Home Welt Donald Trump schlägt Mexiko, aber sein wirklicher Kampf ist zu Hause Phillip...

Donald Trump schlägt Mexiko, aber sein wirklicher Kampf ist zu Hause Phillip Inman | Geschäft

Donald Trumps Drohung mit höheren Einfuhrzöllen auf mexikanische Waren kann besser verstanden werden, nicht als Eskalation seines Handelskrieges mit dem Rest der Welt, sondern als Akt eines verzweifelten Mannes, der bereit ist, die meisten US-Wirtschaftsführer zu verärgern, um sein Ziel zu erreichen Bau einer Grenzmauer mit dem südlichen Nachbarn des Landes.

Sein Zorn, den er am Montag bei einem Staatsbesuch in London mitbringen wird, ist weniger auf die Regierung von Andrés Manuel López Obrador in Mexiko-Stadt zurückzuführen als auf den Kongress, der die Grenzmauer blockiert oder zumindest die Finanzierung auf eine solche beschränkt hat in dem Maße, wie es unwahrscheinlich ist, dass es vor dem nächsten Präsidentschaftswettbewerb abgeschlossen wird.

Wie ein frustrierter Bulle, der von seinen neuen demokratischen Meistern im Repräsentantenhaus verspottet wird, geht er über die aggressive Taktik seiner Reality-TV-Show The Apprentice hinaus, die er in den ersten 14 Spielzeiten moderiert hat. Trump wehrt sich jetzt mit einer sorgfältig arrangierten Demonstration von Kampfbereitschaft, die den Hausdemokraten zu sagen scheint, dass er bereit ist, seinen eigenen Mini-Wirtschaftsboom zu zerschlagen, um den Sieg zu sichern.

Kein Wunder, dass Anleger am Freitag die globalen Märkte nach Häfen für ihr Geld absuchten. Der Befehl des Präsidenten kam am späten Donnerstag zum Schock und zur Bestürzung der Händler aus dem klaren Himmel Washingtons, die größtenteils darauf gewettet haben, dass Trump nur bescheidene Zugeständnisse aus seinen verschiedenen Kämpfen um den Handel macht und bald einen Weg finden würde, den Sieg zu erringen.

Von der Aussicht auf einen Wachstumsschub durch höhere Zölle erschreckt, kehrten sie in die Sicherheit deutscher Anleihen zurück.

Man darf nicht vergessen, dass Trump bereits einen Handelsvertrag mit López Obrador abgeschlossen hat, der als Nafta 2 bezeichnet wurde.

Es ist eine leicht überarbeitete Version des ersten Nafta-Handelsabkommens, das eine Reihe von Importen aus Mexiko und Kanada in die USA abdeckt, von denen Trump sagt, dass sie US-Arbeitern zugute kommen.

Das Abkommen, sagte er in seiner Rede vor der Gewerkschaft zu Beginn dieses Jahres, werde amerikanischen Landwirten und Arbeitern helfen und sicherstellen, dass „mehr Autos stolz mit den vier schönen Worten versehen werden: Made in the USA“.

Das Problem für ihn ist, dass das Nafta 2-Abkommen ebenso wie seine Forderung nach einer Grenzmauer im Kongress festsitzt.

Viele US-Wirtschaftsführer, die sich über die zusätzlichen Kosten höherer Zölle für importierte Waren ärgern, haben auf den Widerspruch in Trumps Argument hingewiesen, dass Nafta 2, das den Freihandel fördern soll, zu Strafzöllen passen kann, die angeblich zur Bekämpfung der Migration eingeführt wurden.

López Obrador war besonders empört, als er am Donnerstag dem mexikanischen Parlament einen Gesetzesentwurf für Nafta 2 vorlegte, nur eine halbe Stunde bevor Trump sagte, er plane, neue Zölle vorzuschlagen, die ab dem 10. Juni bei 5% aller mexikanischen Exporte in die USA beginnen Vor weiteren monatlichen Erhöhungen könnte die Gesamtsumme bis Oktober auf 25% steigen.

Der mexikanische Präsident wird wahrscheinlich einige Zugeständnisse machen müssen, um Trump zum Rücktritt zu bewegen. Er befindet sich in einer schwierigen Lage, wenn der Handel mit den USA das Lebenselixier der mexikanischen Wirtschaft ist. Zweifellos wird es in den nächsten Tagen Vorschläge für strengere Migrationsregeln geben. Dies sagte López Obrador in einer Rede, die er einen Tag später in der östlichen Stadt Veracruz hielt, nachdem er sich beruhigt hatte.

Es ist jedoch schwierig zu sehen, was er tun kann, wenn Trumps wirklicher Kampf mit Nancy Pelosi im Haus ist. Sie spielt ein Spiel mit Trump, ähnlich wie ein Toreador mit seiner Beute spielt, und frustriert ihn mit beredten Einwänden gegen jede seiner Initiativen, anstatt zu töten.

