Weitere US-Bundesstaaten finden Variante; Hebei Cases Jump: Virus Update

| |

Eine chinesische Stadt mit 11 Millionen Einwohnern in der Nähe von Peking wurde gesperrt und seine Bewohner testeten massenhaft inmitten des schlimmsten Ausbruchs seit etwa zwei Monaten. In den USA meldeten die Bundesstaaten Connecticut, Texas und Pennsylvania ihre ersten Fälle der Virusvariante, die zu einer Sperrung des Vereinigten Königreichs führten, da befürchtet wurde, dass die Todesfälle durch Covid-19 bis Januar voraussichtlich ein nahezu Rekordtempo erreichen werden.

Britische Mediziner werden bis zum 15. Januar täglich Hunderttausenden von Menschen Covid-19-Schüsse geben können, sagte der britische Premierminister Boris Johnson. Brasilien hat an einem Tag, an dem die meisten Infektionen der Pandemie gemeldet wurden, 200.000 Virustote überschritten, nach den USA an zweiter Stelle.

Der von Chinas Sinovac Biotech Ltd. entwickelte Impfstoff erwies sich in brasilianischen Studien im Spätstadium als 78% wirksam gegen Covid-19, so die Zeitung Folha de Sao Paulo berichtetunter Berufung auf Daten, die der Gesundheitsbehörde des Landes vorgelegt wurden.

  • Global Tracker: Fälle passieren 87,9 Millionen; Todesfälle nähern sich 1,9 Millionen
  • US Covid stirbt an pflegen ein Rekordtempo für den Monat
  • Impfstoff-Tracker: Mehr als 15,9 Millionen Aufnahmen weltweit
  • Einführung des US-Impfstoffs behindert durch fehlerhafte Koordination, Messaging
  • China Gesundheit Experte verteidigt Verzögerung bei der Bestätigung der Covid-19-Bedrohung
  • Fluggesellschaften versuchen es ultra-günstige Tarife, um die Welt wieder zum Fliegen zu bringen
  • Was Sie über allergische Reaktionen auf den Impfstoff wissen sollten: QuickTake
  • Sugas Wette auf Weicherer Tokio-Notfall Risiken Schlimmeres wirtschaftliches Leid

Abonnieren Sie a tägliches Update über das Virus von Bloombergs Prognoseteam Hier. Klicken Sie auf dem Terminal auf CVID, um globale Daten zu Coronavirus-Fällen und Todesfällen anzuzeigen.

NIH-Wissenschaftler untersuchen die Wirksamkeit von Impfstoffen gegen neue Belastungen (10:20 Uhr HK)

Wissenschaftler des US National Institute of Health untersuchen, ob Covid-19-Impfstoffe den gleichen Schutz gegen neue Virusstämme bieten wie gegen frühere Stämme, sagte der führende Wissenschaftler der Agentur für Coronavirus.

Zur gleichen Zeit sagte Kizzmekia S. Corbett, wissenschaftliche Leiterin des Coronavirus-Impfstoffteams am Nationalen Institut für Allergien und Infektionskrankheiten, sie sei “nicht so alarmiert, wie die Medien uns denken lassen würden”, weil die neuen Stämme auftauchen.

China meldet 33 Fälle in Hebei (8:15 Uhr HK)

China meldete 37 lokal bestätigte Coronavirus-Infektionen, darunter 33 in der nördlichen Provinz Hebei in der Nähe von Peking.

Eine Stadt mit 11 Millionen Einwohnern in der Nähe der chinesischen Hauptstadt wurde gesperrt nach dem Auftreten neuer Fälle im schlimmsten Ausbruch seit etwa zwei Monaten in dem Land, das Covid-19 weitgehend enthalten hat.

Die Behörden in Shijiazhuang untersagten Menschen und Fahrzeugen das Verlassen der Stadt in Hebei, berichtete CCTV am späten Donnerstag. Nukleinsäuretests werden in der ganzen Stadt eingeführt, und fünf Krankenhäuser wurden geleert, um Covid-Patienten zu behandeln, sagte der staatliche Sender unter Berufung auf den stellvertretenden Bürgermeister Meng Xianghong.

Großbritannien schreibt Reisenden obligatorische Tests vor (8:05 Uhr HK)

Alle Passagiere, die in Großbritannien ankommen wird benötigt werden um zu beweisen, dass sie kein Coronavirus haben, zeigt sich ein negatives Testergebnis, das innerhalb von 72 Stunden nach Beginn ihrer Reise aufgenommen wurde.

