Welt

Brittany Charboneau führt die Improvisation in Denver durch und führt den NYC-Marathon

Brittany Charboneau führt die Improvisation in Denver durch und führt den NYC-Marathon

Brittany Charboneaus plötzlicher Aufstieg in den Elite-Status als Distanzläuferin ist ziemlich lustig, nicht nur, weil sie in Disney World ein Rennen gewann, während sie grüne Meerjungfrauenstrumpfhosen trug und eine Salatgabel schleuderte, die wie Ariels Dinglehopper in „Die kleine Meerjungfrau“ aussah.

„The Funny Runner“ ist so leidenschaftlich an der Komödie, wie sie versucht, die US-amerikanische Olympiamannschaft im Marathon zu gewinnen.

Im Mai 2017 erreichte sie das Finale eines dreimonatigen Comedy-Wettbewerbs im Denver Bovine Metropolis Theatre namens Denver 's Next Improv Star. In der Nacht, als der Wettbewerb beendet war, ging sie nach Hause, stellte den Wecker auf 4:15 Uhr, schlief viereinhalb Stunden, fuhr um 6 Uhr morgens die Startlinie des Colfax-Marathons und gewann sie mit einem Streckenrekord.

Im März wurde sie in einem harten Feld des Los Angeles-Marathons Sechste, ein Durchbruch, der ihr am vergangenen Sonntag als Elite-Fahrer ein Ticket für den New York City-Marathon einbrachte. Dort konnte sie sich mit ESPNs Berichterstattung über das Rennen bekannt machen, führte es jedoch über 4 Meilen und belegte den 17. Platz in der Damenwertung. Sie war während des Marathons letzten Monat auch nach Chicago gegangen, aber das war ihre lauforientierte Comedy-Skizze im berühmten Second City Comedy Club, während mehr als 44.000 Marathonläufer in der Stadt waren.

Mit den großen Durchbrüchen kommt das Laufen nacheinander und Die Komödie Charboneau – die ihren Namen von Brittany Lee geändert hatte, nachdem sie im September 2017 geheiratet hatte – glaubte, es sei nicht abwegig, sich das Ziel zu setzen, die Olympiamannschaft 2020 oder 2024 zu schaffen.

"Nach Chicago war ich wie" Habe ich gerade meine eigene Show in Second City gezeigt? ", Sagte Charboneau, als er Anfang Oktober in einem Starbucks in Lakewood saß. „Wenn Sie mir vor einem Jahr gesagt hätten, wo ich jetzt wäre, weiß ich nicht, ob ich es geglaubt hätte. Es ist einfach verrückt. "

Aber sie hatte schon immer davon geträumt, Olympiasiegerin zu werden, seit sie klein war.

Als Kind liebte Charboneau das Turnen und inszenierte die "Olympiade" in der Nachbarschaft, während er einen US-amerikanischen Badeanzug trug, den sie so tat, als sei er ein Turnanzug.

"Es gab zwei Sommer, als ich im Hinterhof einen 2-mal-4-Schwebebalken aufstellte, und ich war jeden Tag draußen in diesem US-Badeanzug und habe Gymnastik gemacht", erinnert sie sich. „Die ganze Nachbarschaft kam und ich habe sie manipuliert, sodass ich jedes Mal Gold bekam. Meine Freunde waren dabei und sie konnten nicht die USA sein. Ich war die USA. Sie mussten Norwegen und Frankreich sein. "

Das Mädchen mit olympischen Träumen schloss sich keiner Turnmannschaft an, sondern lief an der Mullen High School ohne Unterschied zwischen Leichtathletik und Cross Country. Die Gespräche mit Charboneau sind jetzt mit unbeschwertem Kichern und Kichern erfüllt, als sie gefragt wurde, ob etwas in ihrem Highschool-Betrieb darauf hindeutet, dass sie Elitefähigkeiten besaß und die Ironie amüsiert fand.

"Ich war kein Spitzensportler", fügte sie hinzu. „Ich hatte keine Ambitionen, ein Stipendium für das Laufen zu bekommen. Ich würde rausgehen und hart arbeiten, aber ich war nicht der Top-Läufer. Also bin ich aufs College gegangen und habe gefeiert. “

An der Colorado State University war sie als Nichtstipendiatin „walk on“ Track und Cross Country. Sie absolvierte 2010 und absolvierte 2012 ihren ersten Marathon, den Colorado Marathon in Fort Collins. Es war eine qualvolle Erfahrung.

"Es war der größte Schmerz, den ich je hatte", sagte sie. "Ich dachte, meine Hüften wären gebrochen."

Mit ihrem ersten Marathon in 3 Stunden, 33 Minuten und 32 Sekunden erreichte sie jedoch einen für die meisten Läufer schwer erfüllbaren Traum: die Qualifikation für den prestigeträchtigen Boston-Marathon. Sie lief dieses Rennen im Jahr 2013, dem Jahr der Bombenanschläge, und erinnert sich an die Panik auf den Gesichtern der Läufer, die vor der Szene flüchten, und Krankenwagen, die auf sie zu rasen.

"Es war das schrecklichste Ding überhaupt", sagte sie.

2015 zog sie nach Chicago und absolvierte ihren Marathon in etwas mehr als drei Stunden. Das war auch das Jahr, in dem sie beschlossen hatte, die Komödie zu verfolgen, und nahm Unterricht in Second City und einem anderen Chicagoer Club. Sie zog 2016 nach Denver zurück.

Das war der Zeitpunkt, an dem alles passierte: Der Frauenrekord von Colfax Marathon wurde um mehr als 4 Minuten gebrochen (2:52:50) und ihr persönlicher Rekord wurde mit einem 2:36:25 in LA entfernt.

"Der Sprecher war wie:" Hier kommt Brittany Charboneau, unser zweiter Amerikaner, mit einer 15-minütigen PR? "Ich wurde verrückt, die Menge wurde verrückt, der Sprecher wurde verrückt, weil es einfach lächerlich war."

Bis dahin war es ihr Ziel gewesen, sich für die Olympischen Prüfungen zu qualifizieren, als diese am 29. Februar 2020 stattfanden. Nach Los Angeles sollte es tatsächlich nach Tokio kommen. Sie geht davon aus, dass sie 15 Minuten schneller laufen muss, als sie bei L.A. oder New York lief, aber sie hat 15 Monate Zeit, um sich vor den Prüfungen zu verbessern. Sie wird 30 Jahre alt sein.

"Ich denke jeden Tag darüber nach."

Charboneau steckt sich mit derselben Intensität, die sie beim Laufen mitbringt, in ihre Coaching- und Comedy-Arbeit, trotz des Tributs, den die 100-Meilen-Wochen für ihren Körper bedeuten. Sie coacht Läufer der Mittelschule an der Bell Middle School in Golden und unterrichtet jeden Abend im Bovine Improvisation.

Bei einem kürzlichen Training auf der Strecke hat Charboneau Witze gebrochen und die Stimmung leicht gehalten, obwohl das Training hart war.

"Die Arbeit kommt hierher, so dass wir uns am Renntag nicht ausflippen müssen", sagte sie ihren Läufern, die manchmal mit Michael Jackson auf einer Boom-Box arbeiten und zwischen den Intervallen zu "Thriller" tanzen.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.