Welt

Arkansas, das beeindruckende Gruppe offizielle Besucher bewirtet

Arkansas, das beeindruckende Gruppe offizielle Besucher bewirtet





FAYETTEVILLE, Ark. – Von Otis Kirk

In Arkansas werden an diesem Wochenende vier beeindruckende offizielle Besucher empfangen. Die Gruppe besteht aus drei Verteidigern und einem Linebacker.

Risons Malik Chavis verpflichtete sich am 10. März in Arkansas. Am Samstag wechselte er mit einem Bild der vier Besucher, darunter von links Devin Bush, Trainer Mark Smith, Gregory Brooks Jr., Chavis und Lakia Henry.

Bush ist nicht gebunden, während Brooks an den Staat Mississippi und Henry an Tennessee verpfändet wird. Aber Arkansas hat laut Chavis eine sehr gute Chance, alle drei anderen Rekruten neben Chavis zu landen.

Rison und Chavis sind mit 11: 0 ungeschlagen. Sie haben Hoxie 50-19 in den staatlichen Playoffs Freitag Nacht gekrönt. Sie werden Mayflower am Freitag in der zweiten Runde der Playoffs der Klasse 3A ausrichten. Mayflower ist 10-1 und am Freitagabend Pine Bluff Dollarway 60-22 gestrahlt.

Bush und New Orleans (La.) Edna Karr sind 12: 0 nach einem 34: 10-Sieg gegen Minden am Freitagabend. Sie werden jetzt am Freitag auf Tioga treffen. Tioga ist 9-3 nach einem 42: 21-Sieg gegen Benton.

Brooks 'Saison ist beendet. Henry spielt am Dodge City (Kan.) Community College.

Arkansas hat 23 öffentliche Verpflichtungen mit der sekundären, offensiven Linie und Linebacker, jetzt die Prioritäten mit den verbleibenden sechs Stipendien.

Die Razorbacks und die LSU starten um 18:30 Uhr. Heute Abend im Reynolds Razorback Stadium wird das Spiel im SEC Network übertragen.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.