Das Federal Bureau of Investigation (FBI) wird die Gerichtsbarkeit für die Untersuchung des Mordes an einem städtischen Polizisten aus Manatí übernehmen, der in den frühen Morgenstunden des Samstags bei einem Versuch, in Vega Baja ein "Carjack" durchzuführen, gestorben ist.

Der Sprecher des FBI in Puerto Rico, Luis Rivera Santana, gab heute bekannt, dass sie heute Morgen eine Untersuchung eingeleitet haben, um die für die Veranstaltung Verantwortlichen zu finden und die Bürger um Mitarbeit zu ersuchen.

Der Agent Jesús Marrero Martínez, Der 37-Jährige war im Dienst und hinderte zwei Angreifer daran, ein Fahrzeug außerhalb von Bar La Taberna auf der Straße PR-686 im Viertel Puerto Nuevo von Vega Baja zu stehlen, berichtete die Uniformada.

Dem Polizeibericht zufolge kam es zu einem Schusswechsel zwischen der Polizei und den Angreifern. Marrero Martínez wurde von einer Kugel im Rücken und im rechten Arm getroffen, die seinen Tod auf frischer Tat verursachte.

Einer der Angreifer, identifiziert als José Edgardo Berríos ColónDer 21-jährige Einwohner von Morovis wurde im Gesicht und an der Brust mit einer Kugel verwundet und starb anstelle der Tatsachen.

Das FBI-Team für Gewaltverbrechen und das Ponce-Regionalbüro des FBI werden gemeinsam mit der Mordabteilung des Criminal Investigation Corps (CIC) von Vega Baja Ermittlungen einleiten.

Personen, die Informationen zur Aufklärung des Mordes haben, können sich unter (787) 546-0000 an das FBI wenden oder sich an das FBI wenden tips.fbi.gov

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.