Home Welt Afghanistankrieg: Kind in Afghanistan Selbstmordattentat eingesetzt

Afghanistankrieg: Kind in Afghanistan Selbstmordattentat eingesetzt

Afghanische Sicherheitsbeamte patrouillieren während einer Operation gegen mutmaßliche Kämpfer im Bezirk Chaparhar in der Provinz Nangarhar, Afghanistan, 9. Juli 2019Bildcopyright
EPA

Bildbeschreibung

Afghanische Sicherheitskräfte bekämpfen in Nangarhar sowohl IS- als auch Taliban-Kämpfer (Archivbild)

Mindestens neun Menschen starben und zwölf weitere wurden am Freitag verletzt, als ein Kind einen Selbstmordanschlag auf eine Hochzeitsfeier in Ostafghanistan verübte.

Der Angriff fand im Bezirk Pachiragam der Provinz Nangarhar statt.

Provinzsprecher Attaullah Khugyani sagte, das Kind sei benutzt worden, um einen regierungsnahen Milizkommandeur beim Angriff am Freitagmorgen anzugreifen.

Die Taliban bestritten, dass es sich um einen Bombenanschlag in der Nähe von Pakistan handelte.

Die Islamic State (IS) -Gruppe in Afghanistan, auch bekannt als IS Khorasan, ist bekannt dafür, in Pachiragam aktiv zu sein.

Die Gruppe wurde für eine Reihe tödlicher Angriffe in Afghanistan verantwortlich gemacht – einschließlich eines Selbstmordanschlags in einem Kabuler Bildungszentrum im vergangenen Jahr, bei dem Dutzende Menschen getötet wurden.

Die Nachrichtenagentur Press Trust of India berichtete, dass das Kind bei dem Selbstmordanschlag am Freitag ein junger Teenager war. Malik Noor, der regierungsnahe Milizkommandeur, der angegriffen wurde, und zwei seiner Söhne waren unter den Toten.

Regierungsfreundliche Milizen arbeiten oft mit afghanischen Sicherheitskräften zusammen, um zu verhindern, dass Territorium in die Hände von Taliban- und IS-Militanten fällt

Der Angriff erfolgt wenige Tage nach einer historischen Friedenskonferenz zwischen Taliban-Aufständischen und afghanischen Vertretern. Beide Seiten einigten sich auf einen "Fahrplan zum Frieden", der als Grundlage für künftige förmliche Gespräche angesehen wird.

Die Medienwiedergabe wird auf Ihrem Gerät nicht unterstützt

MedienbeschriftungOgai Wardak, 18: "Wenn die Taliban kommen, werde ich sie bekämpfen"

Die Taliban verhandeln mit den Vereinigten Staaten, um zu versuchen, den 18-jährigen Krieg zu beenden. Sie hofft auf eine Einigung, bei der sich die US-Truppen gegen die Verpflichtung zurückziehen, Afghanistan nicht als Basis für Terrorismus zu nutzen.

Es ist nicht das erste Mal, dass Kinder Selbstmordattentate verüben. Anfang dieses Jahres wurden zwei Mädchen und ein Junge im nigerianischen Bundesstaat Borno bei einem Dreifachangriff als Selbstmordattentäter eingesetzt.

In Indonesien waren im vergangenen Jahr zwei Mädchen im Alter von 9 und 12 Jahren unter denjenigen, die eine Kirche in Surabaya angriffen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

New York: 9,8 Millionen Euro für das Empire State Building

Lesen Sie mehr über das Actrice Meryl Streep und den Acteur Harrison Ford, und lesen Sie mehr über das Best Western State Building New...

Automobil: Nissan va supprimer 10 000 Mitarbeiter in der Schweiz

Sans surprise, Hiroto Saikawa, der Schutzpatron von Nissan, gibt bekannt, dass die Ergebnisse des Automobilherstellers in letzter Minute eine exekutive Bedrohung darstellen. Es wurde...

Messenger-Kids: Facebook bestätigt, dass die Kinder nicht untereinander in Kontakt sind

Facebook ist am Dienstag in Messenger Kids angemeldet. Die Kinder sind nicht zugelassen, wenn ihre Eltern oder ihre Eltern die Nachricht von 6-12 Jahren...

Jesús Callejas neues Auto

ABC MOTOR@abc_motorMadridAktualisiert:24.07.2013 01:44 UhrVerwandte NeuigkeitenDer Hauptsitz von ...