Home Welt Befürwortung der Europäischen Union

Befürwortung der Europäischen Union

Der chinesische Präsident Xi Jinping drückte seine Unterstützung für die europäische Integration aus und fügte hinzu: " Wir haben in vierzig Jahren das getan, was Sie in drei Jahrhunderten gemacht haben [1] ". Eine überraschende Geschichtsstunde! Zweifellos meinte er, dass sich China seit dem Tod von Mao Zedong neu organisiert hat, um heute zum Rivalen der Vereinigten Staaten um die führende Wirtschaftsmacht der Welt zu werden, die in vielen Technologien führend ist .

Und wir, seit dem XVIIIe Jahrhundert gelang es uns nur, uns den Schrecken des Zweiten Weltkriegs vor dem Aufbau der Europäischen Union zu gefallen.

Jeder der europäischen Staaten hat Fermentationen, Konstruktionen und Zerstörungen erlebt

Das chinesische Reich stammt nicht aus Xi Jinping. Als der Bau der Großen Mauer im 3. Jahrhundert v. Chr. Begann, begann ihre Geschichte längst. Und das Europa beginnt nicht 1957 mit dem Vertrag von Rom. Jedes europäische Land hat Gärung, Bau und Zerstörung erlebt. In Frankreich begann der moderne Staat im XIIe Jahrhundert mit Philip Augustus, um zu einem Königreich zu gelangen, das schließlich unter Ludwig XIV. vereint wurde, ein Werk aus fünf Jahrhunderten, das die Revolution erbte.

Europawahlen 2019: Nachrichten, Umfragen und Kandidatenlisten

Später schließt Deutschland seine Vereinigung mit der Zerschlagung Frankreichs im Jahre 1870 ab. Das österreichisch-ungarische Reich bricht 1918 zusammen. Italien wird im 19. Jahrhundert gegründete Jahrhundert. Spanien wird zwischen dem XV. Reiche und der XVIIIe Jahrhundert und vollendet seinen Vereinigungsprozess mit dem Bürgerkrieg im XXe. Britannien, das es geschafft hat, sich im Vereinigten Königreich zu bilden, versucht, die Europäische Union zu verlassen, mit der Gefahr, dass sich das Königreich uneinig wird.

Die EU ist nach dem Zweiten Weltkrieg kein Zufallseffekt. Es ist der Höhepunkt eines jahrhundertelangen Prozesses für jeden seiner Staaten, der nach ständigem Krieg einen intelligenteren und produktiveren Zusammenhalt gefunden hat.

Auf die Schaffung des Euro hätte eine politische Organisation folgen sollen

Im Gegensatz zu den römischen oder osmanischen Reichen basiert die EU nicht auf Eroberung. Dies ist ein neues Phänomen auf kontinentaler Ebene, aber auch in Bezug auf seine Geschichte. Sie scheiterte am 30. August 1954, als die französische Nationalversammlung den Versuch der Europäischen Verteidigungsgemeinschaft (EDC) 1950 ablehnte, als der Vertrag am 27. Mai 1952 von sechs Staaten unterzeichnet und von den Vereinigten Staaten ratifiziert wurde Zustände. Deutschland, Belgien, Luxemburg und den Niederlanden.

Bruder Alois: "Für die Jugendlichen, die an den Taizé-Treffen teilnehmen, ist Europa bereits eine konkrete Erfahrung"

Am Ende des Krieges erschien die erste Lösung der Vereinigung der Armee unter der Ägide des NATO-Kommandanten, der selbst vom Präsidenten der Vereinigten Staaten ernannt wurde. Dieses Versagen führte dazu, dass das Motiv vom anderen Ende genommen wurde. Die Väter Europas waren sich bewusst oder nicht der Meinung, dass das, was zuerst an der Politik gescheitert war, dank der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl und dann des Gemeinsamen Marktes dank der Wirtschaft gelingen würde. Als ob die Politik als Überstruktur der Vereinigung der Infrastrukturen nach einem neo-marxistischen Schema folgen müsste. Der Vertrag von Rom wurde 1957 dank des Aktivismus von Jean Monnet, Robert Schuman, Konrad Adenauer, Paul-Henri Spaak und Alcide De Gasperi unterzeichnet.

