Welt

Der neuseeländische Premierminister macht mit der UN-Versammlung Geschichte

Der neuseeländische Premierminister macht mit der UN-Versammlung Geschichte

Ardern, 38, wurde auf dem Nelson Mandela Peace Summit fotografiert, als er Neve in der Aula neben seinem Partner Clarke Gayford küsste und verhätschelte.

Neve sah zu, wie ihre Mutter die Versammlung ansprach, während Gayford, das das Paar als Hauptbetreuer für ihre Tochter hält, das Baby hielt.

Gayford, ein Moderator der Fernsehfischerei, twitterte: "Ich wünschte, ich hätte gestern den erschrockenen Blick auf eine japanische Delegation in der UNO gewinnen können, die mitten in einem Windelwechsel in einen Besprechungsraum gelaufen ist. Tolles Garn für ihr 21.", schrieb er .

Er postete ein Bild des verspotteten UN-Diplomatischen Fotoausweises des Babys, der sie als "Neuseelands erstes Baby" beschrieb.

Samantha Power, eine frühere US-Botschafterin in den Vereinten Nationen unter dem ehemaligen Präsidenten Barack Obama, twitterte: "Ich kann nicht betonen, wie sehr die @UN – und die Regierungen, die sie bilden – das brauchen."

Ardern sagte, es sei "eine praktische Entscheidung", Neve in die Generalversammlung aufzunehmen, so der New Zealand Herald.

"Neve ist eigentlich in meiner Nähe in Neuseeland, sie wird einfach nicht immer erwischt. Aber hier, wenn sie wach ist, versuchen wir, sie bei mir zu behalten. Das war der Anlass."

Ardern, der erste Weltführer in fast 30 Jahren, der ein Kind im Amt hat, hat gesagt, dass sie hofft, dass sie, während sie an der Spitze der Führer mit Kindern regiert, vorhersagt, "eines Tages wird es normal sein".
Clarke Gayford (C) klatscht, während er seine Tochter Neve hält, während seine Frau Jacinda Ardern, Premierministerin von Neuseeland, während des Nelson Mandela Peace Summit in der UN-Versammlungshalle in New York spricht.

Ardern hat den Ruf eines sparsamen Premierministers, der Ministerausgaben einschränkt.

"Es gibt kein Eheprogramm dafür, also haben wir gerade eine Entscheidung getroffen, dass wir seine Reise für diese Reise decken würden. Er wird zu einigen Dingen gehen, aber er reist hauptsächlich, um sich um Neve zu kümmern", sagte Ardern dem New Zealand Herald .

"Wir spielen es nach Gehör. Es gibt keinen festgelegten Plan, es ist nur, ob sie genug Schlaf bekommt oder nicht, wo ich für Futtermittel bin. Sie könnten viel mit uns zusammen sein, sie könnten einfach im Hotel sein.

"Es kommt darauf an, was der Jetlag für sie beide bedeutet. Sie ist ein guter Schläfer und wir wissen nicht, ob das bedeutet, dass sie am Tag viel mehr schläft als in der Nacht."

Ardern kehrte nach einer sechswöchigen Abwesenheit nach der Geburt im letzten Monat ins Büro zurück, während der stellvertretende Premierminister Winston Peters als Hausmeister fungierte.

Obwohl Gayford sich um die wichtigsten Erziehungsaufgaben kümmert, weil Ardern stillt, wird ihre Tochter sie bei offiziellen Geschäften begleiten, sagte das Paar.

Ardern wurde letztes Jahr der jüngste Anführer ihrer Partei und Neuseelands jüngster in 150 Jahren nach dem Sieg über den ehemaligen Premierminister Bill English.

Es war der erste Sieg der Labour Party in neun Jahren. Sie führte die Gruppe drei Monate lang, bevor sie zum Premierminister gewählt wurde.

In ihrer Erklärung an die Vereinten Nationen lobte Ardern Mandela und sagte: "Wenn Mandela Frieden schaffen könnte, könnte das auch den Rest von Südafrika. Dieser eine Akt des Triumphes und der Versöhnung sagte so viel darüber aus, wer Nelson Mandela war: Seine Fähigkeit zu vergeben, sein Engagement für Versöhnung und seine Fähigkeit, gegen alle Widerstände zu führen und zu inspirieren. "

.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.