WBC kündigt neuen Frontline Battle Belt für den Tyson-Jones-Kampf an

| |

Die WBC hat angekündigt, einen neuen Gürtel, den Frontline Battle Belt, für das Match zwischen den Veteranen Mike Tyson und Roy Jones Jr. zu schaffen.

Wenn sich Mike Tyson und Roy Jones Jr. nächsten Monat treffen, kämpfen sie um einen speziell für sie entwickelten Gürtel.

Der 54-jährige Tyson und der 51-jährige Jones werden am 28. November kämpfen, wenn das Paar aus dem Ruhestand kommt. In Tysons Fall hat er seit 16 Jahren nicht mehr gekämpft, und die beiden waren wieder im Fitnessstudio und im Ring, um sich vorzubereiten.

Angesichts der Öffentlichkeitsarbeit im Zusammenhang mit der Veranstaltung hat das WBC-Leitungsgremium beschlossen, einen Gürtel zum Gedenken an den Kampf zu schaffen. Der WBC Frontline Battle Belt wird zu gewinnen sein, wenn sie sich endlich treffen.

In einer Pressemitteilung erläuterte der WBC die Bewertungsmethode, wobei ehemalige Champions als Richter für den Ausstellungskampf eingesetzt wurden.

In der Erklärung heißt es: „Das Remote-Scoring-System von WBC wird verwendet, um die Leistung von Tyson und Jones Jr. zu bewerten. Drei Champions werden als Richter fungieren. Jede Runde wird gewertet und der Öffentlichkeit bekannt gegeben. Die California State Athletic Commission wird überwachen, regulieren und sanktionieren. “

Tyson wurde 1986 mit 20 Jahren der jüngste Schwergewichts-Champion der Welt und vereinte die IBF-, WBA- und WBC-Titel. Jones hat inzwischen Titel in vier verschiedenen Gewichtsklassen gehalten.

Previous

“Moon Knight”, Oscar Isaac und ein expandierendes Marvel-Universum

Eine lokalisierte Impfüberwachung könnte dazu beitragen, Masernausbrüche zu verhindern – ScienceDaily

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.