America wird am 17. Februar im Rahmen einer 94-tägigen Grand-Australien- und Neuseeland-Reise anlaufen.

· Ebenfalls am 17. Februar kommt die Queen Mary 2 zu ihrer 108 Nächte dauernden Grand World-Kreuzfahrt an. Gäste können an der Fortsetzung der Kreuzfahrt um Australien, durch Asien, die Vereinigten Arabischen Emirate und das Mittelmeer nach Großbritannien teilnehmen.

· Azamara Journey wird am 20. Februar erneut von Fremantle aus auf einer 16-Nächte-Kreuzfahrt nach Hongkong auslaufen. Es werden Geraldton, Bali, Singapur, Ho-Chi-Minh-Stadt und Hue (Da Nang) angelaufen.

· Island Princess wird am 22. Februar im Rahmen einer globalen Kreuzfahrt von 97 Nächten anlaufen.

· Royal Caribbean wird am 1. März mit seiner Enchantment of the Seas nach Fremantle zurückkehren. Das Schiff wird eine 18-Nächte-Kreuzfahrt nach Sydney durchführen und dabei Esperance, Adelaide, Melbourne und Hobart anlaufen, bevor es die Tasmanischen Inseln überquert und in Picton, Christchurch Halt macht , Dunedin, Dusky Sound, Doubtful Sound und Milford Sound.

· Die Coral Princess von Princess Cruises kehrt am 15. März mit einer 11-Nächte-Kreuzfahrt zurück, die Fremantle verlässt. Sie wird nach Sydney fahren und Busselton, Albany, Adelaide, Melbourne, Burnie und Hobart anlaufen.

· P&O kehrt am 9. April mit seiner Pacific Explorer für eine Reihe von fünf Kreuzfahrten ab Fremantle mit einer Dauer von drei bis 19 Nächten zurück.

· Die Princess wird ihre Majestic Princess am 18. April für eine 13-Nächte-Kreuzfahrt nach Hongkong nach Fremantle bringen. Zwischenstopps werden in Lombok, Singapur, Ho-Chi-Minh-Stadt, Nha Trang und Da Nang/Hue gemacht.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.