Home Gesundheit Was Sie wissen müssen, um sich in Maine vor krankheitserregenden Zecken zu...

Was Sie wissen müssen, um sich in Maine vor krankheitserregenden Zecken zu schützen – Act Out – Bangor Daily News – BDN Maine

Victoria Arocho | AP

Victoria Arocho | AP

Dieses Datei-Foto vom März 2002 zeigt eine Hirschzecke unter einem Mikroskop im Entomologielabor der Universität von Rhode Island in South Kingstown, Rhode Island.

Maine verzeichnete 2019 mit 2.079 gemeldeten Fällen landesweit das schlechteste Jahr für Lyme-Borreliose. Experten für Infektionskrankheiten waren nicht überrascht. Und es gibt keinen Hinweis darauf, dass sich der Aufwärtstrend in diesem Jahr nicht fortsetzen wird.

Die Lyme-Borreliose ist eine schwere Krankheit, die durch ein Bakterium verursacht wird, das von der Hirschzecke übertragen wird. In Maine wird angenommen, dass etwa 40 Prozent der Hirschzecken in der Landschaft diese Krankheit tragen, basierend auf Tests, die vom Zeckenlabor der Universität von Maine durchgeführt wurden. In allen 12 Landkreisen des Bundesstaates wurden Hirschzecken gefunden, die jedoch entlang der Küste und im Süden des Bundesstaates viel zahlreicher sind.

“Leider sehen wir immer mehr [Lyme disease] Wenn sich die Reichweite von Zecken erweitert und die Menschen mehr Zeit im Freien verbringen “, sagte Sara Robinson, Programmdirektorin für Epidemiologie von Infektionskrankheiten beim Maine Center for Disease Control and Prevention. “Es gibt viele Faktoren, die dazu beitragen.”

So schützen Sie sich vor Zecken

In Anerkennung des Mai als Monat des Bewusstseins für Lyme-Borreliose verbreitet die CDC in Maine aktiv das Wort darüber, wie Zeckenstiche verhindert werden können.

“Wir konzentrieren uns immer auf die gleichen Dinge: Es ist immer persönliche Prävention”, sagte Robinson. „Trage dein Abwehrmittel. Kleidung behandeln. Denken Sie immer daran, einen Zeckentest durchzuführen, und vergessen Sie nicht, auch bei Ihren Haustieren einen Zeckentest durchzuführen. “

Permethrin ist eine der wirksamsten Chemikalien zur Behandlung von Kleidung und Schuhen, sodass sie gegen Zecken abweisend sind, sagte Griffin Dill, Zeckenexperte bei der University of Maine Cooperative Extension und dem UMaine Tick Lab. Darüber hinaus sind Repellentien, die DEET und Picaridin enthalten, wirksam bei der Abwehr von Zecken von Kleidung und Haut. Und IR 3535 und Zitronen-Eukalyptus-Öl haben sich ebenfalls als wirksam erwiesen, wenn auch für kürzere Zeiträume, sagte Dill.

„Ätherische Ölprodukte sind sehr beliebt als Naturprodukte, aber leider zeigen diese Produkte, die derzeit durchgeführt wurden – was zu diesem Zeitpunkt ziemlich minimal ist -, dass sie, wenn sie überhaupt funktionieren, nur für sehr kurze Zeiträume funktionieren“, so Dill sagte.

[See where disease-carrying ticks are most common in Maine]

Die Vermeidung von Zeckenlebensräumen wie hohem Gras und dichtem Unterholz ist ebenfalls der Schlüssel zur Vermeidung von Zeckenstichen. Zecken bevorzugen Bereiche, in denen sie Schutz vor der Sonne suchen können, da sie leicht austrocknen. Und sie erklimmen eine hohe Vegetation, um nach Gastgebern zu suchen. Sie sitzen am Ende eines Grashalms oder eines Buschastes und schwenken ihre Vorderarme in die Luft, um das vorbeiziehende Tier zu ergreifen.

Zu Hause können Sie Maßnahmen ergreifen, um den Lebensraum für Zecken auf Ihrem eigenen Grundstück zu verringern, indem Sie Ihren Rasen kurz halten und Laub oder Schmutz entfernen. Es hat sich auch als effektiv erwiesen, eine Kiesgrenze um stark frequentierte Bereiche wie Schaukeln oder Sitzecken zu schaffen.

“Es gibt auch einige Schritte, die Sie unternehmen können, um die Anzahl der Zecken auf Ihrem Grundstück zu verringern”, sagte sie. “Reduzieren Sie den Lebensraum der Hirsche und schaffen Sie Barrieren zwischen Ihrem Rasen und dem Wald, die Zecken davon abhalten, sich zu bewegen.”

Warum Tick Checks so wichtig sind

Nachdem Sie einige Zeit im Freien verbracht haben, ist es wichtig, mehrere Zeckenprüfungen durchzuführen und jeden Teil Ihres Körpers durch Sehen und Berühren zu untersuchen, um mögliche Zecken zu finden.

Oft können Menschen keine Zecken spüren, wenn sie beißen und anfangen zu fressen. Je länger eine infizierte Hirschzecke anhaftet, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie die Lyme-Borreliose überträgt. Die Zeit, die eine Zecke benötigt, um die Lyme-Borreliose zu übertragen, wurde lange diskutiert, aber Dill erklärte, dass keine Zeitspanne korrekt ist.

