Welche Rechte haben Sie als Patient, wann können Sie den Hausarzt anrufen und wie zahlen Sie Ihren eigenen Gesundheitsbeitrag?

| |

Sie haben viele Jahre lang Ihren Krankenversicherungsbeitrag bezahlt, aber irgendwann ging Ihnen die Versicherung aus. Von welchen medizinischen Leistungen profitieren Sie noch und was können Sie tun, damit Sie sich im Krankheitsfall nicht verschulden müssen?

Ziare.com stellte einige Fragen an die Vertreter SOS-Patientenrechtsvereinigung, und sie geben Ihnen eine lange Liste von Klarstellungen, Erklärungen und Klarstellungen, die Sie brauchen, ob Sie es sind oder noch nicht, aber Sie möchten sicher sein.

Ein versicherter Leser teilte uns in der Redaktion mit, dass er in einer Poliklinik in der Hauptstadt eingeplant sei, wobei ihm vorab mitgeteilt wurde, dass der jeweilige Arzt einen Vertrag mit CASMB hat. An der Rezeption wurde ihm jedoch mitgeteilt, dass der Arzt einen Vertrag hat und nur die Beratung abrechnen kann, nicht die eventuellen zusätzlichen Untersuchungen (Analysen etc.). Ist das legal? Ein Arzt kann nur für bestimmte Leistungen einen Vertrag mit dem Haus abschließen, für andere nicht?

Ja, dies ist legal, je nach Vertragsverhältnis des Arztes mit CASMB / CJAS. Wenn Sie davon sprechen, um von den vom Arzt der Poliklinik empfohlenen medizinischen Tests zu profitieren, ist ein Überweisungsschein für die jeweiligen Tests des Hausarztes oder des Facharztes erforderlich, Tests, die in medizinischen Einheiten durchgeführt werden können, die ich einen Vertrag mit der Krankenkasse haben.

Weitere Details finden Sie hier:

Wo können wir die Liste der Ärzte einsehen, die einen Vertrag mit dem Haus haben und der Büros, in denen sie von Patienten gefunden werden können?

Verträge über medizinische Leistungen, Arzneimittel, Medizinprodukte, häusliche Krankenpflege und Palliativpflege zu Hause werden von den Leistungserbringern und Krankenkassen abgeschlossen, nicht von der CNAS.

So können auf der Website der jeweiligen Krankenkasse diese Anbieter identifiziert werden (Anschrift, Telefon, gesetzlicher Vertreter).

Beispiel: CASMB-Liste.

Siehe auch CJAS-Kontaktliste.

Unter welchen Bedingungen werden Heimberatungen angeboten?

Hausarztbesuche werden dem Versicherten auf der eigenen Liste des Hausarztes außerhalb der Praxis während der Arbeitszeit für Hausarztbesuche gewährt.

Beratungen zu Hause werden nicht vertriebenen Versicherten wegen dauernder oder vorübergehender Erwerbsunfähigkeit, Versicherten mit chronischen Erkrankungen oder akuten Episoden, die eine Fahrt ins Büro nicht zulassen, Kinder 0-1 Jahre, Kinder 0-18 Jahre gewährt Jahre mit Infektionskrankheiten und Lehuzelor.

Es gilt als Hausbesuch, einschließlich der Konsultation – der Untersuchung, die vom Hausarzt zur Feststellung des Todes durchgeführt wird.

Die vom Hausarzt erteilten Hausarztbesuche für eine auf seiner eigenen Liste eingetragene versicherte Person werden wie folgt abgerechnet: maximal 2 Konsultationen pro akuter / subakuter Episode / Exazerbationen chronischer Erkrankungen, maximal 4 Konsultationen / Jahr bei chronischen Erkrankungen und je eine Konsultation Situation beschleunigen.

Medizinische Informationen werden in der Krankenakte erfasst.

Wer ist vom Krankenversicherungsbeitrag befreit?

Zu denjenigen, die von der Zahlung befreit sind, zählen Kinder unter 18 Jahren, Kriegsveteranen, Menschen mit Behinderungen, die kein Einkommen aus Arbeit, Rente oder anderen Quellen beziehen, schwangere Frauen und Frauen, die kein Einkommen oder Einkommen haben Gehalt, Freiheitsentzug, Opfer von Arbeitsunfällen oder Berufskrankheiten, Arbeitslose oder Personen aus sozialhilfeberechtigten Familien.


Sehen Sie die vollständige Liste hier:

Personen, die die Eigenschaft beitragsfreier Versicherter haben, erhalten einen besonderen Nachweis, Karte oder Bescheinigung über den beitragsfreien Versicherten, ausgestellt von der Krankenkasse, der diese Eigenschaft nach Vorlage der den Ausfall belegenden Unterlagen bei der Versicherungsanstalt bescheinigt im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen.