Nach den von der britischen Regierung angekündigten neuen Regeln wird jeder, der keine Beweise für einen negativen Test vorlegt, mit einer sofortigen Geldstrafe von 500 Pfund (678 US-Dollar) belegt. Reisende, die aus Ländern anreisen, die nicht auf der Liste der offenen Reisekorridore der Regierung stehen, müssen sich unabhängig von ihren Testergebnissen 10 Tage lang zu Hause isolieren.

US-Gouverneure fordern Freigabe von Impfstoffreserven (8.00 Uhr HK)

Acht Gouverneure fordern die Bundesregierung auf, sofort mit der Verteilung von Covid-19-Impfstoffen in Reserve zu beginnen.

Die Führer von Kalifornien, Illinois, Kansas, Michigan, Minnesota, Washington und Wisconsin forderten die Bundesbeamten auf, mehr Dosen der Regierung an die Staaten abzugeben.

“Das Versäumnis, diese Dosen an Staaten zu verteilen, die sie beantragen, ist nicht nachvollziehbar und inakzeptabel”, sagten die Gouverneure in einem Brief vom 8. Januar.

New Yorks Front verliert Platz in der Schlange, wenn sie den Schuss verpassen (17:48 Uhr NY)

New Yorker Gouverneur Andrew Cuomo gewarnt Krankenhäuser und Angestellte des Gesundheitswesens am Donnerstag verlieren ihren Prioritätsstatus, wenn sie keine Covid-19-Impfstoffe einnehmen, während diese in den frühen Tagen der staatlichen Impfaktion exklusiv für sie angeboten werden, wenn der Impfstoff für die breite Öffentlichkeit eingeführt wird .

Cuomo sagte, deshalb dränge er auf Anfragen von New York City und anderen örtlichen Beamten zurück, die den Staat gebeten haben, die Gruppe der für den Impfstoff in Frage kommenden Personen zu erweitern, um die Impfungen im Staat zu beschleunigen. New York hat nur 430.000 der 900.000 Dosen verabreicht, die es erhalten hat.

Australische Stadt gesperrt, nachdem UK-Stamm entdeckt wurde (17:25 Uhr NY)

Der australische Bundesstaat Queensland verhängte eine dreitägige Sperrung seiner Hauptstadt Brisbane, nachdem in der Stadt die britische Variante des Coronavirus entdeckt worden war.

Einwohner in der gesamten Metropolregion müssen zu Hause bleiben, außer bei wichtigen Arbeiten, Dienstleistungen und Übungen. Wenn sie ausgehen, müssen sie Masken tragen, sagte die Ministerpräsidentin Annastacia Pałaszczuk am Freitag gegenüber Reportern.

Brasilien stirbt an 200.000 Todesfällen mit noch zurückgestellten Impfungen (16:32 Uhr in New York)

Brasiliens Todesopfer bei Coronaviren bestanden 200.000 Da die Atemwegserkrankung das lateinamerikanische Land erneut trifft, bleibt ein landesweiter Impfplan bestenfalls Wochen entfernt. Weitere 1.524 Menschen starben, während neue Fälle auf einen Tagesrekord von 87.843 stiegen.

Ähnlich wie in Europa und den USA ist das Virus in den letzten Wochen im weitläufigen Land wieder aufgetaucht. Die Feierlichkeiten zum Jahresende, bei denen große Versammlungen stattfanden, und die Entdeckung der neuen, ansteckenden Variante des Virus in Sao Paulo haben die Besorgnis über die Stärke einer zweiten Welle verstärkt.

Frankreich muss mindestens am 20. Januar (14.50 Uhr in New York) die Bordsteine ​​durchhalten

Frankreich wird Turnhallen, Theater und Skilifte mindestens bis Ende Januar und Bars und Restaurants bis Mitte Februar geschlossen halten, sagte Premierminister Jean Castex. Die Neuinfektionen stiegen am Donnerstag um 21.703, während die Todesfälle um 276 auf 66.841 zunahmen. Ausgangssperren werden in ganz Frankreich bis mindestens zum 20. Januar bestehen bleiben, sagte Castex.