Die Organisation mit 28 Jahren hat den Beginn der europäischen Integration besiegelt

Auf die Schaffung des Euro, der gemeinsamen Währung nach dem Vertrag von Maastricht von 1992, hätte eine politische Organisation folgen sollen. Der Euro lebt noch, ist aber seit dem Vertrag von Nizza am 1. in Kraft getretenst Februar 2003, ergänzt durch den Vertrag von Lissabon von 2009, stieg Europa von 6 oder 7 auf 28. Das Ende des Eisernen Vorhangs im Jahr 1989 zwang die Europäische Union entgegen dem Wunsch von François Mitterrand, Neuankömmlinge aufzunehmen. Er befürwortete ein Wartezimmer in einer europäischen Konföderation um eine Gewerkschaft näher an acht. Das Prager Treffen im Juni 1991 zur Vorbereitung dieses Vertrags mit Vaclav Havel scheiterte jedoch unter dem Druck der Vereinigten Staaten, die stets einem starken, unabhängigen Europa feindlich gesinnt waren, das unter Trump zu einem "Feind" geworden war. Diese Organisation mit 28 Jahren stürzte den Beginn der europäischen Integration ein und tötete diese Art von Bundesstaat mit überstaatlichen Organen, die trotz des Widerstands drohten.

Im Jahr 2005 änderte sich alles, als die von Laurent Fabius torpedierte Abtreibung der europäischen Verfassung im Referendum von Jacques Chirac rücksichtslos ins Leben gerufen wurde.

Gesehen von Belgien / Nicolas Vadot

Das durch den Brexit verkrüppelte Europa der 28 weist eine kuriose historische Konfiguration auf: Eine Währung, die 19 Staaten teilen, Mitglieder mit einem sehr heterogenen demokratischen Entwicklungsstand, ein zentrifugaler Schub der extremen Rechten der Gründerländer wie Italien und sogar Deutschland und in den Niederlanden mangelt es den jüngsten Umfragen an der öffentlichen Meinung in Frankreich. Mit einem Parlament, einer Exekutive und einer gerichtlichen Organisation (dem Luxemburger Gericht) hatten wir jedoch fast die Grundvoraussetzungen, um einen Bundesstaat sanft zu bilden SUI generis.

Gehen wir zurück in eine Phase der Unordnung?

Wird dieses komplexe Schiff sein ursprüngliches Schicksal fortsetzen oder anhalten – so oft nach 75 Jahren (Dauer zwischen dem Tod von Ludwig XIV. Und der Französischen Revolution, der Dritten Republik, dem Sowjetimperium)? Werden wir die Zähler zurücksetzen? Beginnen Sie wieder in einer Phase der Unordnung, in der eine einheitliche Währung vom Schicksal der Stabilität der Europäischen Zentralbank ausgesetzt wird? Als einzige europäische Institution, die von ihrer Währung gegen einen mächtigen Dollar mächtig ist, wird es ohne eine stärker organisierte institutionelle Unterstützung der Gründungsstaaten schwer zu gedeihen sein.

Für den Schriftsteller Erri de Luca "Europa ist unbestritten"

Seit dem Fall der Berliner Mauer hat die Illusion von Global Governance zum Erscheinen des Internationalen Strafgerichtshofs geführt. Ein klassisches Symptom: Das Aussehen des Richters folgt immer dem eines Staates, auch virtuell, der so lange anhält, wie man ihn hält. Der erste Krieg gegen den Irak gab die Illusion dieser globalen Regierungsführung unter amerikanischer Schirmherrschaft.

Gesehen von Portugal / Vasco Gargalo

Der zweite Krieg hat diese Illusion gebrochen. Der US-Imperialismus hat mit seiner Währung und seiner extraterritorialen Justiz wieder angefangen. Das Fehlen einer einheitlichen politischen Vision des Westens begünstigt ein neues Russland, das dazu beigetragen hat, das syrische Problem zu seinem Vorteil zu lösen, aber es hat auch ein Minimum an Ordnung in seiner Zone befürwortet.

Europa riskiert, seinen Platz im Weltkonzert aufzugeben

Die Chinesen gründeten die Seidenstraße, um ihren Einfluss zu heilen, selbst ihren eigenen Imperialismus. Und Indien (1 Milliarde 339 Millionen Einwohner)? Die von der Leere entsetzte Natur, die "amerikanische" Regierung nimmt ihren Platz in ihrer Einflusszone und die anderen Mächte in ihrer ein.

