Welt

Der US-Kongress hat drei Gesetzesvorschläge zu Venezuela genehmigt

14. März 2019 23:08 Uhr
|
Aktualisiert am 15. März 2019 07:39 Uhr

Der Kongress der Vereinigten Staaten hat am Donnerstag drei Gesetzesvorschläge zu Venezuela genehmigt, die Beschränkungen des Verkaufs von militärischer Ausrüstung an Nicolás Maduro, die Lieferung humanitärer Hilfe und die Beziehungen zwischen Russland und Venezuela enthalten.

Das erste Projekt umfasst das Verbot des Verkaufs von Ausrüstung und Kampfwaffen an Venezuela, das zweite betrifft die Bereitstellung humanitärer Hilfe. Das dritte und letzte Projekt betrifft den Kongress, um die Mechanismen zur Bewertung der Beziehungen zwischen Russland und Venezuela festzulegen.

Nachdem die Projekte genehmigt wurden, werden sie nun an das gesamte Repräsentantenhaus geleitet, über das abgestimmt wird. Dies könnte in etwa zwei Wochen geschehen, berichtete die Voice of America.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.