Wahlen in der Ukraine ,


0



Die OSZE kündigte den Einfluss von Oligarchen und Verwaltungsmitteln auf die Wahlen in der Ukraine an


Albert Jonsson, Leiter des OSZE-Büros für demokratische Institutionen und Menschenrechtsbeobachtungsmission, sagte, die Oligarchen hätten einen starken Einfluss auf die Wahlkampffinanzierung bei den Wahlen zur Werchowna Rada. Berichte darüber "Interfax-Ukraine".

"Die Wahlkampffinanzierung war durch den übermäßigen Einfluss der Oligarchen gekennzeichnet … und der Einsatz von Verwaltungsressourcen wurde zur Kenntnis genommen", sagte er während einer Pressekonferenz. Gleichzeitig fügte Jonsson hinzu, dass die Wahlen aus administrativer Sicht im Allgemeinen erfolgreich waren und alle Verfahren befolgt wurden.

Wie im Bericht der Mission erwähnt, bietet das geltende Gesetz zur Kampagnenfinanzierung nicht die erforderliche Transparenz, die es den Sponsoren ermöglicht, die Politik übermäßig zu beeinflussen.



Wird glücklich sein: wer zum ukrainischen Parlament gegangen ist oder den Sitz eines Abgeordneten verloren hat





.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.