Ein australischer Mann, dem vorgeworfen wurde, dass Neuseelands schlimmste Massenjagd aller Zeiten stattgefunden hat, war mehr als eine halbe Stunde lang aktiv, sagte die Polizei und bot seinen ersten offiziellen Zeitplan für Ereignisse an, bei denen 49 Menschen am Freitag in zwei Moscheen gestorben waren.

Brenton Tarrant wurde wegen eines Mordes angeklagt, und die Polizei sagte, weitere Anklagen würden folgen, während sie zusammenfinden, wie der 28-Jährige in einem Wagen mit fünf Geschützen, darunter halbautomatische Gewehre, über Christchurch fahren konnte und mit denen bewaffnet war improvisierte Sprengvorrichtungen. Mr. Tarrant …

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.