Wann ist die Vorwahl 2020 in meinem Bundesland?

| |

Während die Präsidentschaftswahlen 2020 andauern, könnten Sie darauf bedacht sein, endlich eine Stimme abzugeben und Ihre Treue zu einem der Kandidaten zu erklären, denen Sie in den letzten Monaten gefolgt sind.

Die gute Nachricht: Ihre Chance kommt. Ab Februar werden die Staaten ihre Vorwahlen, Versammlungen und Konventionen für 2020 abhalten. Während die Prozesse von Bundesstaat zu Bundesstaat unterschiedlich sind, können die Menschen hier eine erste Stimme für einen Kandidaten für 2020 abgeben. Jeder Staat entscheidet dann auf der Grundlage dieser Stimmen, wie viele Delegierte er für jeden Kandidaten zum nationalen Parteitag einer Partei entsenden wird. Auf dem nationalen Kongress zählt die Partei dann die Delegierten zusammen und wählt ihren endgültigen Kandidaten.

Primärstimmen sind entscheidend für die Entscheidung, wer am offiziellen Rennen teilnehmen darf. Markieren Sie daher das Datum jetzt in Ihrem Kalender. Die unten angegebenen Daten sind die aktuellsten (über New York Times und Vox), einige können sich ändern, daher werden wir diesen Beitrag entsprechend aktualisieren. Und ohne weiteres nach unten scrollen und abstimmen.


Alabama | Alaska | Arizona | Arkansas | Kalifornien | Colorado | Connecticut | Delaware | Florida | Georgia | Hawaii | Idaho | Illinois | Indiana | Iowa | Kansas | Kentucky | Louisiana | Maine | Maryland | Massachusetts | Michigan | Minnesota | Mississippi | Missouri | Montana | Nebraska | Nevada | New Hampshire | New Jersey | New Mexico | New York | North Carolina | North Dakota | Ohio | Oklahoma | Oregon | Pennsylvania | Rhode Island | South Carolina | South Dakota | Tennessee | Texas | Utah | Vermont | Virginia | Washington | West Virginia | Wisconsin | Wyoming | District of Columbia | Puerto Rico | Amerikanisch-Samoa | Guam | Jungferninseln


3. März

Demokratische Vorwahl, 4. April

Demokratische Grundschule, 17. März

3. März

3. März

3. März

28. April

28. April

17. März

24. März

Demokratische Vorwahl, 4. April

10. März

17. März

5. Mai

3. Februar

Demokratische Grundschule, 2. Mai

Demokratische Grundschule, 19. Mai

Republikanische Caucuses, 21. März

4. April

3. März

28. April

3. März

10. März

3. März

10. März

10. März

2. Juni

12. Mai

Demokratische Versammlungen, 22. Februar

11. Februar

2. Juni

2. Juni

28. April

3. März

Demokratische Versammlungen, 10. März

Republikanischer Konvent, 3.-5. April

17. März

3. März

19. Mai

28. April

28. April

Demokratische Vorwahlen, 29. Februar

2. Juni

3. März

3. März

3. März

3. März

Demokratische Vorwahl, 3. März

10. März

12. Mai

7. April

Republikanischer Konvent, 14. März

Demokratische Versammlungen, 4. April

Republikanischer Konvent, 14. März

Demokratische Grundschule, 2. Juni

Demokratische Grundschule, 29. März

Republikanische Grundschule, 7. Juni

Demokratischer Caucus, 3. März

Republikanischer Caucus, 24. März

Republikanischer Caucus, 14. März

Demokratischer Caucus, 2. Mai

Republikanischer Caucus, 12. März

Demokratische Versammlungen, 6. Juni

Previous

Vergeltung ist sicher (neue-deutschland.de)

Mehr Arbeitsplätze, weniger Armut? (Neues-deutschland.de)

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.