Pelosi steht unter dem Druck ihrer linken Flanke, stärker gegen Trump vorzugehen und insbesondere ein Amtsenthebungsverfahren einzuleiten. Alexandria Ocasio-Cortez gehört zu vielen Linken, die schneller gegen den Präsidenten vorgehen wollen, um ihn ohne weitere Verzögerung aus dem Amt zu bringen.

Das ist nicht der Weg von Pelosi. Im Hinblick auf das Rennen im nächsten Jahr hat die demokratische Führung entschieden, dass die beste Taktik darin bestehen sollte, Trump zu provozieren und ihn in ein schäumendes verwundetes Tier zu verwandeln, das nicht in der Lage ist, durch den roten Nebel zu sehen, und gegen seine Freunde und Feinde zu treten, während er versucht, sich abzuwenden Niederlage.

Angesichts des Scheiterns von Trump in den 1990er Jahren, seine Kämpfe mit Banken und anderen Kreditgebern für sein Immobilienimperium zu gewinnen, so dass er gezwungen war, ein Insolvenzverfahren einzuleiten, ist es wahrscheinlich der beste Plan, ihn in eine Niederlage zu verspotten.

Leider könnte das Leben der exportierenden Unternehmen in der Weltwirtschaft sehr schwierig werden.

Zusätzliche Zölle auf chinesische Waren beeinträchtigen bereits den Handel zwischen den beiden größten Volkswirtschaften der Welt. Europas Wirtschaft verlangsamt sich nach einer Erholung, die fast vollständig von der deutschen Expansion abhängig wurde und die wiederum auf den Exporten nach China beruhte, die sich jetzt verlangsamt haben.

Die Ölpreise sind auf knapp 60 US-Dollar pro Barrel zurückgefallen, als sie noch vor wenigen Wochen auf 80 US-Dollar zusteuerten. Und die Aktienmärkte ziehen sich zurück.

Nancy Pelosi



Nancy Pelosi spielt mit Trump wie ein Toreador mit seiner Beute. Foto: J Scott Applewhite / AP

Es gibt Regierungen, die auch von einem Rückgang des Handels betroffen sein werden, insbesondere solche, die in den letzten Jahren viel Geld aufgenommen haben. Ohne die Einnahmen aus dem Handel werden sie Schwierigkeiten haben, ihren Schulden nachzukommen, und könnten in Verzug geraten.

Schon jetzt spricht der Internationale Währungsfonds, der als Kreditgeber der letzten Instanz für Mitgliedsstaaten fungiert, mit führenden Politikern in Südamerika und Afrika über die Notwendigkeit von Notkrediten, falls sich Trumps Wutanfälle verschärfen, die Zölle sich vervielfachen und das Handelswachstum bremsen sollte.

Die Situation könnte hässlich werden, insbesondere wenn populistische Bewegungen auf dem Vormarsch sind und wie der US-Präsident dafür eintreten, dass das Gefühl der nationalen Identität zum Ausdruck des wirtschaftlichen Eigeninteresses wird.

Trump weiß, dass die von ihm in seinem ersten Amtsjahr durchgeführten Steuersenkungen in Höhe von 1,1 Mio. GBP eine ferne Erinnerung sind.

Sein Publikum braucht frisches Fleisch, und mit einer im Kongress festgelegten nationalen Agenda muss er alle ihm zur Verfügung stehenden Exekutivmächte einsetzen, um seine demokratischen Feinde zu töten.

In einer langen Reihe von Präsidentenkämpfen mit dem Kongress wird dieser Kampf Hemingway-artig für die Zeit sein, die es braucht, um sich auszuspielen, und für seine emotionale Intensität. Die Staats- und Regierungschefs der EU sollten sich Pelosi anschließen und Trump frustrieren, wann immer sie können, und ihn vor Wut in den Wahnsinn schicken, bis er wieder bankrott ist, ohne Freunde und sein Amt niedergelegt hat.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Tiger Woods verzieht das Gesicht beim ersten Schuss

Tiger Woods machte keine Witze, als er sagte, sein Spiel sei nicht so scharf wie er wollte. Bei seinem ersten Schuss der British Open zog...

Auf dem Luft-, Land- und Seeweg elektrisiert das Reisen

Das Dröhnen eines Düsentriebwerks, der Raum eines Autos, die Vibration eines sich bewegenden Schiffes.Diese Geräusche und Empfindungen, die üblicherweise mit Reisen und Bewegung in...

Epstein-Skandal bringt legale Titanen zu Schlägen

Die Verhaftung von Jeffrey Epstein eskaliert einen lang anhaltenden Streit zwischen Alan Dershowitz und David Boies, den bekanntesten Anwälten des Landes.Die Männer waren bis...

Newcastle United-Spieler, die vor ihrer Reise nach China in den frühen Straßenkampf verwickelt waren – The Mail

Nur wenige Stunden vor dem Flug nach China am vergangenen Samstag wurde behauptet, dass die Spieler von Newcastle United an einem...

Villa oder Gefängnis? Richter gegen Kaution zu entscheiden

SCHLIESSEN Einer von Jeffrey Epsteins Anklägern fordert die Opfer auf, sich gegen den wohlhabenden Finanzier auszusprechen, da...