Home Nachrichten Was Sie wissen sollten - NBC Boston

Was Sie wissen sollten – NBC Boston

Ein nordöstlicher Student aus dem Iran wurde am Montag abgeschoben, nachdem ihm die Einreise in die Vereinigten Staaten verweigert worden war. Er wurde auf dem Boston Logan International Airport festgehalten, was zu Protesten führte und die Schule aufforderte, für ihn zu kämpfen.

Die Anwälte von Mohammad Shahab Dehghani Hossein Abadi (24) arbeiten mit den Anwälten der Schule zusammen, um ihn nach seiner Deportation nach Frankreich weiterhin in das Land zurückzubringen.

Folgendes wissen wir über seinen Fall:

Was ist passiert?

Am Montag nahmen Bundesbeamte den Studenten in Logan fest
Flughafen. Gerichtsdokumente zeigten, dass Dehghanis Umzug 48 Stunden gedauert hatte
und er würde in der Obhut des US-Zoll- und Grenzschutzes bleiben.

Der 24-jährige Mann wurde jedoch nach Angaben der American Civil Liberties Union Massachusetts nach Frankreich deportiert.

Bundesbeamte erklärten gegenüber NBC News, dass Schülern in ähnlichen Fällen die Einreise verweigert werden könnte, da sie familiäre Beziehungen zu Personen haben, die „eng mit einer von den USA bestimmten terroristischen Vereinigung verbunden“ sind.

Es ist unklar, warum dem Studenten die Einreise verweigert wurde, aber das örtliche Kapitel der American Civil Liberties Union ist laut einem Beamten der prominenten Interessenvertretung in den Fall des Studenten verwickelt, und es wurde eine Bundesklage eingereicht, um die Abschiebung des Studenten zu blockieren.

Was wissen wir über den Studenten?

Der 24-jährige Dehghani war zwei Jahre lang Student in Boston – zunächst an der University of Massachusetts in Boston und dann als Hauptfach in Wirtschaft und Mathematik in Northeastern.

Letzte Woche wurde ihm ein Studentenvisum ausgestellt und er wurde zugelassen, das akademische Jahr 2018-2019 vor seiner Entlassung zu beginnen, sagten Dehghanis Anwälte in Gerichtsdokumenten.

Amir Tohidi, ein Freund des Studenten, sagte, der Angeklagte habe bereits eine fast einjährige Sicherheitskontrolle bestanden, um sein Studentenvisum zu erhalten.

Der Angeklagte versuchte, zur Schule in die Stadt zurückzukehren, als ihm die Einreise verweigert wurde.

Was sagen seine Anwälte?

Ein Anwalt von Dehghani sagte, die Situation ihrer Klientin sei fällig
zu einer falschen Identität.

Laut dem Anwalt des Studenten, der Bundesregierung
sagte, der fragliche Mann habe daher den gleichen Namen wie der Vater des Schülers
Behörden glauben machen, der Student habe Verbindungen zu Terroristen.

“Es ist ein Fehler, sie denken an den falschen Mann”, sagte Anwalt Susan Church.

Die Antwort

Nach der Deportation ihrer Studenten sagte Northeastern es
hat keine zufriedenstellende Erklärung von Customs and Border erhalten
Schutz. “Von Anfang an hatte die Institution Kontakt zum Bund
Beamte in dem Bemühen, Dehghanis erfolgreiche Rückkehr in die Schule zu gewährleisten.

Dehghanis Inhaftierung löste am Montagabend Proteste aus
Gleichaltrige und Unterstützer fordern seine Freilassung. Eine Menge Demonstranten hielt Schilder
mit Redewendungen wie “Hör auf, Studenten abzuschieben” und “Schütze iranische Studenten”.

Die CBP lehnte eine Stellungnahme ab und sagte, dass dies nicht zulässig sei
die Verarbeitung einer Person aufgrund des Datenschutzgesetzes erörtern.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Aaron Nola, zwei andere Phillies, hielten sich wegen COVID-19-Protokollen vom Lager fern

Wenn ein Spieler sechs Wochen der Saison verpassen würde, würde er fast 60% der 60 Spiele des Teams verpassen. Im...

Macys Feuerwerk am 4. Juli endet mit der Ausstellung des Empire State Building

Macy's beendete seine fünf Nächte mit Pop-up-Feuerwerkskörpern mit einem kurzen, aber schönen Sprengstoffblitz auf dem Empire State Building. Die Demonstration begann um 21.38 Uhr mit...

Das Bild von Thomas Jefferson neben dem schwarzen Nachkommen hält einen “Spiegel” für Amerika

Shannon LaNier, ein Nachkomme des Gründungsvaters Thomas Jefferson in der neunten Generation, und seine Sklavin Sally Hemings trugen das gleiche Outfit wie sein berühmter...

Recent Comments