Wahl 2022: Pennsylvania, North Carolina hält wichtige Rennen ab

HARRISBURG, Pennsylvania (AP) — Der ehemalige Präsident Donald Trump on Tuesday steht vor dem bisher stärksten Test seiner Fähigkeit, eine neue Generation von Republikanern zu formen, da die Wähler in Pennsylvania und North Carolina entscheiden, ob sie sich um seine handverlesenen Entscheidungen für kritische Sitze im US-Senat scharen sollen.

Wie die diesjährigen Zwischenprimärsaison mit Rennen, die auch in Kentucky, Oregon und Idaho stattfinden, in seine geschäftigste Phase eintritt, ist Trump bereit, mehrere leichte Siege zu erzielen. In North Carolina, US-Abgeordneter Ted Budd Es wird erwartet, dass er ein dichtes Feld von GOP-Rivalen, einschließlich eines ehemaligen Gouverneurs, besiegt. Und im GOP-Rennen von Pennsylvania um den Gouverneur, einen rechtsextremen Anwärter Doug Mastriano führte bereits, bevor Trump ihn am Wochenende unterstützte.

Aber Trumps bevorzugter Senatskandidat in Pennsylvania, Mehmet Oz, hat Konservative gespalten, die typischerweise im Gleichschritt mit Trump stehen. Einige sind misstrauisch gegenüber den ideologischen Neigungen des berühmten Herzchirurgen, der als häufiger Gast in der Talkshow von Oprah Winfrey Berühmtheit erlangte. Oz hat einen Großteil der Kampagne in einem hitzigen Kampf mit dem ehemaligen Hedgefonds-CEO David McCormick verbracht. Das ist erlaubt, Kommentator Kathy Barnett sich in den letzten Tagen der Vorwahl als konservative Alternative zu Oz und McCormick herauszustellen.

Trump, der mit Oz Kundgebungen im Wahlkampfstil abgehalten hat, besteht darauf, dass er der beste Kandidat ist, um den Senatssitz im Herbst in republikanischen Händen zu halten. Angesichts seiner Beteiligung am Rennen wäre eine Niederlage ein bemerkenswerter Rückschlag für den ehemaligen Präsidenten, der Vermerke ausspricht, um seine Dominanz über die GOP vor einer möglichen Präsidentschaftswahl im Jahr 2024 zu beweisen.

„„Ich denke, er ist hart. Er ist sehr schlau. Er wird hilfreich sein“, sagte Trump am Dienstag einem Radiosender in Philadelphia und bezog sich dabei auf Oz. Ich denke auch, dass er derjenige ist, der die Wahl gewinnen wird. Sie wissen, dass es keine leichte Wahl ist, diese Wahl zu gewinnen.“

Die Demokraten haben derweil ihre eigenen hochkarätigen Vorwahlen. In Pennsylvania hat der progressive Lt. Gov. John Fetterman das Rennen um den Senat dominiert wurde aber vom Feldzug abgedrängt durch einen Schlaganfall. Der 52-jährige Fetterman bleibt im Krankenhaus, obwohl er sagte, er werde sich voraussichtlich vollständig erholen.

In North Carolina ist Cheri Beasley die klare Spitzenreiterin in ihren 11 Vorwahlkandidaten für die Nominierung des demokratischen Senats. Wenn sie sich im November durchsetzt, wäre Beasley die erste schwarze Senatorin des Staates – und erst die dritte afroamerikanische Frau, die jemals in die Kammer gewählt wurde.

siehe auch  Feuerwerksveranstaltungen rund um das Herz von Illinois

Die Wettbewerbe am Dienstag könnten letztendlich bestimmen, wie wettbewerbsfähig die allgemeinen Wahlen in diesem Herbst sein werden, wenn die Kontrolle über den Kongress, die Villen des Gouverneurs und wichtige Wahlposten zu gewinnen ist. Das gilt insbesondere für das ständige politische Schlachtfeld von Pennsylvania, wo einige Republikaner bereits besorgt sind, dass Mastriano zu extrem ist, um die Moderaten zu umwerben, die bei allgemeinen Wahlen oft entscheidend sind.

„In großen Fraktionen der Partei gibt es definitiv einige Bedenken“, sagte der republikanische Stratege Vince Galko aus Pennsylvania. „Vor allem die in den Vorstädten.“

Grundsätzlich könnten die Vorwahlen am Dienstag das Engagement der Wähler für demokratische Prinzipien auf die Probe stellen. Barnette läuft noch weiter rechts als Oz und nahm an der Kundgebung im Januar 2021 teil, die sich in eine verwandelte Aufstand im US-Kapitol.

Dann ist da noch Mastriano, der sich während des Mob-Angriffs ebenfalls außerhalb des Kapitols aufhielt und Pennsylvanias obersten Wahlbeamten ernennen würde, wenn er Gouverneur wird. Er hat zugesagt, den außergewöhnlichen Schritt zu unternehmen, von den Wählern zu verlangen, dass sie sich „neu registrieren“, um wählen zu können – obwohl dies durch das National Voter Registration Act untersagt ist und wahrscheinlich gegen erhebliche Schutzmaßnahmen nach Bundes- und möglicherweise Landesrecht verstößt.