Die französischen Intellektuellen schweigen, mit Ausnahme von Regis Debray, für das Europa ein Geist ist. Dieses Gefühl der tödlichen Zerrüttung wird oft zum Ausdruck gebracht. Wird das vereinte Europa nur eine schöpferische Erschütterung von 75 Jahren gewesen sein? Oder bleibt sie im Gegenteil als kranker, aber heilbarer ehemaliger Athlet. Diese Frage ist von entscheidender Bedeutung. Wenn sich die Europäer nur um ihre jeweiligen gelben Westen kümmern und den geringen Gewinn, den sie durch die Brüsseler Subventionen erzielen, zu den chinesischen, amerikanischen, russischen und indischen Mächten führen.

Für die tschechische Physikerin Lenka Zdeborova "Wissenschaft ist Teil der europäischen Identität"

Europa ist trotz seiner 500 Millionen Einwohner und der wirtschaftlichen und staatlichen Leistungen seiner Mitgliedstaaten auf ein Reiseziel reduziert worden, und es besteht die Gefahr, dass Europa seinen Platz im Weltkonzert aufgibt. Ein Verlust für die Welt, denn abgesehen von der Miniaturschweiz ist dies der erste Versuch, eine Reihe verschiedener Nationen mit verschiedenen Sprachen zu organisieren, die sich anders zusammenschließen als unter imperialer Herrschaft.

Es könnte ein Modell für eine globale Organisation sein, ohne die der Planet angesichts der bevorstehenden Probleme sterben wird. Laut Yves Coppens werden seine Bewohner das Abenteuer auf anderen Planeten erneut beginnen. Aber die gleichen Probleme werden sich dort ergeben, und sie werden auf die gleiche Weise enden, weil hier keine Lösung gefunden wird.

—————-

Daniel Soulez Larivière

Der bekannte Verbrecher Daniel Soulez Larivière (77) ist seit über fünfzig Jahren Mitglied der Pariser Anwaltskammer …

Er hat in mehreren wichtigen Fällen wie dem Rainbow Warrior und in mehreren kollektiven Katastrophen (Furiani, Mount Saint Odile, Concorde, Erika, AZF) plädiert. Er war 1992 Mitglied der Vedel-Kommission (der Reform der Verfassung gewidmet) und zehn Jahre später in der April-Kommission (über den kriminellen Status des Staatsoberhauptes).

Wir schulden ihm 2007 einen sehr beachteten Aufsatz, Opfer & # 39; Zeit, mit der Psychoanalytikerin Caroline Eliatcheff unterzeichnet. Beide zeigen, wie die Figur des Opfers den Platz des Helden besetzt hat. Auf die Gefahr einer weit verbreiteten Viktimisierung.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Nicht-Pro-Modelle haben keinen microSD-Steckplatz

DER START DER Das Galaxy Note 10 rückt immer näher, und Gerüchte besagen, dass es zahlreiche wichtige Updates für Samsungs großformatige Smartphones geben wird. Erwarten...

Gemeinsame Droge kann Demenzrisiko sein Nachrichten – Die Zeiten

Gemeinsame Droge kann Demenzrisiko sein Nachrichten The TimesGängige Medikamente, einschließlich Antidepressiva, könnten das Demenzrisiko um bis zu 50 Prozent erhöhen. The TelegraphMillionenfach konsumierte...

Mehr Energie, um das Klima zu überstehen: der Teufelskreis der globalen Erwärmung

Der Energiebedarf konnte um ein Viertel steigen, obwohl die Erwärmung begrenzt war. Dieser Anstieg würde 58% erreichen, wenn die Treibhausgasemissionen ihren derzeitigen Kurs beibehalten...

Schweden besiegt die Kanadier und setzt sich im Viertelfinale gegen Deutschland durch (1: 0)

Schweden wird im Viertelfinale der französischen Weltmeisterschaft der Rivale Deutschlands sein. Peter Gerhardssons Spieler haben in Kanada dank eines Treffers...

Gute Angebote, Mieten, Tickets … die Ferien beginnen im Web

"Die Ferien sollten fast von der Sozialversicherung erstattet werden", scherzte Guy Raffour, Direktor des Forschungsunternehmens Raffour Interactive, und schloss den jüngsten Bericht über den...