Home Welt Brasilianische Wahlen: Die Wähler wählen zwischen Bolsonaro und Haddad

Brasilianische Wahlen: Die Wähler wählen zwischen Bolsonaro und Haddad

Demonstranten protestieren gegen den rechtsgerichteten Präsidentschaftskandidaten Jair BolsonaroBild Copyright
AFP

Bildbeschreibung

Der rechtsextreme Kandidat Jair Bolsonaro wird von einigen als ein Teufel und von anderen als Retter verschrien

Millionen von Brasilianern stimmen am Sonntag ab und wählen zwischen zwei sehr unterschiedlichen Politikern als ihren nächsten Präsidenten.

Der rechtsextreme Kandidat Jair Bolsonaro steht in der zweiten und letzten Runde der Präsidentschaftswahlen dem linken Fernando Haddad von der Arbeiterpartei gegenüber.

Während sich die Umfragen abschwächen, bleibt Bolsonaro in Führung.

Die Wahl wurde überschattet von Korruptionsskandalen und einem Messeranschlag auf Herrn Bolsonaro, bei dem er 40% seines Blutes verlor und eine Notoperation nötig hatte.

Die Brasilianer werden außerdem gebeten, in allen 27 Staaten und allen 513 Sitzen in der Abgeordnetenkammer Gouverneure zu wählen.

Bild Copyright
Getty Images

Bildbeschreibung

Jair Bolsonaro hat Brasilianer geteilt

Der 63-jährige Ex-Armee-Kapitän Bolsonaro stammt aus der kleinen, konservativen sozialliberalen Partei. Seine provokativen Aussagen über Abtreibung, Rasse, Migration, Homosexualität und Waffengesetze haben ihm den Spitznamen "Trump of the Tropen" eingebracht.

Der 55-jährige Herr Haddad, ehemaliger Bürgermeister und Bildungsminister von Sao Paulo, ist der Sohn einer Familie libanesischer Einwanderer.

Er ersetzte den ehemaligen Präsidenten Luiz Inácio Lula da Silva, der derzeit eine 12-jährige Haftstrafe wegen Korruption verbüßt, weniger als einen Monat vor der ersten Wahlrunde als Präsidentschaftskandidat der Arbeiterpartei.

Bild Copyright
AFP

Bildbeschreibung

Fernando Haddad sprang in die Bresche, nachdem Lula gesperrt wurde

Zwei letzte Meinungsumfragen, die am Samstag veröffentlicht wurden, zeigten, dass die Unterstützung für Herrn Haddad zugenommen hat, obwohl Herr Bolsonaro immer noch erwartet wurde, ungefähr 55% der Stimmen zu gewinnen.

"Dieses Ding wird sich drehen", sagte Haddad den Anhängern seiner letzten Wahlkampagne.

Herr Bolsonaro hat seinen letzten Schritt in den sozialen Medien gemacht. Er hat nicht öffentlich geworben, seit er bei einer Kundgebung im September in den Bauch gestochen wurde, und schickte ihn für drei Wochen ins Krankenhaus.

"Gott will, morgen wird unser neuer Unabhängigkeitstag", twitterte er.

"Hungrig nach Veränderung"

Analyse von Katy Watson, Korrespondent der BBC Südamerika

Wenn die Wahlen stimmen, ist diese Wahl für Herrn Bolsonaro zu verlieren.

Er hat den Hass auf die linke Arbeiterpartei ausgenutzt. Mit seinem Gründer Lula da Silva im Gefängnis wegen Korruption, hat er die Partei als verantwortlich für die wachsende Gewalt Brasiliens, wirtschaftliche Probleme und politische Pfropfung bezeichnet.

Am Samstag warnte Fernando Haddad die Wähler, dass der Vorschlag von Herrn Bolsonaro, die Brasilianer zu bewaffnen, nur die Kriminalität erhöhen würde. Seine Anhänger sind jedoch nicht interessiert – sie sind hungrig nach Veränderung und glauben, dass Herr Bolsonaro es liefern kann.

Brasilien wurde durch eine Zunahme von Gewaltverbrechen und einen riesigen politischen Bestechungsskandal erschüttert, der die gesamte politische Klasse belastet hat. Die Wirtschaft schrumpfte in der schlimmsten Rezession des Landes im Jahr 2015 um fast 7%.

Für die 147 Millionen Wahlberechtigten des Landes ist die Wahl obligatorisch, die Ergebnisse werden gegen 22:00 GMT erwartet.

Der Gewinner wird Präsident Michel Temer von der konservativen Brasilianischen Demokratischen Bewegungspartei (MDB) ablösen, die das Amt mit einer Zustimmung von nur 2% verlässt.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Susan Collins hatte heute einen sehr schlechten Tag

Am Montag machten sie einen wichtigen Schritt, um dieses Versprechen einzuhalten, als Sara Gideon, die Sprecherin des State House von Maine, ihre Kandidatur ankündigte....

Elon Musk sagt, dass der Falcon Heavy-Flug nächste Woche der schwierigste Start aller Zeiten sein wird.

Die größte Rakete der Welt ist auf ihrer Startrampe und bereitet sich auf ihren allerersten Nachtstart vor. Elon Musk sagt, dass sie die härteste...

Wachsen mit Handys Hörner aus den Schädeln junger Menschen?

Im Juni 2019 berichteten eine Vielzahl von Nachrichtenveröffentlichungen, dass Forscher aufgrund der Technologie eine verblüffende Entwicklung in der menschlichen Physiologie festgestellt hatten: Hörner...

Clint in Texas: Hunderte von Migrantenkindern aus umstrittenen US-Grenzlagern gebracht

Dienstag, 25.06.2013 03.09 Uhr Nach massiver Kritik von Politikern und Aktivisten konnten mehr als 249 Migrantenkinder ein umstrittenes US-Internierungslager in Clint, Texas, verlassen. Die...