Das Land gab an, 19 bestätigte Fälle der übertragbareren britischen Covid-19-Variante und 3 Fälle der südafrikanischen Variante gefunden zu haben. Die Gesundheitsbehörden untersuchen zwei wahrscheinliche Infektionscluster mit der britischen Variante in der westlichen Region der Bretagne und in der Region Paris. Die Behörden fanden einen bestätigten Fall der britischen Variante in der Region Paris, den sie nicht mit einer Reisegeschichte verknüpfen konnten.

New York, New Jersey Bericht Rekord Tägliche Fälle (14:30 Uhr NY)

New York meldete 17.636 positive Tests und 197 Todesfälle, während New Jersey einen Rekord von 6.314 Neuerkrankungen und 123 Todesfällen verzeichnete, ein dritter Tag in Folge von mehr als 100.

Beide Staaten hatten vor einem Anstieg der Feierlichkeiten nach Silvester gewarnt. Der Gouverneur von New York, Andrew Cuomo, und der Gouverneur von New Jersey, Phil Murphy, haben gegen eine zweite Welle gekämpft, als das kältere Wetter die Menschen in Innenräumen stupste und die Feiertage die gesellschaftlichen Zusammenkünfte verstärkten.

Die Krankenhausaufenthalte in New Jersey für Covid-19 gingen am Donnerstag leicht auf 3.711 zurück, während die in New York ebenfalls leicht auf 8.548 zurückgingen. Auf dem Höhepunkt der ersten Welle der Pandemie hatte New York mehr als 18.000 gleichzeitig ins Krankenhaus eingeliefert.

Dennoch stiegen die Covid-19-Krankenhausaufenthalte in New York City laut staatlichen Daten mit 3.107 am 5. Januar auf den höchsten Stand seit Mai. Krankenhäuser eingestehen273 Menschen am Dienstag, und die Zulassungsrate ist auf 4,28 pro 100.000 Einwohner gestiegen, weit über dem Ziel der Stadt, diese Rate unter 2 pro 100.000 zu halten.

California Deaths Jump, Near Record (14.20 Uhr NY)

Kalifornien meldete 583 neue Todesfälle, nur zwei weniger als der Rekord zum Jahresende, und erhöhte die Zahl der Opfer seit Beginn der Covid-19-Pandemie auf 28.045. Der Staat fügte 36.385 neue Fälle hinzu, was einer Gesamtzahl von 2,5 Millionen entspricht.

Der Goldene Staat war ein Schwerpunkt des jüngsten Ausbruchs, da einer wachsenden Anzahl von Regionen im ganzen Staat, insbesondere in Südkalifornien, die Betten auf der Intensivstation ausgehen. Bundesweit ist die Anzahl der Intensivbetten auf den niedrigsten Stand gesunken, basierend auf Daten, die bis Anfang April zurückreichen, da die Krankenhausaufenthalte in dieser Zeit auf den höchsten Stand gestiegen sind.

Spanien übersteigt 2 Millionen Fälle (13:49 Uhr in New York)

Laut dem Gesundheitsministerium sind die Gesamtzahl der Fälle in Spanien um 6.498 auf über 2 Millionen gestiegen. Die Gesamtzahl der Todesfälle erreichte 51.675. Das Land wird in den kommenden Tagen 600.000 Dosen des Covid-19-Impfstoffs von Moderna Inc. erhalten, sagte Gesundheitsminister Salvador Illa.

Illinois übertrifft 1 Million Infektionen (13:45 Uhr in New York)

Illinois hat einen weiteren „tragischen“ Meilenstein erreicht, indem es mehr als 1 Million Coronavirus-Fälle protokollierte, sagte Gouverneur JB Pritzker in einer Erklärung.

Am Donnerstag meldete der Staat 8.757 Fälle und 177 Todesfälle. Dies führte nach Angaben des Illinois Department of Public Health zu 1.008.045 bestätigten und wahrscheinlichen Fällen und 17.272 Todesfällen seit Beginn der Pandemie.

Texas, Pennsylvania Neue Virusvariante melden (13:29 Uhr NY)

Texas und Pennsylvania waren die jüngsten Staaten, die Fälle der übertragbareren Variante des Coronavirus meldeten.

In Texas wurde die Variante nach Angaben des texanischen Gesundheitsministeriums bei einem erwachsenen Mann aus Harris County entdeckt, der Heimat der viertgrößten Stadt des Landes, Houston, die keine Reisegeschichte hat.

