Walmart entschuldigt sich für Juneteenth Ice Cream nach Social Media Backlash

Ich schreie, du schreist, Twitter schreit nach Walmarts neuem Eis.

Der große Einzelhändler entschuldigte sich diese Woche bei den Kunden, nachdem er beschuldigt worden war, versucht zu haben, einen schwarzen Feiertag mit einem neuen Eisgeschmack zu vermarkten. Gewirbelter roter Samt und Käsekuchen bilden das Geschmacksprofil von „Celebration Edition: Juneteenth Ice Cream“, das bei vielen schwarzen Social-Media-Nutzern einen bitteren Geschmack hinterlassen hat.

Bilder der neuen Geschmacksrichtung wurden am Wochenende viral, nachdem Darian Alexis McNeal, eine 39-jährige Phlebotomistin des Duke University Health System, Bilder eines Bechers mit Eiscreme in ihren sozialen Medien geteilt hatte. McNeal (die in den sozialen Medien unter dem Namen Electris Jones bekannt ist) sagt, sie sei am Samstagabend zu Walmart gegangen, um Mittagessen und Schulsnacks für die Woche zu kaufen.

„Mein Sohn bat um Eis und wir gingen den Gang entlang. Ich liebe Sorbet, und danach habe ich gesucht, als ich den Juneteenth Ice Cream-Karton sah“, sagte McNeal TODAY Food.

„Meine erste Reaktion war absolutes Gelächter“, fügte McNeal hinzu. „Nicht, weil ich es lustig fand, sondern aus Unglauben, dass jemand irgendwo nicht nur den Verkauf des Artikels genehmigt hat, sondern auch die Farben und Grafiken auf dem Artikel. Wer fand das eine gute Idee, und wer hat danach gefragt! Bis vor kurzem waren schwarze Haarprodukte in Walmart hinter Glas eingeschlossen. Jetzt feiern sie den 16. Juni?“

Um ihrer Bestürzung Ausdruck zu verleihen, wandte sich McNeal zu ihr um Facebook.

„Lieber Walmart, ähm … k. Danke, denke ich“, schrieb sie in einem Beitrag, der neben Bildern der Eisbecher mit panafrikanischen Farben geteilt wurde. “Modus Operandi. Profitieren Sie von der Kultur. Warum bewerben Sie nicht alle schwarzen Marken für ihre Produkte. Geben Sie ihnen Platz in den Regalen. Geben Sie ihnen die Produktion, um zu expandieren. Als wir sagten, erkennen Sie unsere Arbeit an. Das haben wir gemeint!!”

siehe auch  Die Palästinenser setzen nach Rückschlägen unter Trump kaum Hoffnung auf Bidens Besuch

Das Eis, das für 5,99 US-Dollar pro Karton im Einzelhandel erhältlich war, ist auf der Walmart-Website nicht erhältlich, und das Unternehmen sagte in einer Erklärung gegenüber HEUTE: „Wir überprüfen unser Sortiment und werden gegebenenfalls Artikel entfernen.“

In seiner Erklärung entschuldigte sich Walmart für das Produkt und schrieb: „Der 16. Juni markiert ein Gedenken und eine Feier der Freiheit und Unabhängigkeit. Wir haben jedoch Rückmeldungen erhalten, dass einige Artikel bei einigen unserer Kunden Anlass zur Sorge gegeben haben, und wir entschuldigen uns aufrichtig.“

Derzeit Walmart verkauft eine Reihe von Juneteenth-bezogenen Artikeln einschließlich Kleidung, Utensilien und Dekorationen.

„Möchten Sie etwas Juneteenth-Eis auf einem Juneteenth-Teller, während Sie Ihr Bier in einem Juneteenth-Koozie schlürfen?“ twitterte Komiker Roy Wood Jr.

Dennoch hat das Eis McNeal und andere Kritiker mit Fragen und Gefühlen der Frustration zurückgelassen.

“Also, welche Art von Belag geben Sie auf dieses Durcheinander?” Ein Twitter-Nutzer hat am Montag gepostet. „Zerquetschte Seelen und gefesselte Streusel? Für mich ist das ein Nein.“

„Das von Walmart unterstützte Juneteenth-Eis ist in der gleichen Richtung wie das, was mit BLM, Pride und Anti Work passiert ist“, twitterte eine andere Person. „Wenn unsere Ideen immer mehr ‚Mainstream‘ werden, müssen wir darüber nachdenken, wie wir sie davor schützen können, wiederhergestellt und deradikalisiert zu werden.

„Wissen sie überhaupt, was der 16. Juni ist? Warum wir feiern? McNeal bemerkte TODAY. „Nein, sie haben eine Gelegenheit gesehen, Geld zu verdienen, und sie ergriffen.“

Die Feierlichkeiten zum 16. Juni gehen auf das Jahr 1865 zurück und erinnern an die Emanzipation versklavter schwarzer Amerikaner. Der Feiertag hebt auch eine der größten Ungerechtigkeiten in der Geschichte der Vereinigten Staaten hervor. Während Präsident Abraham Lincoln 1863 über die Emanzipationserklärung über drei Millionen versklavte Menschen mit Wohnsitz in den Konföderierten Staaten für frei erklärt hatte, dauerte es über zwei Jahre, bis die Nachricht die Versklavten in Texas erreichte.

siehe auch  Die Met-Polizei wird wegen schlechter Leistung „überwacht“, sagen unabhängige Inspektoren

Über Generationen hinweg wurde der 16. Juni größtenteils nur innerhalb der schwarzen Gemeinschaft und hauptsächlich im Süden gefeiert. Trotz verschiedener Versuche, dem Feiertag die gesetzliche Einhaltung zu gewähren, entschied die US-Regierung erst im vergangenen Jahr nach der Ermordung von George Floyd, den 16. Juni offiziell anzuerkennen. Nach der Verabschiedung des Gesetzes zum Nationalen Unabhängigkeitstag vom 15. Juni 2021 wurde der 16. Juni zu einem Bundesfeiertag.

McNeal sagte HEUTE, dass der Einzelhändler, anstatt die Chance zu nutzen, seine eigene Eissorte mit dem Thema Juneteenth herzustellen, um davon zu profitieren, ein rotes Samtkuchen-Eis hätte bewerben können, das von einem Unternehmen in Schwarzbesitz hergestellt wurde. Leckerdas ist schon in seinen Filialen erhältlich.

„Wenn sie den 16. Juni wirklich feiern wollten, indem sie den schwarzen Kreativen, den schwarzen Schöpfern und den schwarzen Stimmen Raum geben wollten, wären diejenigen, die nicht immer einen Platz am großen Tisch bekommen, so viel besser gewesen“, fügte McNeal hinzu.

Auf der anderen Seite gab es einige Leute auf Twitter – wenn auch eine kleine Minderheit – die nicht hinter der Empörung stehen konnten, hauptsächlich weil sie dies kommen sahen, als der 16. Juni ein Feiertag wurde.

„Ihr habt alle dafür gekämpft, dass der 16. Juni ein national anerkannter Feiertag wird, und jetzt wird er wie jeder andere Feiertag kommerzialisiert. Was habt ihr alle gedacht?! Ich streite nicht um Eiscreme, bitte“, schrieb ein Twitter-Nutzer.

„Ich bevorzuge es, wenn Juneteenth nur von bestimmten Schwarzen anerkannt wurde, nämlich im Süden“, twitterte eine andere Person. „Jetzt müssen wir euch zuhören, wie ihr über Pappteller und Eiscreme schreit, als hättet ihr alle nicht gewusst, dass das kommt.“

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.