Dieses Dokument wird von der interessierten Person gegebenenfalls nach der Vorlage bei der Versicherungsgesellschaft in regelmäßigen Abständen bestätigt.

Wenn eine Person mit einer Arbeitserlaubnis eingestellt wurde und beispielsweise 10 Jahre Beiträge leistete und irgendwann arbeitslos wurde, spielt dann das bis dahin gezahlte Geld für die Gesundheit keine Rolle? Wie lange dauert es, den Anspruch auf Krankenversicherung zu verlieren?

Menschen, die davon profitieren Arbeitslosenunterstützung sind währenddessen mit der Zahlung des Beitrags aus anderen Quellen versichert.

Versicherungsrechte erlöschen nach 3 Monate seit der letzten Zahlung des Beitrags an den Fonds.

Kann der Ehepartner vom Lebenspartner mitversichert werden? Unter welchen Bedingungen?

Ja, vielleicht, sofern der Ehegatte kein steuerpflichtiges Einkommen erzielt und vom anderen Ehegatten abhängig ist.

Der Nachweis der Qualität des Versicherten (für Ehemann, Ehefrau (nicht Konkubinen) und von einem Versicherten abhängige Eltern) erfolgt auf elektronischem Wege zur Überprüfung der Qualität des Versicherten in der sozialen Krankenversicherung und in den Fällen, in denen Nach der Vernehmung erscheint die Person nicht im elektronischen Antrag, dies erfolgt durch ein Nachweisdokument – die Bescheinigung, ausgestellt von der Krankenkasse, in der die Person sich befindet, auf der Grundlage von: dokumentieren: am Tag der Antragstellung gültiger Personalausweis, Dokumente, die die Verwandtschaft oder Ehe mit der versicherten Person belegen, eigenverantwortliche Erklärung, dass sie kein eigenes Einkommen erzielt, sowie eine eigenverantwortliche Erklärung der versicherten Person durch die er erklärt, dass er diese Person in Unterhalt hat.

Ehemann, Ehefrau und Eltern ohne eigenes Einkommen, in Wartung eine versicherte Person mit oder ohne Beitragszahlung behält ihre Versicherteneigenschaft und die sich daraus ergebenden Rechte nur während der Zeit, in der die Person, in deren Unterhalt sie steht, die Versicherteneigenschaft hat.

Mitversicherung nicht sie können auch mitversichert werden.

Was können Menschen, die keinen festen Arbeitsplatz und kein steuerpflichtiges Einkommen haben, generell tun, um trotzdem krankenversichert zu sein?

Personen, die kein Einkommen (Gehalt oder Einkünfte aus selbständiger Tätigkeit, Gewerbe, Miete usw.) erzielen und nicht zu den Personengruppen gehören, die ohne Beitragszahlung beitragsfrei krankenversichert sind (oben dargestellt), erwerben die Eigenschaft eines Versicherten sind verpflichtet, den individuellen monatlichen Sozialversicherungsbeitrag zu zahlen.

Somit sind diese Personen verpflichtet, um die Qualität der Versicherten zu erhalten, den gesetzlichen Beitrag für die letzten 6 Monate und des laufenden Monats zu zahlen, berechnet nach dem am Tag der Zahlung geltenden Mindestbruttogehalt des Landes, wobei die Zahlung an ANAF . erfolgt, zu den Bedingungen der Abgabenordnung.

Personen, die keinen festen Arbeitsplatz haben und kein zu versteuerndes Einkommen erzielen, sind daher zur Zahlung eines monatlichen Geldbeitrags zur Krankenversicherung verpflichtet, werden Versicherte und Begünstigte des Pakets der medizinischen Grundversorgung. ab Zahlungsdatum Beitrag zum einheitlichen nationalen Krankenversicherungsfonds.

Weitere Details zum Verfahren finden Sie hier:

Warum kommen medizinische Leistungen trotzdem einer Person zugute, die nicht kostenlos krankenversichert ist?

Personen, die die Qualität der Versicherten nicht nachweisen, profitieren von medizinischen Leistungen im Rahmen eines Mindestpakets an medizinischen Leistungen.

Vorsichtig! Personen, die das Mindestpaket medizinischer Leistungen in Anspruch nehmen, tragen die Kosten für die empfohlenen paraklinischen Untersuchungen und die von den Hausärzten verordneten Behandlungen sowie die Kosten für andere als die in Ziffer 1.6 genannten Unterstützungsaktivitäten in vollem Umfang. im vorherigen Dokument.

.

Previous

Olympia-Guide Donnerstag, 29. Juli: Sjöström auf der letzten Jagd und Golfstart – Radiosporten

Der Kaffeepreis ist rekordverdächtig hoch. Er könnte bald verschwinden

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.