“Die Tatsache, dass diese Person keine Reisegeschichte hatte, deutet darauf hin, dass diese Variante bereits in Texas im Umlauf ist”, sagte Dr. John Hellerstedt, DSHS-Kommissar.

In Pennsylvania wurde eine Person im Dauphin County nach „bekannter internationaler Exposition“, Gesundheitsministerin Rachel Levine, positiv getestet sagte. Die Person hatte leichte Symptome, die zu Hause behoben wurden.

Mindestens fünf andere US-Bundesstaaten haben Fälle der Variante gemeldet.

Großbritannien will mindestens 200.000 Menschen pro Tag impfen (12:39 Uhr NY)

Britische Mediziner können bis zum 15. Januar täglich Hunderttausenden von Menschen Covid-19-Schüsse geben, sagte Premierminister Boris Johnson.

“Wir sind in einem Wettlauf gegen die Zeit, aber wir tun alles, um so viele Menschen wie möglich in ganz Großbritannien zu impfen”, sagte Johnson auf einer Pressekonferenz im Fernsehen.

Italien Fälle, Todesfälle langsam (11:35 NY)

Italien hat am Donnerstag 18.020 neue Virusfälle registriert, gegenüber 20.331 am Vortag. Die täglichen Todesfälle gingen ebenfalls zurück. 414 Todesfälle wurden gemeldet, verglichen mit 548 am Mittwoch, während die Positivitätsrate auf 14,9% stieg, da weniger Tests durchgeführt wurden.

Italien hat bis Mitte Januar einige während der Ferienzeit auferlegte Bordsteine ​​verlängert, einschließlich einer Begrenzung auf zwei Gäste pro Haushalt.

Arthritis-Medikamente reduzierten Covid-19-Todesfälle, ICU-Studienzeit (11:06 Uhr NY)

Ein Paar Arthritis-Medikamente, darunter Actemra der Roche Holding AG, reduzierte Sterblichkeit und verkürzte Erholungszeiten auf der Intensivstation für Covid-19-Patienten in einer Studie, was die Möglichkeit einer weiteren Behandlungsoption für Schwerkranke eröffnet.

27% der kritisch kranken Patienten, die die Arthritis-Medikamente in der Studie erhielten, starben im Krankenhaus, verglichen mit etwa 36% der Patienten, die die Medikamente nicht erhielten, sagte ein Forschungsteam des Imperial College London.

Sinovac Covid Shot 78% wirksam in Brasilien-Prozess (9:19 Uhr NY)

Der von Chinas Sinovac Biotech Ltd. entwickelte Impfstoff erwies sich in brasilianischen Studien im Spätstadium als 78% wirksam gegen Covid-19, so die Zeitung Folha de Sao Paulo berichtetunter Berufung auf Daten, die der Gesundheitsbehörde des Landes vorgelegt wurden.

Widersprüchliche und unvollständige Informationen aus Sinovacs Versuchen im letzten Monat sorgten für Verwirrung darüber, wie effektiv der Schuss ist. Forscher in Brasilien haben die Veröffentlichung vollständiger Daten zum sogenannten CoronaVac-Schuss Ende Dezember verzögert und nur festgestellt, dass er zu mehr als 50% wirksam ist.

Die Veröffentlichung endgültigerer Daten verzögerte sich, da das Unternehmen die Ergebnisse verschiedener Studien mit unterschiedlichen Protokollen abgleichen musste, so eine mit der Angelegenheit vertraute Person.

S. Africa Virus Strain Übertragbarer (9:18 Uhr NY)

Der in Südafrika identifizierte neue Coronavirus-Stamm scheint zu sein übertragbarer als frühere Varianten und hat den Beginn einer zweiten Infektionswelle beschleunigt, so ein Wissenschaftler, der den Gesundheitsminister des Landes berät.

Es gibt jedoch keine Hinweise darauf, dass es eine schwerere oder andere Form der Krankheit verursacht, und die Krankenhausaufenthalts- und Sterblichkeitsraten im Verhältnis zur Anzahl der Infektionen sind niedriger als während der ersten Welle im Juli und August, sagte Ian Sanne, ein Arzt für Infektionskrankheiten und Leiter von Right to Care, einer gemeinnützigen Organisation, die Menschen mit HIV und damit verbundenen Krankheiten behandelt.

Previous

Gamecocks fügen am Donnerstag eine dritte Verpflichtung hinzu

Trump verspricht einen reibungslosen Übergang und drängt auf Versöhnung

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.