Welt

Ein kalifornischer Ghost Silver Mining Town wurde für 1,4 Millionen Dollar verkauft

Ein kalifornischer Ghost Silver Mining Town wurde für 1,4 Millionen Dollar verkauft

Ein kalifornischer Ghost Silver Mining Town wurde für 1,4 Millionen Dollar verkauft

(Kitco Nachrichten) – Eine verlassene Silberminenstadt nördlich von Los Angeles ist zurück auf der Landkarte, nachdem eine Gruppe von Investoren ein Stück Geschichte in Form von 22 Gebäuden für 1,4 Millionen Dollar gekauft hat.

Die historische Stadt Cerro Gordo – oder "fetter Berg" auf Spanisch – wurde vor mehr als 150 Jahren gegründet, nachdem dort Silber entdeckt wurde.

Es befindet sich in Kalifornien zwischen dem Death Valley National Park und dem Sequoia National Park.

Das einzigartige Anwesen, das bekannt für sein hochwertiges Silber war, hatte mehr als ein Angebot, nachdem es am 2. Juni für 925.000 Dollar zum Verkauf angeboten wurde.

Weniger als drei Wochen später wurde das 300 Hektar große Anwesen an eine Gruppe von Investoren verkauft, angeführt von Jon Bier, dem Eigentümer der Boutique-PR-Agentur Jack Taylor PR und Brent Underwood, Eigentümer des HK Austin-Hostels, berichtete CNBC.

Einige andere Angebote waren sogar höher als die akzeptierten $ 1,4 Millionen, aber die früheren Besitzer, die sich entschieden haben, anonym zu bleiben, wählten Taylor und Underwood wegen ihres Versprechens, das Erbe der Bergbaustadt zu respektieren.

"Die Verkäufer haben die historische Bewahrung der Käufer geschätzt", sagte Jake Rasmuson von Bishop Real Estate Rasmuson & Associates gegenüber CNBC am Freitag.

Die Stadt wurde renoviert und bietet derzeit öffentliche Führungen an, die fortgesetzt werden, wenn die neuen Besitzer übernehmen.

"Dort [are] … mehrere Klaviere … Antiquitäten überall … Grammophone und Eiskästen. Und Tabellen, die festgelegt wurden. Ich meine … Kronleuchter ", sagte Bier.

Während man noch plant, was mit der Immobilie zu tun ist, ist die erste Idee, die Stadt in ein Corporate Retreat Center zu verwandeln, das für verschiedene Events oder Filmaufnahmen vermietet werden kann.

Silber wurde erstmals 1865 von Pablo Flores in der Gegend entdeckt.

"Bis zum Jahr 1867 hatten sich Geschichten über das Silber in Cerro Gordo ausgebreitet und Scharen von neuen Prospektoren gebracht", so die Webseite der Bergbaustadt. "Der Geschäftsmann Victor Beaudry in der Nähe von Independence, Kalifornien, war von der Qualität des Silbers aus Cerro Gordo so beeindruckt, dass er in der Nähe der Mine ein Geschäft eröffnete und bald mehrere Bergbauforderungen zur Begleichung unbezahlter Schulden erhielt."

Als die Bergbaustadt wuchs, wurden auch Blei und Erz entdeckt und abgebaut.

Haftungsausschluss: Die in diesem Artikel geäußerten Ansichten sind die des Autors und möglicherweise nicht die des Autors Kitco Metals Inc. Der Autor hat alle Anstrengungen unternommen, um die Richtigkeit der bereitgestellten Informationen zu gewährleisten. jedoch können weder Kitco Metals Inc. noch der Autor eine solche Genauigkeit garantieren. Dieser Artikel dient ausschließlich zu Informationszwecken. Es ist keine Aufforderung, einen Umtausch in Waren, Wertpapiere oder andere Finanzinstrumente vorzunehmen. Kitco Metals Inc. und der Autor dieses Artikels übernehmen keine Haftung für Verluste und / oder Schäden, die sich aus der Verwendung dieser Publikation ergeben.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.