Was Sie über das Samsung Galaxy S20 Ultra beachten sollten, wenn Sie es kaufen möchten

| |

Das von Samsung im Februar vorgestellte Galaxy S20 Ultra 5G ist die Hauptwette des Jahres für den südkoreanischen Technologieriesen im Bereich High-End-Telefone.

Sein großer Bildschirm, gepaart mit einer hochauflösenden Kamera, außergewöhnlich langen Zoom- und RAM-Speicheroptionen machen es zweifellos zu einem attraktiven Modell. Der hohe Preis, der höchste in der gesamten Galaxy S-Familie, ist jedoch ein guter Grund, alle Potenziale sorgfältig abzuwägen. Vor- und Nachteile vor dem Kauf eines.

Größe

Mit seiner „Anzeige“ von 6,9 Zollein Gewicht von 222 Gramm und eine Dicke von 8,8 mmDas brandneue Samsung-Handy übertrifft definitiv einen Großteil der auf dem Markt erhältlichen Modelle.

Und obwohl es ein gebogenes Glasdesign hat, kombiniert mit einem dünnen Metallrahmen, um es leicht zu halten, können seine Abmessungen für diejenigen unangenehm sein, die an kleinere Modelle gewöhnt sind, die leicht in die Tasche passen.

Farbe

Im Gegensatz zum Vorgänger Galaxy Note 10, dessen Beschichtung die Wahl zwischen mehreren Farben ermöglichte, gibt es den S20 Ultra nur in der Version schwarz und grau, was ein extrem nüchternes Aussehen geben kann.

Widerstand

Beide Panels des S20 Ultra enthalten Gorilla Glass 6-Kristalle, die dazu in der Lage sind widerstehen mehr Stößen und Stürzen. Auf der Vorderseite kommt es ab Werk mit einer Schutzklebeschicht.

Knöpfe

Auf der rechten Seite des Mobiltelefons befinden sich zwei physische Tasten, eine zur Steuerung der Lautstärke und eine zum Sperren oder Entsperren des Geräts.

Mit dieser zweiten Taste können Sie auch Bixby, den intelligenten Assistenten von Samsung, durch längeres Drücken öffnen, während Sie die Kamera zweimal drücken, um sie kurz zu starten. Diese Befehle kann angepasst werden über die Telefoneinstellungen, um ein anderes Programm zu öffnen.

Anschlüsse

Im Gegensatz zum Rest der Galaxy S-Familie verzichten alle drei Versionen des S20 – das Basismodell, das S20 + und das S20 Ultra – auf eine analoge Audio-Kopfhörerbuchse. Stattdessen bringen sie einen Hafen USB-C Wird zum Anschließen von AKG-Kopfhörern verwendet, die im Lieferumfang des Produkts enthalten sind.

SIM

Wie andere Vorgänger hat der S20 Ultra eine Doppelfach für SIM-Karten mit einer Kapazität für zwei „Chips“ im nanoSIM-Format gleichzeitig oder ein nanoSIM in Kombination mit einem Wechselspeicher microSD. Das Modell unterstützt auch virtuelle eSIM-Karten, falls die Telefongesellschaft sie erkennt.

Anzeige

VIDEO: Entwirre das neue iPhone SE und zeige, dass die meisten Komponenten mit denen des iPhone 8 identisch sind

Vielleicht ist das Dynamic AMOLED 2X-Display eine der Hauptstärken mit einer idealen Größe, um sowohl Videos als auch Videospiele zu genießen. Es bietet auch ein Niveau von Kontrast und Farbschärfe unmöglich in billigeren Modellen zu bekommen.

Darüber hinaus ist ihr Niveau von leuchtenDas DisplayMate-Portal ist mit 1342 Nits besonders für den Einsatz bei starkem Tageslicht geeignet.

Der Hauptunterschied zu seinen Vorgängern liegt jedoch im Doppel Bildwiederholfrequenz, 120 Hz – aus Gründen der Batterieeinsparung nicht in Auflösungen über 1080p verfügbar – bietet außergewöhnlich flüssige und natürliche Animationen.

Speicher

Die Basisversion des S20 Ultra wird mitgeliefert 12 GB von RAM und 128 GB UFS 3.0-Speicher, der mithilfe der austauschbaren microSD-Karte erweitert werden kann, während er in einigen Ländern mit verkauft wird 16 GB RAM und 512 GB der Lagerung.

Prozessor

Mit Ausnahme der USA und Südkorea, wo das Modell mit einer Verarbeitungseinheit ausgestattet ist Löwenmaul 865Im Rest der Welt hat es einen Prozessor Exynos 990, insbesondere minderwertige Leistung.

Kamera

Trotz seines Sensors 108 MegapixelDie Kamera des S20 Ultra zeigt eine extrem schlechte und enttäuschende Leistung, insbesondere bei schlechten Lichtverhältnissen. Die Details des Gizmodo-Portals weisen auch darauf hin, dass der Dynamikbereich manchmal sogar gegenüber dem billigerer Mobiltelefone abnimmt.

Andererseits ist die Frontkamera mit ihrer 40-Megapixel-Qualität ideal für Selfies, obwohl sie nach der digitalen Verarbeitung dazu neigt, die Haut übermäßig weich zu machen.

Zoom

Digitalzoom 100XÜber die Werbung für das Telefon durch eine so hohe Zahl hinaus rechtfertigt dies keine solche Qualitätssteigerung, da ab dem 30-fachen der Verlust der Auflösung des Bildes behauptet Gizmodo.

Preis

Zum Start wurde der S20 Ultra offiziell zu einem Preis angeboten 1.399 US-DollarJetzt ist es in einigen Online-Shops wie Amazon für fast 200 US-Dollar weniger erhältlich.

Obwohl die Reduzierung etwas verlockender sein könnte, sollte nicht vergessen werden, dass auch andere Versionen billiger geworden sind, wie das Samsung Galaxy S20 + 5G – mit demselben Prozessor und 8 GB RAM -, das für weniger als erreicht wird 1.000 US-Dollar, während seine 4G-Version rund kostet 800 Dollar.

Daher hängt es vom Geschmack und Budget jedes Einzelnen ab, das neueste Modell von Samsung zu erwerben oder auf problematische Elemente wie den 100-fachen Zoom und die 108-MP-Kamera zu verzichten, um zwischen 400 und 600 Dollar zu sparen, ohne andere Funktionen zu verlieren .

Wenn Sie es interessant fanden, teilen Sie es mit Ihren Freunden!

Previous

Uber entlässt 3.700 Mitarbeiter; CEO gibt sein Gehalt auf

„Cara Delevingne und Ashley Benson haben sich nach fast zwei Jahren getrennt“ | JETZT

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.