Der europäische Verhandlungsführer für den Brexit, Michel Barnier, sagte am Mittwoch, sein Team arbeite "24 Stunden am Tag", um mit der britischen Regierung eine Lösung zu finden, die es einem ermöglichtScheidung Ende Oktober angeordnet, hat aber gewarnt, dass "im Moment" nichts darauf hindeutet, dass die Vereinbarung rechtzeitig erreicht werden kann.

"Um es klar und offen zu sagen, objektiv in diesen Momenten, in denen ich sprecheWir sind nicht im Begriff, eine Einigung zu erzielen", hat sich vor dem Plenum des Europäischen Parlaments geäußert, um über den Stand der Verhandlungen Rechenschaft abzulegen.

Der Verhandlungsführer hat am Ende seiner Rede bekräftigt, dass er trotz "sehr schwieriger" und "laufender Zeit" hofft, dass es immer noch möglich ist, eine Lösung mit den Briten zu vereinbaren.

Die Gespräche zwischen den Parteien finden seit Wochen auf technischer Ebene statt, doch das letzte Angebot des "Premiers" Boris Johnson fürirish safeguard ersetzenWer die Briten ablehnt, hat die europäische Seite nicht überzeugt.

Barnier hat klargestellt, dass die Europäische Union Johnsons Alternative zum Schutz des Binnenmarktes "nicht akzeptieren" kann undschützen Sie die Grenze zwischen den zwei Irlandas, da dies "eine operationelle, praktische und rechtliche Lösung für eine hypothetische und vorläufige Lösung ändern würde."

Der Block hält es für unerlässlich, dass die Scheidungsvereinbarung ein Sicherheitsnetz für die Grenze in der Provinz Ulster enthält, falls während der Übergangszeit keine bessere Lösung gefunden wird, die die gleichen Garantien bietet.

London räumt jedoch ein, dass Vermögenskontrollen erforderlich sein werden, argumentiert jedoch, dass es sich um ein zeitlich begrenztes Instrument handelt, über das Nordirland die Möglichkeit eines Vetos haben könnte.

Dies sind Bedingungen, die die EU nicht akzeptieren kann, sagen europäische Unterhändler, weil sie einem Dritten überlassen würden, den Behörden vonNordirland, die Entscheidung, diese Schutzmaßnahme auszusetzen oder aufzuheben.

Die Siebenundzwanzig wie Johnson fordern auch nicht, sich in Zukunft auf ein "grundlegendes" Freihandelsabkommen zu konzentrieren und den Grundsatz der Gleichbehandlung in Bezug auf Steuervorschriften zu ignorieren, die sich auf staatliche Beihilfen, soziale Rechte und Umweltrechte auswirken und andere

"Dies würde uns dem Risiko eines regulatorischen Wettbewerbs und sogar der Gefahr eines steuerlichen, sozialen oder ökologischen" Dumpings "aussetzen, das wir nicht akzeptieren werden", sagte Barnier.

Die meisten Parteien, die an der Debatte teilgenommen haben, haben ihre Unterstützung für Brüssels Bemühungen um eine Einigung erklärt und die Tür für eine neue Verlängerung geöffnet, um den Brexit zu verzögern und die chaotische Pause zum Monatsende zu vermeiden.

Die Europaabgeordneten haben jedoch betont, dass es nicht um jeden Preis gehen würde und dass London die Gründe für die Verschiebung klarstellen sollte, dh mehr Zeit für die Abhaltung von Wahlen, die Einberufung eines zweiten Referendums oder den Widerruf der Entscheidung, den Gemeinschaftsclub zu verlassen.

"Insbesondere schließe ich eine Vereinbarung nicht aus", sagte in derselben Debatte der Präsident der Europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker, der die laufenden Arbeiten zur Erzielung einer Einigung hervorhob.

Der Leiter der Exekutive der Gemeinschaft hat auch seine Kritik an London bekräftigt, ein "Schuldspiel" zu fördern, an dem die Europäische Union "nicht teilnimmt". Am Freitag wird Barnier im Rahmen der Kontakte zu einer Lösung in Brüssel den britischen Brexit-Minister Steve Barclay empfangen, der ursprünglich für Donnerstag anberaumt war, aber um einen Tag verschoben wurde. "Agenda Gründe", wie aus europäischen Quellen von Europa Press hervorgeht.

Obwohl noch keine Frist für den Abschluss einer alternativen Vereinbarung festgelegt wurde, um einen mutigen Brexit zu vermeiden, sieht der europäische Block als Schlüsseldatum den Gipfel an, auf dem die Staats- und Regierungschefs der EU vom 17. bis zum 18. September zusammentreffen werden Oktober.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.