Das Bakterium, das die Lyme-Borreliose verursacht, befindet sich im Darm einer infizierten Zecke. Während des Fütterungsprozesses, wenn sie Blut verbrauchen, wird dieses Bakterium aktiviert, repliziert und bewegt sich durch den Körper der Zecke, erklärte Dill. Es gelangt schließlich zu den Speicheldrüsen der Zecke und wird in den Körper seines Wirts injiziert. Wissenschaftler haben diesen Prozess untersucht und festgestellt, dass er normalerweise 24 bis 36 Stunden dauert.

“Ich denke, ein Teil der Verwirrung rührt von Leuten her, die sich auf die Zahl konzentrieren und sie als Lichtschalter betrachten”, sagte Dill. “In Wirklichkeit ist es eher eine Risikokurve. Vor 12 Stunden ist das Risiko nicht Null, aber sehr gering. Sobald Sie 24 Stunden erreicht haben, steigt das Risiko wirklich an. Wenn Sie 36 bis 48 Stunden erreichen, ist das Risiko am höchsten. “

[How to protect yourself from ticks in Maine]

Zu den frühen Symptomen der Lyme-Borreliose gehören ein kreisförmiger Ausschlag an der Bissstelle (wenn auch nicht immer) und grippeähnliche Symptome wie Schmerzen, Schüttelfrost, Fieber, Schweißausbrüche, Müdigkeit, Unwohlsein, Kopfschmerzen, steifer Nacken, Muskelkater, Gelenkschmerzen und geschwollene Lymphknoten und Halsschmerzen.

„Juni, Juli und August sind die höchsten neuen Monate [Lyme] Symptombeginn “, sagte Robinson. “Wir wollen sicherstellen, dass die Leute darüber nachdenken und sich vor diesen Spitzenzeiten daran erinnern.”

Wissenschaftler arbeiten immer noch daran, Lyme zu verstehen

Obwohl die meisten Fälle von Lyme-Borreliose mit einer 2- bis 4-wöchigen oralen Antibiotikakur geheilt werden können, können Patienten nach Angaben der Maine manchmal Symptome von Schmerzen, Müdigkeit oder Denkschwierigkeiten haben, die nach Abschluss der Behandlung länger als 6 Monate anhalten CDC. Dieser Zustand wurde kürzlich nach der Behandlung des Lyme-Borreliose-Syndroms geprägt.

“Ich denke, es ist zu diesem Zeitpunkt grundsätzlich akzeptiert, dass eine signifikante Anzahl – über 15 bis 20 Prozent – der Menschen, die wegen Lyme-Borreliose behandelt werden, langfristige Komplikationen haben”, sagte Dill. „Die Frage liegt darin, was das verursacht. Ist es eine aktive Infektion, die noch übrig ist? Bleiben die Bakterien irgendwie im Körper? Oder löst die anfängliche Infektion eine Art Immunproblem aus, das dazu führt, dass sich die Symptome weiterentwickeln? “

[A Lyme disease vaccine for mice could help prevent human infections]

Über Lyme-Borreliose und andere durch Zecken übertragene Krankheiten ist noch viel nicht bekannt. Insbesondere zwei Krankheiten – Anaplasmose und Babesiose – treten in Maine ebenfalls häufiger auf. Beide werden von der Hirschzecke getragen und haben frühe Symptome, die Lyme ähnlich sind.

In der wissenschaftlichen Gemeinschaft werden Anstrengungen unternommen, um diese zunehmend häufigen Krankheiten, insbesondere Lyme, zu bekämpfen.

„Es gibt eine Reihe von Unternehmen, an denen gearbeitet wird [Lyme] Impfstoffversuche “, sagte Dill. “Ob einer von ihnen es kurzfristig auf den Markt schafft, ist leider unklar.”

Im Moment ist es die beste Verteidigung, überhaupt nicht von einer Zecke gebissen zu werden. Sei proaktiv. Vermeiden Sie Zeckenlebensraum. Tragen Sie Schutzkleidung und Abwehrmittel, wenn Sie nach draußen gehen. Führen Sie häufige Zeckenprüfungen durch. Und wenn Sie gebissen werden und Symptome haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Beobachten: Wie Zecken kriechen


.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Andre De Grasse siegreich im Gegenzug zur Verfolgung bei einem “entfernten” Wettbewerb

Der kanadische Sprinter Andre De Grasse kehrte am Donnerstag erfolgreich auf die Strecke zurück. De Grasse erzielte beim 100-Yard-Event beim Weltklasse-Treffen eine Siegerzeit...

Gary Larson lässt den ersten “Far Side” -Comic seit 25 Jahren fallen und gewinnt für Väter

In Nachrichten, die wahrscheinlich Anlass geben, ein oder zwei Stunden Zeit zu lassen, um Dad diese Woche zu einem Gespräch anzurufen, nur damit Sie...

Call of Duty Modern Warfare durchläuft einen rauen Fleck

Call Of Duty Modern Warfare befindet sich derzeit...

Franmil Reyes entschuldigt sich bei Cleveland Teamkollegen

Das Neueste zu den Auswirkungen des Coronavirus-Ausbruchs auf den Sport auf der ganzen Welt:--- ---.Der Outfielder der Cleveland-Indianer, Franmil Reyes, entschuldigte sich dafür, dass...

Recent Comments