Home Welt Der Opioid-Notfall geht weiter: Wie wir uns wehren können

Der Opioid-Notfall geht weiter: Wie wir uns wehren können

Erstens sollten wir sicherstellen, dass jeder Arzt in Amerika nach Opioidkonsumstörungen sucht. Wir suchen nach Bluthochdruck und Diabetes, sogar nach Depressionen. Wir müssen die Jugendlichen bei jedem Arztbesuch direkt fragen, ob sie durch den illegalen Drogenkonsum möglicherweise ihre Gesundheit und ihr Leben gefährden.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Tour de France 2019: "Ich wollte die Pferde gehen lassen", gesteht Thibault Pinot

Wenn Julian Alaphilippe der große Gewinner des Tages nach seinem glänzenden Sieg im Zeitfahren von Pau ist, hat auch sein Landsmann Thibaut Pinot eine...

Der Brandverdächtige in Kyoto versicherte der Polizei, dass er das Animationsstudio wegen eines Plagiats verbrannt habe International

Der Verdächtige, am Donnerstag das Feuer eines bekannten Animationsstudios in Kyoto auszulösen, der hat mindestens 33 Tote hinterlassenEr bekannte seine Schuld fünf Minuten nach...

Erneuerbare Energien zur Förderung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen

Investitionen in Erneuerbare Energien, Smart Grids, Energiespeicher im großen Maßstab und die digitale Transformation Beitrag zum Kampf gegen Klimawandel und in Spanien wichtige sozioökonomische,...

Kuzmic verlässt das induzierte Koma

Das serbische Zentrum Ognjen Kuzmic, ehemaliger Real Madrid-Spieler, der bei einem Verkehrsunfall am vergangenen Sonntag schwer verletzt worden war, hat gestern das induzierte Koma...

Die Girona geht davon aus, dass der 'Oikos-Fall' ihn nicht aus dem Zweiten herausholen wird

Als der 'Oikos-Fall' auftauchte, sah es aus wie ein Hurrikan mit einer verheerenden Macht, die alles auf den Weg bringen konnte, ob es...