Home Welt Der ukrainische Wrestling-Weltmeister Andrei Pushkar starb bei einem Unfall

Der ukrainische Wrestling-Weltmeister Andrei Pushkar starb bei einem Unfall

heute um 11:25, ansichten: 427

Der 33-jährige ukrainische Armwrestling-Weltmeister Andrei Pushkar starb bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn Kiew-Chop im Bezirk Radivilovsky der Region Rivne, berichtete am Mittwoch, 14. November, Wachen der Region Rivne.

"Ein weiterer mehrfacher Gewinner der Armwrestling-Weltmeisterschaft, Oleg Zhokh, wurde mit Gräsern ins Krankenhaus gebracht, sein Vater Sergey Zhokh starb", sagte die ukrainische Polizei in einer Erklärung.

Pushkar wurde 15 Mal Weltmeister, 16 Mal Europameister, 7 Mal Weltmeister unter Profis.

Am 18. November sollte Pushkar mit dem Russen Denis Tsyplenkov kämpfen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Nothilfe-Gesetz fordert Pelosis Einfluss auf Demokraten heraus

Ein Haushaltsvorschlag in Höhe von 4,5 Millionen US-Dollar, der darauf abzielt, Migrantenfamilien, die an der Grenze zwischen den USA und Mexiko inhaftiert sind, mehr...

Sojus bringt Raumstation Expedition 59 zurück auf die Erde (VIDEOS) – RT World News

Drei Besatzungsmitglieder der Expedition 59 sind sicher an...

Dos adultos y cuatro niños fallecen en la frontera México-EEUU

TUCSON / MATAMOROS. La tarde del domingo, un salvadoreño y su hija de año y 11 meses fueron arrastrados por las corrientes del río Bravo,...