Warum Drew Barrymore sich weigert, ihre Kinder Kinderdarsteller werden zu lassen

| |

Drew Barrymore war vielleicht einer der bekanntesten Kinderdarsteller der Branche, aber das bedeutet nicht, dass sie möchte, dass ihre Kinder in ihre Fußstapfen treten. Im Interview mit Menschen, Barrymore teilte mit, dass für ihre beiden Töchter keine Schauspielerei stattfinden wird – zumindest nicht jetzt. „Ich lasse sie nicht Kinderschauspieler sein“, erklärte sie Olive (8) und Frankie (7) und sagte der Verkaufsstelle, dass es „also nicht ihre Reise“ sei.

Barrymore führte die Angelegenheit weiter aus und erklärte, dass sie alles dafür wäre, wenn die Mädchen sich entscheiden würden, als Erwachsene zu handeln. “Wenn sie Schauspieler sein wollen [later] im Leben würde ich es so unterstützen. Kannst du dir vorstellen, dass ich [a] Mama [who is] ihre Kinder da raus schubsen?”, fragte sie. “Das wird nicht passieren.” Wir müssen Barrymore dafür loben, dass er an ihren Waffen festhielt und ein anderes Leben für ihre Kinder wählte als sie für sich selbst (ihres war besonders schwierig).

In dem Interview teilte Barrymore auch mit, dass ihre Kinder Hobbys haben, für die sie leidenschaftlich sind. „Frankie steht gerade wirklich auf Legos, worüber ich sehr aufgeregt bin, weil ich fälschlicherweise dachte, es sei ein Jungenspielzeug, und es stellte sich heraus, dass sie wirklich gut darin ist“, sagte sie der Verkaufsstelle. “Ihre Schwester ist wirklich gut in Magna-Tiles. Sie sind beide sehr gute Baumeister.”

Vielleicht sehen wir die beiden Mädchen die Straße runter in einem Film. Weißt du… wenn wir alt und grau sind.

Previous

Die Händler des Halbzeitberichts von CNBC beantworten Ihre Fragen

Der ehemalige Frauenfußball-Standout Roddar und der schwedische Kader gewinnen Sieg gegen die USA im olympischen Gruppenspiel

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.