Home Welt Der Taxman weigert sich, dem Kongress die Steuererklärung von Donald Trump zu...

Der Taxman weigert sich, dem Kongress die Steuererklärung von Donald Trump zu geben

Demokraten sind gespalten, wie sie sich gegen den Präsidenten richten sollen. Einige machen sich Sorgen, ihn zum Märtyrer zu machen und die Kampagne von echten Themen abzulenken.

Von Arnaud Leparmentier Veröffentlicht heute um 03h01, aktualisiert um 03h04

Zeit zum Lesen 4 min.

Abonnentenartikel

Donald Trump am 22. April im Weißen Haus.
Donald Trump am 22. April im Weißen Haus. Alex Brandon / AP

Nach der Auseinandersetzung um die Einmischung Russlands bei den Präsidentschaftswahlen 2016 steht hier eine auf den Steuerbelegen, die Donald Trump nicht veröffentlichen will. Der Vorsitzende des House-Finanzausschusses, Richard Neal (Democrat, Massachusetts), hatte dem US-Präsidenten und dem IRS, dem Internal Revenue Service, am Dienstag, 23. April, bis 17.00 Uhr zugestanden, um ihm die Steuerunterlagen von Donald Trump und seinen juristischen Personen letztendlich vertraulich mitzuteilen sechs Jahre. Neal erhielt um 17 Uhr nichts, laut US-Presse und im Einklang mit der Ablehnung des Weißen Hauses. Es ist daher vor den Gerichten, dass das Spiel jetzt gespielt werden sollte, sofern kein Kompromiss eingeht.

Herr Neal beruft sich auf ein Gesetz von 1924, das besagt, dass der Internal Revenue Service dem Vorsitzenden der Finanzkommission die von ihm benötigten Steuerunterlagen vorlegen muss. Finanzminister Steven Mnuchin, der über die IRS verfügt, stellte das Gesetz nicht in Frage, stellte jedoch die Motive des demokratischen Abgeordneten in Frage, der nicht das ordnungsgemäße Funktionieren der Verwaltung kontrollieren wollte, sondern politisch sein würde. "Ich möchte sichergehen, dass der IRS nicht in eine Waffe verwandelt wird, wie es bei der Nixon-Regierung der Fall war"Herr Mnuchin sagte Mitte April.

In einem Brief an Neal am Dienstag bekräftigte Mnuchin diese Besorgnis und versprach, dem Kongress bis zum 6. Mai eine Antwort zu geben. Donald Trumps persönlicher Anwalt, William Consovoy, ist dies ebenfalls "Der Kongress hat kein verfassungsmäßiges Recht, als junger Steuerpartner zu fungieren, einzelne Prüfungen neu zu starten oder bei Steuerberechnungen die Nase vorn zu haben."

Gefälschte Konten

Trotz seiner wiederholten Versprechen während der Präsidentschaftskampagne 2016 veröffentlichte Herr Trump seine Steuerunterlagen nie. Im Gegensatz zu seinen Vorgängern und dem Gegenteil vieler Kandidaten für die demokratischen Vorwahlen. Herr Trump berief sich wie alle Präsidenten auf die Steuerprüfung. Dieses Argument war von seinen Vorgängern nie vorgetragen worden. In Solidarität tut Vizepräsident Mike Pence, der seine Gewinne bis 2015 veröffentlicht hatte, dies nicht mehr und tut so, als warte er auf das Ergebnis seiner Steuerprüfung.

Artikel für unsere Abonnenten vorbehalten Lesen Sie auch Die Anklage wegen Steuerbetrugs schält die Legende von Donald Trump ab, ohne sie zu schütteln

Mit achtzehn Monaten nach den Präsidentschaftswahlen multipliziert das Repräsentantenhaus mit einer demokratischen Mehrheit die Verfahren und Ermittlungen zu Herrn Trump. Anfang April beauftragte der Vorsitzende einer anderen Kommission, des House Oversight Committee, Elijah Cummings (Demokrat, Maryland), die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Mazars USA, die die Konten der Trump-Entitäten bescheinigt, um seine persönlichen Konten und die seiner realen Konten zu erhalten Estate Group und seiner Stiftung, aber auch die Notizen und Informationen zur Vorbereitung dieser Dokumente über ein Jahrzehnt. Als Reaktion darauf beschworen die Anwälte von Donald Trump Mazars USA und Mr. Cummings, sie zu beschuldigen, seine vertraulichen Informationen zu bedrohen und ohne legitimen gesetzgeberischen Zweck zu handeln. Eine Anhörung findet am 14. Mai statt.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Die 11 Fragen, die jeder Mann seinem Vater, seinen Brüdern und Freunden JETZT stellen muss

MÄNNER können notorisch schlecht darüber reden, wie sie sich fühlen - sowohl geistig als auch körperlich. Laut der Agentur für Gesundheitsforschung und -qualität ist...

Bio und lokal essen: Belledonne, die Bäckerei von Santeny, die die gesamte Ile-de-France versorgt

Dieses ausschließlich biologische, faire und ökologische Backhaus mit Sitz in Santeny (Val-de-Marne) produziert Brot für Fachgeschäfte in der Region Paris. Führung.Zuvor arbeitete er in...

«Wir werden weiter protestieren, bis das Gesetz vollständig zurückgezogen ist»

FolgenPablo M. Díez@PabloDiez_ABCSonderbeauftragter für HongkongAktualisiert:16.06.2013 16:23 UhrDie undatierte Aufhebung des umstrittenen Auslieferungsgesetzes an China hat den sozialen Umbruch in China nicht beendet Hong Kong....

Das katalanische U-Boot James Bond

Wer weiß, was er heute sagen würde Narcís Monturiol, der Schöpfer von U-BootDas sah 150 Jahre nach seiner ursprünglichen Erfindung ein visionärer Unternehmer Vereinigten...

Messis katastrophales Argentinien-Debüt gegen Kolumbien (0: 2)

Gruppe B begann mit einem spannenden Spiel zwischen Argentinien und Kolumbien. Die Augen waren besonders auf Leo Messi gerichtet, der nach den Niederlagen...