Home Nachrichten Wanderer sehen in einem Fléron-Haus "fluoreszierende und lumineszierende Dinge" und benachrichtigen die...

Wanderer sehen in einem Fléron-Haus “fluoreszierende und lumineszierende Dinge” und benachrichtigen die Polizei: ein Mann wurde verhaftet


Die Polizei wurde von Wanderern gewarnt. In der Tat berichteten sie, dass sie fluoreszierende und lumineszierende Dinge im Haus gesehen hatten.

Am Freitagmorgen fanden die Ermittler 110 Cannabispflanzen und 2.500 Stecklinge im Haus. Der Mieter der Plätze wurde festgenommen und am Samstagmorgen auf den Parkettboden von Lüttich verwiesen. Gegen ihn wurde ein Haftbefehl beantragt.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

PMs Mutter Margaret und Bruder Alexandre wurden beide dafür bezahlt, bei WE Charity-Veranstaltungen zu sprechen

Die Mutter von Premierminister Justin Trudeau, Margaret, und sein Bruder Alexandre haben beide Zehntausende von Dollar erhalten, um bei WE Charity-Veranstaltungen aufzutreten. In...

Esper sagt im Zeugnis des Hauses, er habe keine Unterrichtung über das Wort “Kopfgeld” erhalten.

Verteidigungsminister Mark Esper sagte am Donnerstag aus, er habe keine Erinnerung daran, Briefings erhalten zu haben, die "das Wort Kopfgeld" enthielten. Berichten zufolge bot...

Neue WHO-Leitlinien fordern mehr Beweise für die Übertragung in der Luft

Die WHO sagte, dass weitere Forschung "dringend erforderlich ist, um solche Fälle zu untersuchen" (Datei)Die Weltgesundheitsorganisation hat am Donnerstag neue Richtlinien zur Übertragung des...

Liverpool-Kritiker stellen nach dem Vergleich zwischen Chelsea, Manchester United und Man City falsche Fragen

Es gibt keine positiven Gründe für Fans, die weiterhin daran gehindert sind, Liverpools Bestreben zu beobachten, neue Standards im englischen Fußball zu...

Recent Comments