Wall Street eröffnet lebhaft, Dow erreicht neuen Höchststand Sentuh

| |

Jakarta, CNBC Indonesien – Der US-Aktienmarkt eröffnete am Donnerstag (24.06.2021) höher und hatte die Möglichkeit, den Benchmark-Aktienindex des Superpower Country am frühen Morgen auf ein neues Rekordhoch zu bringen.

Der Dow Jones Industrial Average stieg um 08:30 Uhr Ortszeit (20:30 WIB) um 176,5 Punkte (+0,4%) und nach 30 Minuten um 246,4 Punkte (+0,73 %) auf 34.120,65 Punkte. Dies ist das höchste Niveau, um die Position am letzten 14. Juni zu verschieben. Der S&P 500 legte um 21,8 Punkte (+0,5 %) auf 4.263,65 zu und der Nasdaq um 103,8 Punkte (+0,73 %) auf 14.375,52 Punkte.

Die Sektoren, die die US-Börse bei der Eröffnung ankurbelten, waren Kommunikation, Konsumgüter, Gesundheitswesen und Technologie. Tesla-Aktien legten um mehr als 2 % zu, während GM und Caterpillar jeweils 1 % zulegten.

In der vergangenen Woche fiel der S&P 500-Index um 1,9%, während der Dow Jones um 3,5% einbrach, nachdem die US-Notenbank (Federal Reserve / The Fed) bereits 2023 eine Erhöhung des Leitzinses angekündigt hatte und die Inflation in diesem Jahr höher sein wird , bis zu 3% mehr.

Doch kürzlich erklärte der Chef der US-Notenbank (Federal Reserve/The Fed) Jerome Powell vor dem Kongress, dass der Inflationsdruck in der Supermacht vorübergehend sei, sodass die Anleger wieder optimistisch sind.

Investoren wandten sich letzte Woche auch der Überwachung von Daten zu Anträgen auf Arbeitslosenunterstützung zu, die Berichten zufolge 411.000 erreichten oder mehr als Analysten in einer Dow Jones-Umfrage prognostiziert hatten, die die Zahl von 380.000 schätzte. Die Umsetzung der Daten verbesserte sich jedoch gegenüber den Forderungen der Vorwoche, die 412.000 erreichten.

„Der Beschäftigungsbericht ist ein weiterer Beweis dafür, dass die Wirtschaft wieder zum Leben erwacht, wenn auch vielleicht auf eine schwierigere Weise als zu diesem Zeitpunkt erwartet“, sagte Mike Loewengart, Geschäftsführer von E-Trade Investments, zitiert CNBC International.

Die Marktteilnehmer beobachten auch die Verhandlungen über ein Infrastrukturpaket in Höhe von 1 Billion US-Dollar, bei dem parteiübergreifende Senatoren – die trotz unterschiedlicher Parteien am Tisch sitzen – Fortschritte bei dem Vorschlag machen, US-Präsident Joe Biden am Donnerstag im Weißen Haus zu treffen.

Bankaktien steigen vor dem Drucktest (Stresstest) von der Fed heute Abend zum Finanzsektor, deren Ergebnisse zeigen werden, inwieweit sich die US-Banken inmitten mehrerer Szenarien wirtschaftlichen Stresses aufgrund der Pandemie durchhalten.

Bisher waren Banken gezwungen, ihre Dividendenausschüttungen und Aktienrückkaufaktionen am Markt einzustellen (zurück kaufen), damit das Kapital gesammelt wird, um dem Risiko einer Pandemie zu begegnen. Der Markt erwartet eine Lockerung der Politik, sodass die Goldman Sachs-Aktie um 1% gestiegen ist.

Auf Unternehmensseite werden die Marktteilnehmer Nike und FedEx aufmerksam verfolgen, die ihre Finanzergebnisse für das erste Quartal 2021 veröffentlichen sollen.

CNBC INDONESIEN FORSCHUNGSTEAM

[Gambas:Video CNBC]

(ags/ags)


.

Previous

Derby-Manager Frank Lampard akzeptiert FA-Aufladung nach dem Platzverweis

Auf der Suche nach einem breiteren Markt bietet RPM Online-Druckdienste

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.