Home Welt Der 13-jährige Amerikaner flieht nach 88 Tagen in die Hände des Mörders

Der 13-jährige Amerikaner flieht nach 88 Tagen in die Hände des Mörders

"INSTINCT OF SURVIVAL" – Nach drei Monaten in den Händen eines Mannes, der verdächtigt wird, seine Familie getötet zu haben, konnte der 13-jährige Amerikaner Jayme Closs letzten Donnerstag entkommen. Der Verdächtige wurde festgenommen, sobald der Jugendliche berichten konnte. Er soll seine Eltern getötet haben, nur um den Teenager zu entführen.

Schmutzig, dünn, mit verworrenen Haaren und übergroßen Schuhen bat sie eine Frau, die mit ihrem Hund spazieren ging. Am vergangenen Donnerstag nutzte eine 13-jährige Amerikanerin, Jayme Closs, die Abwesenheit ihres Entführers, um aus dem Haus zu fliehen, in dem sie seit 88 Tagen in Wisconsin gefangen war. Sein Entführer, ein 21-jähriger Mann, der beschuldigt wird, seine Eltern getötet zu haben, um sie zu entführen, hielt sie in einer isolierten Gegend nahe der Stadt Gordon, etwa 100 Kilometer nördlich von Barron, gefangen. Er wurde festgenommen, als der Teenager nach seiner Flucht seinen Bericht vorlegen konnte.

"Der Verdächtige hatte die Absicht, Jayme zu kidnappen", und er hatte die Entführung sorgfältig "geplant", sagte Chris Fitzgerald, der Sheriff von Barron, einer Kleinstadt in der Region der Großen Seen, auf einer Pressekonferenz. Das Mädchen sei "sein einziges Ziel", fügte er hinzu. Aber "wir wissen nicht, wie er es entdeckt hat". "Wir glauben, dass er noch nie Kontakt mit der Familie gehabt hat", sagte er vor dem 15. Oktober 2018. An diesem Tag wurden der 56-jährige James Closs und seine 46-jährige Frau Denise in ihrem Haus in Barron erschossen, dessen Tür zerschlagen worden war. Ihre Tochter Jayme war gegangen.

Schockiert von der Tragödie suchten mehrere Tausend Freiwillige und Hunderte von Polizisten aus dem Bundesstaat Wisconsin sofort nach ihm und durchkamen die kleine Stadt Barron. Vergeblich. Die Behörden hatten sogar eine Belohnung von 50.000 US-Dollar für alle Informationen geboten, die sie bei der Suche unterstützen könnten. Im Laufe der Wochen schwand die Hoffnung, sie lebend zu finden.

"Unglaublicher Überlebensinstinkt"

"Es war, als würde man einen Geist sehen", sagte Peter Kasinskas, ein junges Mädchen, das auf die Ankunft der Behörden wartete, dass letzteres "wahrscheinlich im Schockzustand" nicht sehr gesprächig gewesen sei. Sie versicherte, dass sie ihren Entführer nicht vor dem Tod ihrer Eltern kannte, und gab ihnen trotzdem ihren Namen, die Farbe und die Marke ihres Wagens an.

Mit dieser Information ergriff die Polizei schnell den Verdächtigen, der sein Auto fuhr, vermutlich auf der Suche nach dem Mädchen. Bei Durchsuchungen bei sich zu Hause fand die Polizei mehrere Waffen, darunter ein Gewehr, das der Waffe entspricht, mit der die Closs-Eltern getötet wurden. Bislang ist er der Polizei nicht bekannt. Er wird diesen Montag wegen seiner Anklage wegen Entführung und Doppelmordes einem Richter vorgeführt.

Jayme Closs, die die Nacht im Krankenhaus verbracht hatte, wurde am Freitag von Ermittlern gehört, die nicht offenlegten, ob sie während dieser dreimonatigen Haft misshandelt worden war. "Sie ist in Ordnung mit den Umständen", sagte Sheriff Fitzgerald und fügte hinzu: "Der Überlebensinstinkt, der dieses Kind antreibt, ist unglaublich." Seit ihrer Flucht in den Vereinigten Staaten als "Heldin" gefeiert, wurde sie ihrer Tante anvertraut.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Kate Middletons Miditee-Kleid Juni 2019

Die Herzogin von Cambridge trat am Dienstag überraschend auf, als bekannt wurde, dass sie die Schirmherrschaft über die Royal Photographic Society übernimmt, auf den...

Die britische Konservative Partei wird am 23. Juli ihren neuen Führer bekannt geben

Die Konservative Partei des Vereinigten Königreichs hat angekündigt, dass der Name seiner neuer Führerund durch die Erweiterung des zukünftigen britischen Premierministers wird das bekannt...

Der Präsident von Meridia Capital, Javier Faus, ist der einzige Kandidat, der den Wirtschaftskreis anführt

Aktualisiert Dienstag 25 Juni 2019 - 16:44 Der Präsident von Meridia Capital, Javier Faus. SANTI COGOLLUDO Die Kandidatur des Präsidenten von Meridia Capital, Javier Faus, war die einzige, die den...

Das falsche Verbrechen der Krankenschwester des "Dopings" von Diego Maradona Sport

Die argentinische Mannschaft, die nach Rio de Janeiro gereist ist, wo am kommenden Freitag Venezuela zum Viertelfinale der Copa America erwartet wird, ist...

Doppelte Hommage des Cervantes-Instituts an Víctor García de la Concha

«Das kriegst du schon Fröhliche und verdammte Zeit der Tribute ». Der Dichter Pepe Hierro warnte vor Jahren vor Víctor García de la Concha...