„Wir fangen noch einmal von vorne an“, sagte Mastriano, der Reportern von seinen Wahlkampfveranstaltungen ausgeschlossen hat, kürzlich bei einer Debatte.

Er ist gemacht Trumps Lügen über weit verbreiteten Wahlbetrug haben ihn die Präsidentschaft gekostet ein Herzstück seiner Kampagne – und hat wurde vom Komitee des Repräsentantenhauses vorgeladen, das den Aufstand im Kapitol untersucht nach seinen Bemühungen, eine Reihe alternativer Wahlmänner für das Wahlkollegium zu Trumps Gunsten zu ernennen.

Trumps sicherste Wette am Dienstag könnte Budd sein, der einen langsamen Start überwunden hat, um aus 14 republikanischen Vorwahlkandidaten, darunter dem ehemaligen Gouverneur Pat McCroy, als Favorit in der Vorwahl des republikanischen Senats von North Carolina hervorzugehen.

„Trump ist der wichtigste Faktor“, sagte David McLennan, Politikwissenschaftsprofessor am Meredith College in der Landeshauptstadt Raleigh, der auch feststellte, dass eine andere konservative Gruppe, der Anti-Steuer-Club for Growth Action, für Pro-Budd-Werbung bezahlt hat . „Trumps Unterstützung hat das Blatt für ihn gewendet.“

Während sich ein Großteil der Aufmerksamkeit in der Eröffnungsphase der Grundsaison auf Trumps Einfluss auf die GOP konzentrierte, dienen die Wettbewerbe auch als Referendum über Bidens Führung der Demokratischen Partei. Im Heimatstaat des Präsidenten, Pennsylvania, droht dem US-Abgeordneten Conor Lamb, einem gemäßigten Biden, von Fetterman geschlagen zu werden.

siehe auch  India Today Conclave East 2022 LIVE-Updates | Kreative Inspiration ist das ultimative Ziel, sagt der Künstler Paresh Maity

Lamb sagte am Dienstag, er habe „Frustration“ unter den demokratischen Primärwählern festgestellt, ein Gefühl, das er teilte, als die Partei sich bemühte, einen Großteil ihrer politischen Agenda zu erreichen. Er argumentierte jedoch, dass die Gemäßigten den Demokraten 2018 geholfen hätten, die Kontrolle über das Repräsentantenhaus zurückzugewinnen, und dass die Partei diesen Ansatz in diesem Jahr „verdoppeln“ sollte.

„Was ich während dieser Kampagne zu tun versucht habe, ist darüber zu sprechen, dass wir als Partei, egal wie schwierig es ist, tatsächlich wissen, was es braucht, um erfolgreich zu sein“, sagte Lamb einem Radiosender in Pittsburgh. „Ich habe gesehen, wie wir etwas geschafft haben, von dem viele Leute sagten, es sei unmöglich.“

Trotzdem hat Fetterman, bekannt für seine riesige Statur von 6 Fuß 8 und seine Tätowierungen sowie für seinen Einsatz für Anliegen wie die allgemeine Gesundheitsversorgung, viele Demokraten mit einem Außenseiterimage angesprochen – und das könnte trotz seiner Gesundheitsangst Bestand haben.

Pat Sweeney, ein 59-jähriger aus Hamburg, Pennsylvania, sagte, er habe für Fetterman gestimmt, weil „er wie ein anständiger Kerl wirkt und weiß, was er tut“.

Ein weiteres Rennen, das Bidens nationale Anziehungskraft bei demokratischen Primärwählern testet, findet im ganzen Land in Oregon statt. Hier nutzte der Präsident seine erste Bestätigung der Zwischensaison, um den amtierenden Demokraten zu unterstützen Abgeordneter Kurt Schrader gegen den progressiven Herausforderer Jamie McLeod-Skinner.

Aber Trumps Einfluss auf die GOP-Vorwahlen reicht viel weiter.

In Idaho ist die von Trump unterstützte Lt. Gov. Janice McGeachin versucht sich zu lösen Der republikanische Gouverneur Brad Little. McGeachin erließ Durchführungsverordnungen zum Verbot von Maskenmandaten während des Höhepunkts der Pandemie, als Little nicht im Bundesstaat war.

Die Unterstützung des ehemaligen Präsidenten kann auch schwanken US-Repräsentantin Madison Cawthorn’ s Rennen, um seinen Sitz von North Carolina zu behalten trotz jüngster Fehlerund die Bemühungen des politischen Novizen Bo Hines, die Nominierung des Repräsentantenhauses für einen Sitz zu gewinnen, der einen Bezirk repräsentiert, der Teile von Raleigh und Punkte nach Süden abdeckt.

Am Dienstag ist sogar ein Gesetzgeber aus Kentucky zu sehen, der eine Wiederwahl anstrebt und von einer Umkehrung von Trump profitiert hat. Der ehemalige Präsident lobt den republikanischen US-Abgeordneten Thomas Massie jetzt als „erstklassigen Verteidiger der Verfassung“ – nur zwei Jahre nachdem er vorgeschlagen hatte, dass der Republikaner aus der GOP entfernt werden sollte, weil er sich gegen COVID-19-Hilfsgelder in Höhe von 2 Billionen Dollar ausgesprochen hatte.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.