Home Welt Warum die Koronakrise eine Chance ist

Warum die Koronakrise eine Chance ist

“Liebe Introvertierte”, hieß es irgendwo in den sozialen Medien, “kümmern Sie sich um die Extrovertierten. Sie machen schwierige Zeiten durch.” Jetzt ist die Stunde der Couch Potato gekommen. Diejenigen, die nur in und mit der Öffentlichkeit leben, werden plötzlich geworfen zurück auf sich selbst und ihre Lieben – und wissen möglicherweise nicht, was sie mit “herrlicher Isolation” anfangen sollen.

Es gibt heutzutage dramatischere Fragen als die über das isolierte psychische Wohlbefinden. Dies sollte beachtet werden, wenn Sie sich beschweren, dass Sie nicht einkaufen oder in den Club gehen können. Daher sollte man sich wirklich nur in aller Demut der Gesunden fragen, was die Isolation bewirkt, was auf Englisch als “Beschränkung” nicht ohne Grund Einschränkung, Inhaftierung und Inhaftierung bedeutet.

Die Begrenzung Ihrer eigenen vier Wände hat keinen guten Ruf. Der Brief des Gesundheitsministeriums an Bürger, die das Virus tragen, wird als “Verordnung” bezeichnet. Die mittelalterliche Erfahrung zeigt immer noch, dass eine Gruppe einer Epidemie nur entkommen kann, indem sie die Infizierten radikal ausschließt. Pestkranke waren isoliert und wurden, wenn sie starben, manchmal sogar in ihren Häusern eingemauert. Diejenigen, die an Lepra litten, mussten außerhalb der Siedlungen leben, also waren sie Aussätzige.

Kannst du dich nur in der Öffentlichkeit entwickeln?

Es ist nicht immer einfach, sich auf den rund 45 Quadratmetern Wohnfläche zurechtzufinden, die für jeden Deutschen durchschnittlich sind – was auch bedeutet, dass die Hälfte der Bürger mit weniger oder sogar weniger Platz auskommen muss. Wenn Sie unter mehr oder weniger komfortablen Bedingungen Frieden in der Familie oder in einer Wohngemeinschaft bewahren möchten, ist Selbstbeschränkung an der Tagesordnung. Es ist nicht leicht zu erreichen. Wer kann es in der Wohnung aushalten, wenn der Frühling endlich kommt? Das ist wahrscheinlich die falsche Frage. Denn es basiert auf der Annahme, dass man sich nur in der Öffentlichkeit wirklich entwickeln kann.



FAZ.NET vollständig

Zugriff auf alle exklusiven F + Artikel. Sonderangebot: Für Neukunden jetzt nur noch 1 € pro Woche für die nächsten vier Monate.

Mehr erfahren

Diese Idee, so offensichtlich sie auch erscheint, ist falsch. Unter anderem entstand es mit dem Ende der Subsistenzwirtschaft, wurde durch die Urbanisierung und die Trennung von Wohnort und Arbeitsplatz in der Industriegesellschaft verstärkt und blühte nur in der Vielfalt der Möglichkeiten der Eventgesellschaft wirklich auf. Natürlich hängt unser Wohlstand davon ab, dass Sie Ihr Geld da draußen haben. Aber das Diktat der Konsumgesellschaft, immer mehr wollen zu müssen, die Versprechen der Freizeitindustrie, das Leben kann nur mit Massenspaß ertragen werden – das sind Ideen, die nicht nur da sind, sondern interessierten Menschen zur Kenntnis gebracht werden . Nichts gegen beliebte Vergnügungen, Karnevalstreffen, Popkonzerte, Fußballspiele, Stammgastentische und Bowlingclubs, aber jetzt können Sie sehen: Es kann auch ohne getan werden.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Das traurige Foto von Archies Taufe zeigt die Gefühle der Königin gegenüber Meghan Markle

Von allen königlichen Verlobungen, zu denen eine Person eingeladen werden könnte, muss eine Taufe bei weitem die langweiligste sein. Es scheint eine Menge...

Der Zug der SpaceX Starlink-Satelliten ist diese Woche wieder am britischen Nachthimmel zu sehen

Skygazer werden heute Abend trotz des trüben Wetters verwöhnt, da die Starlink-Satelliten wieder gesehen werden können. Sie werden in den nächsten Tagen...

Zusammenfassung der COVID-19-Nachrichten aus New Mexico (Ausgabe 7/8/20)

vor 1 Stunde Schnelle Lesevorgänge Durch Matthew Reichbach | vor 1 Stunde <img width="1170" height="574" src="https://i0.wp.com/s3.amazonaws.com/s3.nmpoliticalreport.com/wp-content/uploads/2020/03/11095833/200303-A-TC012-005.jpg?fit=1170%2C574&ssl=1" class="attachment-full size-full wp-post-image" alt="" srcset="https://s3.amazonaws.com/s3.nmpoliticalreport.com/wp-content/uploads/2020/03/11095833/200303-A-TC012-005.jpg 1280w,...

Mbappe, Havertz und Camavinga warten vor den Vertragsverhandlungen auf Madrid

Real Madrid plant, auf dem Transfermarkt für Furore zu sorgen.Berichten zufolge warten drei der besten Europäer - Kylian Mbappe, Kai Havertz und Eduardo Camavinga...

Recent Comments