Der Geist hinter Orlandos einzigem laotischen Restaurant


ORLANDO, Fla. – In Orlando gibt es eine große Auswahl an Restaurants für Feinschmecker, die panasiatische Küche probieren möchten.

Es gibt viele Möglichkeiten für Chinesen, Vietnamesen, Thailänder und Japaner, aber in der ganzen Stadt gibt es nur einen Ort für laotisches Essen.

Kevin Phanhvilay, Mitinhaber von Sticky Rice, nahm an der dieswöchigen Florida Foodie teil, um mit uns über Ramen, laotische Esskultur und seine Liebe zur Popkultur zu sprechen.

Als Phanhvilay aufwuchs, lernte er das Kochen von seiner Mutter und verbrachte drei Jahre in Laos, um das Essen und die Atmosphäre der Heimat seiner Familie zu genießen.

Es ist eine Atmosphäre, die er mit nach Sticky Rice gebracht hat, um sie hier in Zentralflorida mit uns zu teilen.

Das Restaurant des Laotian-American erinnert an einen Nachtmarkt mit großen Tischen im Familienstil und niedrigen Sitzgelegenheiten, die Sie zurück ins Mutterland bringen.

Hat dich die Folge von Florida Foodie in dieser Woche hungrig gemacht? Klicken Sie hier, um Ihre nächste Reise zu Orlandos kleinem Stück Laos zu planen.

Folgen Sie unserer Gastgeberin Candace Campos auf Facebook und Twitter.

Copyright 2019 by WKMG ClickOrlando – Alle Rechte vorbehalten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.