Welt

4 Angestellte wurden ausgeraubt, 1 Schuss vor Montgomerys Jackson Hospital

Vier Angestellte wurden vor dem Jackson Hospital mit vorgehaltener Waffe ausgeraubt (Quelle: WSFA 12 News)Vier Angestellte wurden vor dem Jackson Hospital mit vorgehaltener Waffe ausgeraubt (Quelle: WSFA 12 News)
Die Verdächtigen bleiben auf der Flucht (Quelle: WSFA 12 News)Die Verdächtigen bleiben auf der Flucht (Quelle: WSFA 12 News)

MONTGOMERY, AL (WSFA) –

Die Polizei von Montgomery sucht nach Verdächtigen, die dafür verantwortlich sind, Krankenhausangestellte mit vorgehaltener Waffe auszurauben, zu erschießen und zu verletzen.

Nach Aussage von Captain Regina Duckett geschah der Raubüberfall um 2 Uhr morgens an einer Bushaltestelle im 1200 Block der Forest Avenue. Die Opfer sagten den Beamten, dass ihnen persönliches Eigentum geraubt wurde.

Beamte des Jackson Hospital bestätigten drei ihrer Mitarbeiter und ein Mitarbeiter des Nolan Krankenhauses wurde in der Nähe des Campus ausgeraubt. Eine Person erlitt eine Schussverletzung und ist in einem fairen Zustand.

Duckett sagt, dass die Verdächtigen nach dem Raubüberfall und der Schießerei geflohen sind. Es wurden keine Verhaftungen vorgenommen.

Das Jackson Hospital veröffentlichte eine Erklärung, in der die Mitglieder des Teams ihr tief empfundenes Mitgefühl aussprachen.

"Das war ein zufälliger Vorfall, der leider überall passieren kann. Das von Jackson Hospital ausgebildete Sicherheitsteam unter der Leitung von Gene Sisson war maßgeblich daran beteiligt, die Szene in Zusammenarbeit mit der Montgomery Police Department zu sichern ", sagte Mia Mothershed, Marketing Director. "Unser Sicherheitsteam unterhält ständige Schulungen und Sicherheitsübungen, um sicherzustellen, dass Situationen genau so behandelt werden, wie sie heute morgen behandelt wurden. Ein großes Lob an alle Ersthelfer und alles, was sie tun, um die Flussregion sicher zu halten. "

Copyright 2018 WSFA 12 Nachrichten. Alle Rechte vorbehalten.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.